Starporträt

Senta-Sofia Delliponti

27 Jahre

Senta-Sofia Delliponti wurde als Schauspielerin in "GZSZ" bekannt, macht aber auch als Sängerin Oonagh von sich reden.

  • Geboren , Wolfsburg, Niedersachsen
  • VornameSenta-Sofia
  • Name Delliponti
  • Grösse 1.65 m
  • Sternzeichen Widder

Biografie von Senta-Sofia Delliponti

Prägender Vorname

Die Eltern von hatten wohl schon bei der Benennung ihrer Tochter im Sinn, dass sie Schauspielerin wird, denn sie wählten den Namen als Hommage an den deutschen Film-und Fernsehstar . Als Tochter einer Musiklehrerin war für Senta-Sofia Delliponti aber nicht nur ihr Vorname prägend. Ihr musikalisches Talent erbte die Künstlerin wohl von ihrer Mutter.

Erstmals im Rampenlicht

Schon als Teenager zog es Senta-Sofia zum Fernsehen. Im zarten Alter von 13 Jahren nahm sie bei der Castingshow "" teil, wo sie den zweiten Platz in der Kategorie "Music Act von 10 bis 15 Jahren" belegte. Gemeinsam mit anderen Kandidaten der Sendung veröffentlichte sie die Single "Smile", die es bis zum fünften Platz der deutschen Charts schaffte. Mit dem "Star Search"-Sieger brachte sie noch eine zweite Single heraus, die jedoch nur den 71. Platz der Charts erreichte.

Schauspiellaufbahn

Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte Senta-Sofia Delliponti eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin.Anschließend sammelte sie in mehreren kleinen Theatern erste Bühnenerfahrungen, bis sie 2011 ins Ensemble des Musicals "Tanz der Vampire" in Oberhausen aufgenommen wurde. Danach stand sie ebenfalls für "Tanz der Vampire" in Stuttgart auf der Bühne. Doch auch die TV-Karriere ließ nicht lange auf sich warten: Für drei Jahre spielte sie eine durchgehende Hauptrolle in der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Nach drei Jahren stieg sie aus der Serie aus, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Transformation zu Oonagh

Offenbar hatte die vielseitige Künstlerin Sehnsucht nach ihrer anderen großen Leidenschaft: der Musik. Nach ihrem Ausstieg bei "GZSZ" konzentrierte sich Senta-Sofia voll und ganz auf ihre musikalische Karriere. Unter dem Künstlernamen Oonagh veröffentlichte sie bereits ein Jahr nach ihrem Serien-Aus ihr Debütalbum, das sogar Platinstatus erreichte. Im folgenden Jahr konnte die Sängerin gleich zwei Echos einheimsen. 2015 wurde sie sowohl als "beste Künstlerin Pop/Rock national" und als "Newcomer des Jahres national" ausgezeichnet. Im selben Jahr erschien ihr zweites Album "Aeria".

Senta-Sofia Delliponti im Babyglück

Nachwuchsfreuden bei Delliponti: Ende Juni 2017 überrascht die Sängerin ihre Fans mit einem Facebook-Post, in dem sie ankündigt, ihr erstes Kind zu erwarten. Ihre geplante Herbsttour "Märchen enden gut" muss daraufhin auf Frühjahr 2018 verschoben werden.

Filme mit Senta-Sofia Delliponti(Auswahl)

  • 2009: "Horsemen" (Snychronisation)
  • 2010 - 2013: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (TV-Serie, durchgehende Hauptrolle)
  • 2013: Marco Angelini – Du + ich (Musikvideo)

Gastauftritte (Auswahl)

  • 2003: "Star Search" (Sat.1, 4 Auftritte)
  • 2003: "Interaktiv" (VIVA, 1 Auftritt)
  • 2003: "Die Schlager des Jahres" (MDR, 1 Auftritt)
  • 2006: "The Dome" (RTL II, 1 Auftritt)
  • 2007: "Big Brother" (RTL II, 1 Auftritt)
  • 2012: "Das perfekte Promi-Dinner" (VOX, 1 Auftritt)
  • 2014: "Promi Shopping Queen" (VOX, 1 Auftritt)
  • 2014: "Der Staatsanwalt: Das Luder" (ZDF, 1 Auftritt)
  • 2014: "Das grosse Fest zum Jubiläum" (Das Erste, 1 Auftritt)
  • 2014: Willkommen bei Carmen Nebel (ZDF, 1 Auftritt)
  • 2014–2015: "ZDF-Fernsehgarten on Tour" (ZDF, 2 Auftritte)
  • 2014: "Tigerenten Club" (Das Erste, 1 Auftritt)
  • 2014: "In aller Freundschaft: Mein Leben" (Das Erste, 1 Auftritt)

Alben mit Senta-Sofia Delliponti

  • 2014: "Oonagh"
  • 2015: "Aeria"