Starporträt

Vural Öger

75 Jahre

Als Investor bei der Vox-Sendung "Die Höhle des Löwen" entschied Vural Öger, welche jungen Start-up-Unternehmen gefördert werden sollten. Tragischerweise musste der Gründer von "Öger Tours" 2015 selbst Insolvenz anmelden

  • Geboren , Ankara, Türkei
  • VornameVural
  • Name Öger
  • Grösse -
  • Sternzeichen Wassermann
  • Partner Hannelore Rosler-Weigel  (geschieden)
  • Kinder 3 Kinder 

Biografie von Vural Öger

hat lange Zeit alles richtig gemacht: Mit " Tours"machte er ein Vermögen und nebenbei gelang ihm auch noch eine politische Karriere. Doch auch ein erfolgreicher Unternehmer ist vor Fehlern nicht gefeit und so kam es zu seiner Insolvenz.

Zum Studium nach Deutschland

Dabei ging alles so gut los: Der in Ankara geborene Vural Öger ging 1960 nach Deutschland, um an der Technischen Universität Berlin ein Ingenieurstudium zu beginnen. 1968 hatte er sein Diplom in der Tasche.

Reise-Pionier

Doch statt als Ingenieur zu arbeiten, hatte der geschäftstüchtige junge Mann eine viel bessere Idee. Schon während seines Studiums arbeitete er beim studentischen Reisedienst der Technischen Universität und dachte sich: Warum nicht ein eigenes Unternehmen gründen? Ein Jahr nach seinem Universitätsabschluss gründete er das "Reisebüro Istanbul" in Hamburg, das als erster Reiseveranstalter Direktflüge von Deutschland in die Türkei anbot – eine Marktlücke die sich schnell rentierte. 1972 wurde aus dem Reisbüro Istanbul die "Öger Türk Tur GmbH". 1982 gründete Vural Öger das Unternehmen "Öger Tours GmbH", das er 2010 für viel Geld an "Thomas Cook" verkaufte.

Insolvenz

Doch dann ging es bergab: Mit der 2014 gegründeten Firma "V.Ö. Travel – Vural Öger Touristik GmbH" konnte der erfolgsverwöhnte Geschäftsmann nicht mehr in dem mittlerweile hart umkämpften Markt mithalten. Im Interview mit der "Zeit" gestand er: "Ich habe den Preis- und Konkurrenzkampf unterschätzt. Ich habe das Geschäft mit Reisen in die Türkei mit Öger Tours selbst aufgebaut. Ich war es gewohnt, in der Pionierrolle zu sein – alle anderen kamen nach mir. Doch inzwischen ist der Markt voll von Angeboten, und alle Veranstalter unterbieten sich mit Niedrigpreisen." Die angespannte politische Lage in der Türkei war ein weiterer Grund, warum die Buchungen ausblieben. So musste Vural Öger schon ein Jahr später Insolvenz anmelden.

Und das war noch nicht alles: Anfang 2016 musste der Öger Tours-Gründer eine zweite Insolvenz anmelden: Auch sein Unternehmen "Öger Türk Tur GmbH" war zahlungsunfähig.

Es ist schon etwas ironisch, dass Vural Öger bei "Die Höhle des Löwen" als Experte für Unternehmungsgründungen auftrat und selbst als Unternehmer kurze Zeit nach dem Ende seines Mitwirkens bei der Sendung scheiterte. Doch für Vural Öger ist die Insolvenz kein Grund Trübsal zu blasen, denn für ihn "gehören Chance und Risiko n der Wirtschaft zusammen."