Stephen Dürr
© RTL/Menne Stephen Dürr

Stephen Dürr - Alles was zählt Er stirbt den Serien-Tod

Drei Jahre spielte Stephen Dürr in der Soap "Alles was zählt" den Frauenschwarm Mike Hartwig. Doch damit ist jetzt Schluss: Der Schauspieler steigt aus der Serie aus

In der "RTL"-Serie "Alles was zählt" brach Stephen Dürr als Mike Hartwig etliche Frauenherzen. In der Realität dürften nun auch viele seiner weiblichen Fans traurig sein: Stephen steigt nach drei Jahren bei "Alles was zählt" aus. Der 35-Jährige möchte sich Zeit für die Familienplanung nehmen.

"Wir wollen bald Eltern sein. Wenn ich 40 bin, soll mein Kind mindestens schon vier Jahre sein. Deshalb nehmen wir beide uns jetzt eine Auszeit. Wir wollen vorm Kind noch die Welt bereisen", erklärt der Schauspieler in der "Bild"-Zeitung.

Ab November geht das Abenteuer los. Gemeinsam mit seiner Frau Katharina geht es nach Spanien, Neuseeland und Südafrika. Sein Abschied in bei "Alles was zählt" wird auf jeden Fall endgültig: "Ich verabschiede mich sehr explosiv - mit einem lauten Knall", verrät Stephen Dürr.

jan