Starporträt

Sandra Speichert

46 Jahre

Schon in ihrer Kindheit entdeckte Sandra Speichert ihre Liebe zur Schauspielerei, heute hat sie sich ihren Kindheitstraum erfüllt

  • Geboren , Basel / Schweiz
  • VornameSandra
  • Name Speichert
  • Grösse 1.73 m
  • Sternzeichen Wassermann
  • Partner Alpay Algür (2004-2008); Bernd Böhlich (2000); Stephane  Guerin (1992-2000)
  • Kinder Siena Böhlich (*2001); Lino  Böhlich (*2001)

Biografie von Sandra Speichert

Sandra Speichert ist seit ihrer Kindheit eine echte Kosmopolitin. In Basel geboren wuchs sie in den Niederlanden, Belgien und Frankreich auf. Den Großteil ihrer Kindheit und Jugend verbrachte die brünette Schönheit in Paris, wo sie Ballettunterricht bekam und ihr Abitur an einem internationalen Gymnasium machte. Danach hatte sie nur ein Ziel: Sie wollte Schauspielerin werden.

Erste Schauspielerfolge in Frankreich

Nach zwei Jahren Schauspielausbildung in Paris war für die Theaterbühnen des Landes gewappnet. Jahrelang spielte sie zunächst Theater, ehe sie Mitte der 90er ihr Debüt im französischen Fernsehen gab. Zahlreiche Rollen folgten, rasch machte sie sich einen Namen in der Filmszene. Sogar den Romy-Schneider-Preis, Frankreichs bedeutendste Auszeichnung für Nachwuchsschauspieler, konnte sie absahnen.

Der Durchbruch in Deutschland

Nun wollte Sandra Speichert auch in Deutschland durchstarten. Dies gelang ihr nach einigen kleineren Rollen dann 1996 neben in dem Bernd-Eichinger-Remake von "Die Halbstarken". Zwei Jahre später verdrehte sie in "Der Campus" den Kopf. Von nun an war sie aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Nicht nur mit ihrer Rolle der Vera Christiansen in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" (2012 bis 2013) zog Sandra Speichert Aufmerksamkeit auf sich. Auch ihre Playboy-Fotos aus dem Jahr 2014 brachten sie in aller Munde. Drei Monate hatte die Schauspielerin für die sexy Bilder eine strenge Diät gehalten und bis zum letzten Tage durchgehalten. Diese Disziplin hatte sie von Kindesbeinen an dank ihres Tanztrainings gelernt – eine Qualität, die ihr das Berufsleben nicht zum ersten Mal erleichterte.

Warten auf das private Liebesglück

Während beruflich für Sandra Speichert also alles nach Plan läuft, hat sie in Sachen Liebe nicht so viel Glück. Vom Vater ihrer Zwillinge Siena und Lino (* 2001), Bernd Böhlich, trennte sie sich noch vor der Geburt ihrer gemeinsamen Kinder. Bis zur Trennung im Jahr 2009 führte sie anschließend eine Beziehung mit dem Berliner Aufnahmeleiter Alpay Algür.

Doch was muss ein Mann tun, um das Herz der schönen Schauspielerin zu erobern? "Ich möchte bei einem Mann in einen tiefen, sinnlichen Blick eintauchen. Ich möchte große, schöne Hände sehen. Ich möchte mit ihm lachen können, aber mich zugleich beschützt fühlen. Und ganz wichtig: Ich möchte mit ihm meine Leidenschaften teilen können." Also liebe Herren, das kann doch nicht so schwer sein!