Starporträt

Sophia Thomalla

Sophia Thomalla lässt sich ganz von ihrer Leidenschaft und ihrem Bauchgefühl leiten - egal, ob als Model, Schauspielerin, Moderatorin oder als Mensch

Bekannt als Sophia Thomalla
Vorname Sophia
Name Thomalla
Geburtstag 6. Oktober 1989
Alter 26 Jahre
Geburtsort Berlin / Deutschland
Größe 1,70 m
Sternzeichen Waage
Die Clique

1 von 1

Biografie:
Was Sie über Sophia Thomalla wissen sollten

"Ich finde es geil, mich nicht festlegen zu müssen. Ich bin ein junger Mensch, der sich gerne auslebt und ausprobiert. Model, Schauspielerin, Moderatorin, Tänzerin? Ich sage: Stimmt! Bin ich alles." - eine klare Ansage, die Sophia Thomalla gegenüber der 'Welt' gemacht hat!

Aus der "Tochter von" wird eine selbstständige Promi-Lady

Sophia wurde 1989 in Ost-Berlin in einen echten Künstlerhaushalt hineingeboren: Ihre Mutter ist Schauspielerin Simone Thomalla, die sich später unter anderem als 'Tatort"-Kommissarin einen Namen machen sollte. Ihr Vater André Vetters lebt seine Schauspielleidenschaft am Theater aus. Als sich Mama Simone im Jahr 2000 in Fußball-Ikone Rudi Assauer verliebte, rückte auch Sophia ins Rampenlicht - damals noch als "Tochter von". Ab 2006 änderte sich das Schritt für Schritt: Sophia ergatterte ihre erste Fernsehrolle in der ARD-Krimireihe "Commissario Laurenti" und spielte fünf Folgen lang (bis 2009) die Filmtochter von Barbara Rudnik und Henry Hübchen. Von 2007 bis 2009 studierte sie an der Constantin-Schauspielschule in Bochum. Obwohl sie seitdem immer wieder vor die Kamera trat - unter anderem für den Kinofilm "Hanni + Nanni" - merkte sie schnell, dass Schauspiel alleine zu wenig ist! Also tanzte sie sich im Mai 2010 auf den ersten Platz bei "Let's Dance", saß 2011 als Jury-Mitglied in der Castingshow "Das PokerStars.de Ass", ließ sich 2012 für den "Playboy" ablichten und kehrte 2016 wieder hinter das Jurypult zurück – diesmal bei der Tanzshow "Dance Dance Dance" auf RTL.

Führerschein weg, Instagram-Shitstorm: Sophia sorgt für Wirbel

Es muss aber nicht immer brav sein! Im November 2014 wurde Sophia wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu 9000 Euro Geldstrafe plus Fahrverbot bis 2015 verurteilt. Die 'Bild'-Zeitung zitierte damals den Richter: "121 Ordnungswidrigkeitsverfahren in zwei Jahren, davon 90 für falsches Parken." Sophia nahm es sportlich: "Jetzt hat es mich erwischt, aber Strafe muss sein!" Und nicht nur im realen Leben kracht es ab und an bei der jungen Wilden. Auf Instagram folgen knapp 60.000 Fans dem Leben der Promi-Dame und ab und zu muss Sophia einen Shitstorm über sich ergehen lassen - nämlich immer dann, wenn sie ein Selfie postet, auf dem sie vermeintlich zu dürr aussieht. Die Schöne nimmt's locker und berichtet trotzdem regelmäßig von ihren Abenteuern.

Die Tattoos der jungen Wilden

"Ich bin stolz auf meinen Körper", sagte Sophia gegenüber RTL - und zu ihrem Körper gehören auch ihre Tattoos. Die Hautbilder sind dabei so ungewöhnlich wie ihre Kindheit: Bis sie sieben war, wuchs Sophia in Berlin auf, danach ging es mit Mama Simone nach Köln. Nach der Grundschule ging es zurück nach Berlin und dann weiter nach Gelsenkirchen, bis sie im Herbst 2009 aus beruflichen Gründen nach Berlin zurückkehrte. Die Lebensgefährten ihrer Mutter, Schauspieler Sven Martinek und Rudi Assauer, waren dabei stets wichtige Menschen in ihrem Leben - Sven zu Ehren ließ sich sie sogar ein Tattoo stechen: seine Initialen und sein Geburtsdatum auf die Rippen. Auf dem rechten Unterarm trägt sie das Konterfei ihrer Mutter, die Unterschrift von Simone trägt sie indes auf dem linken Handgelenk. Auf dem rechten Handgelenk steht ihr eigener Name. Ihrem Ex-Freund Till Lindemann hat sie auch Tattoos gewidmet: Sie trägt seinen Vornamen im Nacken und sein Konterfei auf dem linken Unterarm. Ob sie das heute bereut?

Sophia Thomalla und das Liebeswirrwarr

Eigentlich wollte sich Sophia Thomalla nämlich niemals den Namen eines Freundes stechen lassen. Bei Till machte sie einst allerdings eine Ausnahme – nur ist das Paar seit November 2015 gar nicht mehr zusammen. Und auch bei ihrem neuen Freund, dem Sänger Andy LaPlegua, fackelt die Schauspielerin nicht lange: Im März 2016 wurde direkt geheiratet – laut Sophia "aus einer Extremsituation heraus". Denn das Paar ließ sich in den USA trauen, ihre Familie informierte sie gar nicht – nur Till Lindemann, der scheint immer noch nicht ganz vergessen. Wer, wie, was, wo, wann – Hauptsache Sophia Thomalla behält in Sachen Liebe den Überblick.