Sienna Miller | GALA.DE
STARPORTRÄT

Sienna Miller

Ist Sienna Miller neue Stilikone oder Kate Moss für Arme? Auf jeden Fall ist sie Schauspielerin, Model, Fashionista und Klatschthema

Bekannt als Sienna Miller
Vorname Sienna Rose
Name Miller
Geburtstag 28. Dezember 1981
Alter 32 Jahre
Geburtsort USA / New York
Größe 1,70 m
Sternzeichen Steinbock

Was Sie wissen sollten - Biografie

Sienna Miller ist eine Klasse für sich - ob upper oder eher under entscheidet ihr jeweiliges Benehmen. Fest steht: Die Stil-Ikone folgt mit ausgefallenen Outfits weder Kleiderordnung noch Verhaltenscodex. Männer können sich bei ihr vielleicht viel, aber sicherlich nicht alles erlauben: Affäre mit dem Kindermädchen? Und tschüss! Abseits von Stilbewusstsein und dem untrüglichen Riecher für die neuesten Trends weiß Sienna, wo sie in ihrem Privatleben Grenzen setzen muss. Nach drei Jahren Achterbahnfahrt mit Langzeitliebe Jude Law sprang sie während der Fahrt aus dem Waggon - unfassbar für jeden Fan des Beaus, verständlich für jede Frau, die nicht alles mit sich machen lässt. Dabei fing alles so romantisch an: Kennenlernen am Drehort des gemeinsamen Filmes "Alfie", die Verlobung am Weihnachtstag. Im August 2005 war es zum ersten Mal, Ende 2006 dann endgültig vorbei. Immer wieder aufkeimende Gefühle haben beide aber nicht im Griff, sie werden zum Paradebeispiel einer On-Off-Beziehung.

Die neu gewonnene Freiheit brachte für Sienna nicht nur zahlreiche Affären, sondern vor allem auch einen neuen Titel mit sich: Seit der Trennung von dem Schauspieler ist sie weniger unter ihrem Namen und mehr als die "Ex von Jude Law" bekannt. Bitter für Sienna. Dabei wollte sie doch nach ihrer Karriere als Model die Chance nutzen, einen Fuß in die Tür Hollywoods zu stellen - zweifelhafte Bestrebungen, wie viele finden. An ihren Modelmaßen ist nichts zu rütteln, ihre schauspielerischen Fähigkeiten hingegen wackeln seit ihrem Sprung in das große Filmgeschäft bedenklich. Nach mehreren TV-Rollen folgte 2002 ihr erster größerer Auftritt in dem Independent-Streifen "High Speed". In den folgenden Jahren drehte sie unter anderem an der Seite von Ex Jude Law. Viele Kritiker wünschten sich, Sienna wäre beim Fernsehen geblieben. Dabei müsste sie die Schauspielerei im Blut haben: Fast wäre sie im Theater geboren worden. Als bei Mama Josephine die Wehen einsetzten, sah sich diese gerade die "Nutcracker Suite" in New York an.

Wenn es hingegen darum geht, einfach nur gut auszusehen, hat Sienna Miller die Nase vorn. Für große Namen wie "Coca Cola", "H&M", "Prada" oder den berühmten "Pirelli"-Kalender hielt sie ihr Gesicht schon in die Kamera. Ungewöhnlich für einen Modeljob: Sienna ist gerade einmal 1,70 m groß. Fehlende Zentimeter machte sie mit ihrer großen Klappe und einer gehörigen Portion Unabhängigkeit wett. Die lernte sie bereits in jungen Jahren: Kurz nach ihrer Geburt brach die Familie auf nach London. 1986 ließen sich die Eltern scheiden, Sienna kam ins Internat. Mama Josephine, ein Kunstfan, führte die Tochter in die Welt von Öl und Farbe ein - auf ihre Art: "Ich bin damit aufgewachsen, in einem Gästezimmer schlafen gelegt zu werde, und da ist man halbwach und kann das Lachen hören und die Zigaretten und den Alkohol riechen", erzählt Sienna. "Du kannst den Wein und die Zigaretten in ihrem Atem riechen. Das ist wie Muttermilch für mich." Die Erinnerungen an ihre Kindheit in London hat sie nicht vergessen. Obwohl sie heute in New York lebt, fühlt sie sich als Inselbewohnerin: "Ich bin Engländerin, auf jeden Fall. Ich fühle mich in keiner Weise amerikanisch."

Autoren: Nina Heitele, Verena Lugert