Til Schweiger: "Das ist fast wie ein Klassentreffen" | GALA.DE