Starporträt

Til Schweiger

53 Jahre

Til Schweiger hat es weit gebracht: Von "Manta, Manta" und "Lindenstraße" bis nach Hollywood - und immerhin auch schon mal an die Seite Angelina Jolies

  • Geboren , Freiburg im Breisgau / Deutschland
  • VornameTilman Valentin
  • Name Schweiger
  • Grösse 1.78 m
  • Sternzeichen Schütze
  • Partner Dana Schweiger (geschieden)
  • Kinder Valentin Florian Schweiger (*1995); Luna Schweiger (*1997); Lilli Schweiger (*1998); Emma Schweiger (*2002)

Biografie von Til Schweiger

Nach seiner Zeit bei der "Lindenstraße" röhrte Anfang der 90er erstmals mit der benzinhaltigen Ruhrpottklamotte "Manta, Manta" über die Kinoleinwand. Drei Jahre später folgte "Der bewegte Mann" und wurde zu einem der gefragtesten deutschen Mimen – bis heute.

Ab nach Hollywood

Seit Jahren zählt der gebürtige Freiburger zur ersten Riege der nationalen Schauspielzunft. Einer, der es innerhalb weniger Jahre von der "Lindenstraße" bis nach Hollywood geschafft hat. Dort sah man ihn in durchaus erfolgreichen und gelobten Filmen – allerdings nur in Nebenrollen. Der amerikanische Markt ist eben hart. So spielte Schweiger etwa den Widerpart von in "Tomb Raider II", an der Seite von in "King Arthur", im starbesetzten Episodenfilm "Happy New Year", sowie einen Feldwebel in Kultfilm "Inglourious Basterds". In Deutschland ist das anders, hier würde er sich nie mit einer Nebenrolle zufrieden geben. Am liebsten spielt Schweiger seine Paraderolle des ruppigen Machos mit Herz. So jemanden, wie den Draufgänger "Axel", mit dem er 1994 im "Bewegten Mann", nackt auf einem Wohnzimmertisch kauernd, seinen Durchbruch schaffte.

Mehr News zu Til Schweiger

Schweiger kann nicht nur Macho

Schweiger ist oft sein Hang zum Seichten vorgeworfen worden: Nicht sein Talent, sondern sein knackiger Hintern sei der Grund für seinen Erfolg. So etwas ärgert den ehrgeizigen Schweiger (Abiturnote: 1,7) und er verweist dann auf gefühlvoll erzählte Filme wie "Knockin' on Heavens Door" oder "Barfuß", seinen "wichtigsten Film", den er kurz nach seiner Rückkehr nach Hamburg drehte. Dass es dennoch seine romantischen Komödien sind, die an den Kinokassen am besten ankommen, ist nicht weiter verwerflich. Der Regisseur Til Schweiger hat mit "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "Kokowääh" Filme für die ganze Familie geschaffen - und seinen eigenen Nachwuchs medienwirksam mit vor die Kameras geholt. Aber auch vor ernsten Themen schreckt Schweiger nicht zurück: Mit "Honig im Kopf" und in der Hauptrolle eines an Alzheimer erkrankten ehemaligen Arztes inszeniert er ein sensibles und gefühlvoll erzähltes Stück Kino.

Schweiger eckt gerne mal an

Doch Everybody's Darling ist Schweiger ganz und gar nicht. Die einen belächeln ihn für sein Mainstream-Kino, die anderen lieben gerade sein Verständnis von gutem Filmstoff. Aber auch fernab der Leinwand hat Schweiger es drauf, gerne mal anzuecken. Als 2011 bekannt wurde, dass er zukünftig im Hamburger "Tatort" den Kommissar verkörpern wird, ließ er die Gelegenheit nicht aus, gleich mal über den Vorspann des deutschen Klassikers herzuziehen. Diesen bezeichnete er nämlich als "outdated" und "irgendwie dämlich" und bekam für seine Äußerungen ordentlich auf die Mütze. Nicht die einzige Kontroverse, die Schweiger ins Rollen brachte. Noch im selben Jahr forderte er in der Talkshow von eine Meldepflicht für Sexualstraftäter. In den USA, wo Schweiger einige Jahre mit seiner Ex-Frau Dana gelebt hatte, sei dies ganz üblich und er wüsste nicht, "was daran verwerflich sein soll".

Er tut Gutes

Aber immerhin tut Schweiger mit seiner Prominenz auch Gutes. So engagiert er sich gegen Kinderarmut in Deutschland und arbeitete mit diversen Stiftungen zusammen, um die Kinderarmut in Deutschland zu reduzieren. Im Sommer 2015 gründete der Schauspieler, Regisseur und Produzent die "Til Schweiger Foundation", die mit gebündelter Kraft die Chancengleichheit unter Kindern und die Teilhabe an Bildung fördern soll. Also, was auch immer man vom Multitalent Schweiger halten mag, der auch gerne mal auf Facebook seinen Unmut sehr deutlich und mit übertrieben vielen Ausrufezeichen zum Ausdruck bringt – immerhin mischt er sich ein! 

Testen Sie Ihr Star-Wissen

1

Wen spielte Til Schweiger in "(T)raumschiff Surprise"?

Leider falsch!
Richtig!

Social Media von Til Schweiger

Hehehe...ich habs ja gesagt, die sogenannten Leitmedien berichten nicht über meinen Post-war mir ja klar( ehrlich gesagt, hatte ich ein bisschen gehofft, Euch mit meiner Provokation aus der Reserve zu locken😔😔😔)...egal... ich verachte Euch( das sag ich jetzt nur um Euch zu animieren😂😂😂).Los! jetzt könnt Ihr wieder schreiben ich schreibe wirres Zeug, Ihr Lappen...!

14.10.2017

Lieber Andrian Kreye, Chef des Feuilletons der SZ. Danke für Deinen interessanten Artikel über Meinungsäußerungen von Stars. Ich teile Deine (echte?) Bewunderung für Eminem’s verzweifelten Poetry-Slam! Ich war schon immer ein großer Fan von ihm und ich lege meinen Followern wirklich ans Herz, sich den großartigen und kraftvollen Clip anzuschauen! Auf Youtube Trump/ Eminem eingeben, dann müsste er sofort kommen. Schade, dass Dein Kommentar ausgerechnet zu diesem Thema dann vor allem illustriert, wie man möglichst ohne Position zu beziehen (und sich selbst angreifbar zu machen), so viele prominente Namen wie möglich (die Klicks bringen) in einem Artikel vereint, um „den Sprung über den Algorithmus“ zu schaffen. Jeder Satz und jedes Wort, dass auf eine Meinung oder Haltung von Dir schließen lassen könnte, relativierst Du ganz subtil kurz darauf wieder selbst. Eminems Wutanfall wird süffisant als „herrlich“ von oben herab beschrieben. Auch ist er ja nicht der erste Star – und damit schon nicht mehr so besonders-, der gegen Trump wettert. Sowieso sei die ganze Debatte übertourt. Aha. Warum dann dieser Artikel? Was willst Du uns eigentlich sagen? Dein Schlenker zu den deutschen Stars ist von Anfang an diskreditierend angelegt. Als sei das relevantestes Thema der deutschen Stars die Wählbarkeit der FDP. Genau wie Du (und die allermeisten Deiner Kollegen) amerikanisches Unterhaltungskino goutierst und gleichzeitig Deutsches verachtest, misst Du auch hier mit zweierlei Maß: „Man weiß nicht so recht, welche Stars für Umweltschutz kämpfen und welche für Flüchtlinge... “ Ich glaube, dass die Deutschen sich sehr wohl daran erinnern, dass Herbert Grönemeyer sich schon IMMER vehement gegen Rechtsradikale positioniert und in Kauf genommen hat, potentielle Käufer seiner Alben zu verlieren. Es war ihm egal, weil er Haltung und Rückgrat hat! Hannes Jaenicke setzt sich –ohne Rücksicht auf die öffentliche Meinung- wie kein zweiter für Umweltschutz ein! Der hat schon öffentlichkeitswirksam bei Angela Merkel gegen Einwegverpackungen demonstriert! Wieso bekommt er dafür keinen Respekt? Oder sollen sie doch lieber die Klappe halten? Merkst Du nicht, wie klein Du Dich und Dein eigenes Land damit machst? Lieber Andrian, Du hast doch Abitur gemacht und lange studiert, oder etwa nicht!? Frag mal die Leute da draußen, die vom echten Leben gelernt haben. Du feierst Eminem mit angezogener Handbremse und schmeißt dann alle deutschen Stars und ihre Haltungen in einen Topf. Helene Fischer ist ein ganz, ganz toller Mensch, aber hat noch nie etwas zu politischen Themen gesagt (was ihr verdammtes Recht ist!) Ich habe mir durch meine Positionierung für die Soldaten der Bundeswehr zuerst von den Linken und dann für mein Engagement für Flüchtlinge von den Rechten - und in beiden Fällen von der Presse – einen (leichte Untertreibung😜) drüber bekommen. Vom Risiko Zuschauer zu verlieren ganz zu schweigen. Schon vergessen, oder hast Du Alzheimer? Ich hoffe nicht, denn das ist die schlimmste Krankheit, die es gibt! Am ärgerlichsten aber ist, dass Du Deinen Kommentar ganz bewusst so wackelpuddingweich geschrieben hast, wie er ist. Weil Du weißt, dass jeder, der eine Meinung hat, von Dir und den meisten Deiner Kollegen ans Kreuz genagelt wird. 😂😂😂 Christian Lindner mit seiner Russlandäußerung zum Beispiel. Oder Wolfgang Bosbach, weil er angeblich zu oft in Talkshows auftritt (Ich weiß nicht wie es den anderen Menschen geht, aber ich finde ihn herausragend, weil er Sachen sagt, die das Volk auch so empfindet). Oder Jürgen Todenhöfer mit seinem tollen Buch über den IS. Am übelsten habt ihr Xavier Naidoo gegrillt, den Ihr als Nazi verunglimpft... Leute wie Du seid doch mit Schuld daran, dass viele Stars die Klappe halten, weil Sie wissen, dass sie dann von Dir –schön darauf bedacht selber unangreifbar zu sein - auf die Fresse kriegen. Ich weiß schon, was jetzt kommt: Ein Kommentar ist eine Meinungsäußerung, die es dem Leser erlaubt eine eigene Meinung zu bilden. Ein Kommentar sollte aber allem voran erstmal eine eigene Meinung erkennen lassen. Genau darum drückst Du dich. Oder, um es deutlich zu sagen: Du schreibst einen Artikel über Meinungsäußerung, hast aber nicht die Eier auch nur den Hauch einer Meinung zu zeigen. Anders als so mancher deutsche Star. Vielleicht versuchst Du aber auch nur Deine Angst zu verschleiern selbst irrelevant zu werden...? Geh mal in Dich und denk darüber nach. Alles Liebe Til 💋 Ps: An alle Deine Kollegen, die jetzt wieder schreiben werden, daß ich wüte, poltere, stänkere oder einfach nur wirres Zeug schreibe, denkt Euch mal was Neues aus. Es langweilt mich nämlich und meinen Nachrichten zu urteilen einige meiner Fans auch. Ps2: Ps1 hätte ich mir schenken können, weil Ihr sicherlich über diesen Post hier nicht berichten wollt, weil viele von Euch genauso ticken wie der werte Herr Kreye😜 http://www.sueddeutsche.de/kultur/eminem-und-trump-keine-meinung-kein-erfolg-1.3705615

13.10.2017

👻 👻Gerade gekauft! Geiles Album! 👻👻

12.10.2017

In eigener Sache...😀

12.10.2017

Wladimir Klitschko❤️! Comeback des jahres!

09.10.2017

Hamburg Herqul-Awards! Endlich der erste Award für den Boxsport!👍🏻👍🏻👍🏻

08.10.2017

So, einige von Euch haben sich beklagt, dass ich nur Hate-Posts veröffentliche-in der Tat bekomme ich ganz viele nette, aufmunternde Worte.... hier einer davon von Georg Digger( geiler Name)- noch was: ich wollte mich in keinster Weise über die Bayern lustig machen( bin ja schließlich FCB- Fan- obwohl in Dortmund, Leipzig und Hoffenheim auch super Fußball gespielt wird) Ich meinte das Wrnst, weil sie im Gegensatz zu 95% der anderen, gemerkt haben, dass mein Post ironisch war...egal, hier kommt Georg Digger😀😀😀❤️❤️❤️: "Gerade dein Text von dir auf FB gelesen.Also wer deine Satireeinlage mit Bayerns Tourismus nicht kapiert hat, der ist doof.Ich hab mich köstlich amüsiert 😀😀😀. Fand all deine Reaktionen auf diese Defamierungen und Beleidigungen korrekt,fair und ..ja auch gut!!! Die Zahl derer ,die bei dir immer hetzen ist deutlich gesunken. Weißt du, es gehört viel Herz,Courage und Mut dazu ,offen und ehrlich,so wie du zu reagieren. Aber diese teilweise,doch höchst fragwürdige Berichterstattung einiger Medien!!😳 Anstatt mal klarzustellen,dass da jemand couragiert und mit großer Zivilcourage reagiert,versuchen sie auch das wieder zu verdrehen und dich zu defamieren. Boa wie beschämend und traurig!!! Sehr ernüchternd wirklich!!! Alles was du geschrieben hast war klar,logisch,in sich schlüssig und stimmig!!! Man hat nicht unbedingt das Gefühl,dass einige Medien wirklich über Wahrheiten berichten wollen und Ehrlichkeit , Zivilcourage unterstützen!!! Vielmehr hat es den Anschein,es soll einfach Interesse geschürt werden,damit deren "Blätter " und Nachrichten gelesen und die Umsatz-und Auflagezahlen nach oben getrieben werden. Dazu scheint mittlerweile fast jedes Mittel recht zu sein! Niemand von ihnen scheint die ursächliche Kausalität noch zu interessieren. Scheinbar ist es gleichgültig wer hier wen zuerst aufs Übelste beleidigt und bedroht hat! Wenn sich wehren jetzt auch schon verboten ist,dann gute Nacht Deutschland! Es wird ,wie schon so oft,erneut eine Chance vertan,ehrlichem, unverfälschtem Handeln den Rücken zu stärken und so beispielgebend die wenigen Aufrechten zu unterstützen,die es wagen authentisch ihre Meinung zu sagen! Anstatt dessen hängt man sich an formalen Sachverhalten auf.. (Ausrufezeichen etc.) ,versucht diese in den Mittelpunkt zu stellen um vom klar erfassbaren Inhalt der Botschaft abzulenken! Schade..sehr schade,da mir nicht viele deines Formates einfallen. Nun gut. Aus meiner Sicht hast du nichts falsch gemacht ...aber Til jetzt lass sie schreiben ,denn du musst dich nicht aufarbeiten!! Du hast soviel für den deutschen Film getan und dich für andere Menschen eingesetzt wie kaum ein anderer deines Genres!!! Haha..erzähl mir lieber paar Geschichten deiner Kindheit in Toblach oder setz dich,lehn dich zurück und denk an deine süßen Kinder. DAS ist wirklich das Größte!!! Übrigens..war heute bei einem Freund,der an die 40 Jahre Dokumentarfilme gedreht hat. Er ist mittlerweile 81 und leider ziemlich angeschlagen ,jedoch immernoch ein fadengerader ,ehrlicher und fairer Mann,dessen Meinung ich sehr schätze. Mit ihm hab ich über dich gesprochen. Er findet dich mit deiner geleisteten Arbeit und deiner Haltung absolut herausragend und sagte mir"der Bursche kann was"..und"ist einer der Besten"! Ich war erstaunt,dass er dich so auf dem Schirm hatte! Alla!!Der hat Ahnung,Charakter und hat mit allergrößtem Respekt von dir gesprochen 🙏🙏🙏 So lange solche Leute,die Kenner der Szene sind so von dir sprechen,lass alles andere an dir abtropfen!! Völlig unwichtig und belanglos!!! Til..mach dein Ding!!! Wir haben in Deutschland so gut wie niemanden deines Formates!!! Bleib dran und lass dich nicht beirren!!!! Du hast das Beste noch vor dir, dass weiß ich!!! Ach ja,fast vergessen ! Er sagte in Deutschland kriegt der am meisten auf die Fresse ,der am besten ist. Alla ..weißt du jetzt warum du leiden musst??? 😜💪🙏🙏🙏 In diesem Sinne..dir einen gesunden,ruhigen und entspannten Schlaf✨🌟" Georg Digger for President!😀😀😀

06.10.2017

😂😂😂 Die Bayern sind die Geilsten! Aber ich habe nicht gewütet, ich habe nur versprochen, den grössten Schrott, den ich bekomme, zu veröffentlichen . Das ich aus Bayern kein Geld für meine Posts bekomme, ist doch klar, oder nicht? Schon mal was von Satire gehört, deutsche Presse? Wohl eher nicht, kann ich aber gut mit leben...wie Ihr immer die Sachen verdreht, ist schon fast witzig! Anstatt Euch mal die Mühe zu machen und zu recherchieren, dass ich niemals gesagt habe, dass ich mein geliebtes Land verlassen werde, wenn die AfD in den Bundestag einzieht, schreibt ihr " Til Schweiger behauptet(!!!!!-5 Ausrufezeichen, dann braucht Ihr nicht nachzählen), er hätte das nie gesagt."😂😂😂

05.10.2017

05.10.2017

05.10.2017

Ab heute, werde ich jeden Deppenkommentar veröffentlichen... also, wer seine 15 Minuten in der Öffentlichkeit genießen will- schreibt jetzt!!!! Helft mir meine schwächelnde Seite mit Klicks nach vorne zu bringen... Hate-Posts very welcome!!! I need Klicks, um meine Werbung teurer zu verkaufen!!! Jeder Rechtsradikale bringt mir - ohne Scheiss- 600 Euro am Tag( bei der Masse könnt ihr wohl ermessen, wie satt ich bin..?) aber bitte... vordert mich weiter auf "euer" Land zu verlassen( ich denk nich dran- aber macht das weiter- weil cash in my täsch😀😀😀👍🏻👍🏻👍🏻!!! hehehehe , ich hab gerade vom Tourismusverband Bayern ein 5 Millionenangebot bekommen als Ambassador für Saudi- Arabien zu agieren- mach ich!.. weil die sind unsere besten Verbündeten im Kampf gegen den islamistischen Terror) ich verdiene grad sooo viel Kohle mit eurem dumpfen Hass- das macht richtig Spass!!! Hahahhhhaaaa😂😂😂😂Danke..!!!! Please!!! Keep hating me!!!( beschimpft mich weiter mit fake news😀😀😀) Hochachtungsvoll Til💋

05.10.2017

05.10.2017

Check this....😀😀😀

05.10.2017

Hamburg rules .....!😀😀😂

05.10.2017

Alter....😳

30.09.2017

😀😀😀

28.09.2017

ich freue mich über die vielfältigen Reaktionen auf meinen Post- habe sogar einige gelesen-und gleich wieder bereut😀...also das mit der SPD hab ich mir nochmal überlegt....in die Opposition zu gehen ist nicht feige, das nehm ich zurück...aber: dann muss ich das den Wählern auch vorher sagen: gebt uns eure Stimme, wir gehen in die Opposition, egal wie die Wahl ausgeht! Das wäre fair...dann weiss ich als Wähler, ich wähle eine Partei, die nicht mehr mitmacht !( Das die grosse Koalition nicht perfekt war, wissen wir alle-siehe AfD- Wahlergebnis! ) Das wäre ein interessanter Wahlkampf geworden: wählt SPD, wir werden das Land verändern und alles was wir bisher versäumt haben( den Menschen ein Gefühl der Sicherheit zu geben) in der Opposition zu verwirklichen....! Ach...beinahe vergessen: an alle "Fans", die, wenn ich ein Katzenfoto poste, fragen, wo denn jetzt mein Flüchtlingsheim bleibt: ich habe NIE gesagt, ich wandere aus, wenn die AfD in den Bundestag einzieht.... das sind Fake-News....checkt das mal! Ich liebe unser tolles Land viel zu sehr, um es Euch Deppen zu überlassen!!!! Alles Liebe Til

26.09.2017

So! Jetzt habe ich seit langer Zeit mal wieder einige Kommentare gelesen( das erspare ich mir ja seit der Flüchtlingskrise) und ich muss sagen, dass da viel Wahres steht! Das Zitat, das ich gepostet habe, klingt schlüssig, aber wenn man weiter nachdenkt( nicht immer meine Stärke😀) ,hakt es auch! Viele von Euch haben Recht! Wie soll man denn auch sonst als Demokrat reagieren, wenn man mit der bisherigen Politik unzufrieden ist, als seiner gewohnten Partei die Stimme zu verweigern und eine andere zu wählen ?! Ich selber kenne keine Partei, der ich zu 100% zustimme. Wir reden aber von einer Partei, die unsere Bundeskanzlerin "jagen" will, einer Partei , die das Land für das "Volk zurückholen " möchte...Einer Partei, deren Grossväter dieses wunderbare Land völlig zerstört haben, indem sie den schlimmsten aller Kriege angezettelt haben(als er schon lange verloren war, saß Hitler, der Feigling, mit seinen Schergen im Bunker und anstatt zu kapitulieren, hat er gesagt, das deutsche Volk verdiene es nicht zu überleben). Protest ist wichtig. Die Kanzlerin hat Fehler gemacht und die SPD hat keine Lösungen geboten - sie hat gleich verkündet in die Opposition zu gehen. Auch das ist feige. Offensichtlich haben die etablierten Parteien es nicht geschafft, auf die berechtigten Ängste der Bürger( auch ich will keine islamistischen Hassprediger im Land) einzugehen. Deswegen hat die AfD jetzt 13%...Also: Demokratische Parteien, wacht auf und nehmt dieser unsäglichen Partei die Stimmen ab, indem ihr auf eure Bevölkerung hört! Populistisch zu sein ist nicht verwerfliches, sondern etwas dringend Notwendiges! Amen🙏🏻

26.09.2017

25.09.2017

Danke an Lilli und Herbert für das tolle Barefoot Living Fotoshooting 💋!!! www.barefootliving.de

21.09.2017

Gestern-dritter Drehtag von Klassentreffen! Angelo- du warst super!😀💋

26.08.2017

good message from the terminator😀

20.08.2017

Bravo Andre Kramer!🙏🏻🙏🏻🙏🏻

09.07.2017

geil!😂👌🏻👍🏻

05.07.2017

Bitte spenden! Ich mach auch mit!

16.06.2017

Me & My Friend Mads... I Love You ❤️ #TilSchweiger #MadsMikkelsen #MDJ15 https://t.co/H7wvwUsMDK

12.11.2015

Sven ❤️❤️❤️ my big love...!!!! #TilSchweiger #SvenMartinek http://t.co/VFKA5h3i8s

08.10.2015

Nik and #TilSchweiger 1983 in Heuchelheim 😂😂😂 http://t.co/D9Gu1wE3Wg

06.10.2015

HH-PALMA mit Malte und Kathrin! Air Berlin!!! #TilSchweiger http://t.co/fwQFEhpsAW

21.09.2015

STIFTERVERBAND/ TIL SCHWEIGER FOUNDATION COMMERZBANK AG, ESSEN IBAN: DE41 3604 0039 0126 4142 00 BIC: COBADEFFXXX http://t.co/tQBPX636AV

19.09.2015

🚀🚀🚀 http://t.co/Q5eTJFLEQR #TilSchweiger #HonigimKopf http://t.co/j1Z4HKrj59

18.09.2015

8 Nachtdrehs hintereinander, zero sleep, aber der Kino-Tatort ist im Kasten! FEBRUAR 2016 im Kino!! ❤️ #TilSchweiger http://t.co/nTtiMwxYSc

16.09.2015

this is what life is about...meet new people and realize with whom you wanna hang out in the future: welcome andrew! http://t.co/BgDarmsfPW

16.09.2015