Starporträt

Sonja Zietlow

Sonja Zietlows Karriere erreicht immer wieder ungeahnte Höhen – vielleicht, weil die Moderatorin eigentlich über den Wolken zuhause ist.

Bekannt als Sonja Zietlow
Vorname Sonja
Name Zietlow
Geburtstag 13. Mai 1968
Alter 48 Jahre
Geburtsort Bonn, Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Größe 1,78 m
Sternzeichen Stier

Biografie:
Was Sie über Sonja Zietlow wissen sollten

Dass Sonja Zietlow bei ihrer beeindruckenden Fernsehkarriere bald abhebt, könnte gut sein. Denn die Moderatorin kann nicht nur Countdowns präsentieren und Sterne in Dschungelprüfungen verteilen – sondern uns auch in den Urlaub fliegen.

Sonja sucht die Liebe – und findet ihre Berufung

Bevor es Sonja, mehr oder weniger freiwillig, vor die Fernsehkamera zog, ackerte sie nach dem Abitur nämlich zunächst für ihre Verkehrspilotenlizenz in Bremen bei der Lufthansa und eroberte vor den Zuschauerherzen schon einmal die Lüfte. Sonja brachte es in der Pilotenkarriere sogar so weit, dass sie Anfang der 90er als erste Offizierin im Cockpit sitzen durfte. Schon damals sollte Applaus keine Seltenheit für sie gewesen sein – doch aus nach dem Flug wurde schnell nach der Sendung.

Als es der Lufthansa kurze Zeit nach Sonjas Berufsstart wirtschaftlich nicht mehr so gut ging wurde der Pilotin ein unbezahlter Sonderurlaub angeboten. Sonja schlug zu – und fand sich kurze Zeit später als Kandidatin in der Dating-Show "Herz ist Trumpf" wieder. Doch statt der großen Liebe zu einem Mann fand Sonja dort die große Liebe zur Moderation, oder diese fand sie. Denn man war von der quirligen, schlagfertigen Blondine so begeistert, dass sie direkt als Moderatorin für ihre ersten Sendungen engagiert wurde.

Jetzt gibt es Lacher statt Landungen

Und es sollten noch einige folgen. Mittlerweile ist Sonja das Gesicht so einiger Erfolgsformate: Nicht nur in den RTL-Shows "Die 10..." und "Die 25...", in denen sie immer wieder witzige Countdowns präsentiert, begeistert sie die Zuschauer. Vor allem mit einer Sendung ist die Moderatorin erfolgreich geworden: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Bis 2012 moderierte sie das "Dschungelcamp" an der Seite von Dirk Bach, nach dessen Tod ging es gemeinsam mit Daniel Hartwich. In der Sendung sorgen vor allem Sonjas schräge Outfits, wild bedruckte Blusen und Shirts so weit das Auge reicht, und ihre frechen Sprüche für Aufsehen. Doch diese denkt sich die sonst so wortgewandte Moderatorin nicht etwas selber aus, sondern jemand, der sie auch ziemlich gut kennt.

Privat ist Sonja nicht abgehoben

Denn hinter den schnippischen Kommentaren der Dschungel-Moderatoren steckt niemand geringeres als Sonjas Ehemann Jens Oliver Haas. Der bringt als Autor der Sendung die Fernsehzuschauer zusammen mit Kollege Micky Beisenherz zum Lachen. Doch Zietlow und Haas sind nicht nur beruflich ein Dreamteam: Seit 2002 ist das Paar verheiratet, doch privat mögen sie es gerne weit weniger aufregend als im australischen Dschungel.

München und Mallorca nennt Sonja ihre Heimat, ansonsten wird gerne Golf gespielt und mit den eigenen drei Hunden im Wald spazieren gegangen. Und für die setzt sich die Moderatorin auch abseits des Rampenlichts ein: Sonja ist eine der Gründerinnen des Wohltätigkeitsvereins "Beschützerinstinkte", der sich für Hunde in Not stark machet. Trotz ihrer Liebe zu schwindelerregenden Höhen ist Sonja Zietlow privat dann also doch lieber auf dem Boden geblieben.

Die wichtigsten Sonja Zietlow Sendungen im Überblick

  • Sonja (1997 – 2001)
  • Der Schwächste fliegt (2001 – 2001)
  • Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (seit 2004)
  • Die 10... (seit 2005)
  • Entern oder Kentern (2007)
  • Die 25... (seit 2007)
  • Welt der Wunder (2010 – 2011)
  • Alle auf den Kleinen (2013 –2014)
  • Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!