Starporträt

Sam Claflin

31 Jahre

Sam Claflin hat es an die Schauspiel-Spitze geschafft! Und das hat der Brite wohl nicht nur seinem Talent, sondern auch seinem guten Aussehen zu verdanken

  • Geboren , Ipswich, Suffolk / UK
  • VornameSamuel George
  • Name Claflin
  • Grösse 1.8 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Laura Haddock (verheiratet)
  • Kinder Samuel  (*2015)

Biografie von Sam Claflin

Er ist ein Brite und er sieht gut aus ... Eine Erfolgsformel! Doch hat nicht nur die Looks, sondern auch das nötige Talent zum erfolgreichen Schauspieler.

Vom Spielfeld auf die Bühne

Und fast wäre er gar nciht auf die Leinwand gekommen. Als Kind spielte Sam nämlich noch nicht gerne andere Rollen, sondern nur Fußball. Bei einem Spiel brach er sich allerdings den Knöchel und konnte so eine Karriere als Profisportler nicht weiter verfolgen.

Doch wie heißt es so schön: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich die nächste. Sams Eltern und Lehrer rieten ihm nämlich, es mal mit der Schauspielerei zu probieren, weil sie viel Talent in ihm sahen. In seiner Heimatstadt Norwich schrieb er sich als an der Uni für Darstellendes Spiel ein und wechselte später sogar an die begehrte "London Academy of Music and Dramatic Art". Beste Voraussetzungen für eine große Karriere also!

Schneller Start zum großen Star

Seinen ersten Job als Schauspieler hatte Sam Claflin dann auch schon 2010, ein Jahr nach seinem Uniabschluss. Zwar war es nur ein kleiner Auftritt in einer Fernsehserie, doch der Durchbruch sollte nicht lange auf sich warten lassen: Noch im selben Jahr bekam Claflin nämlich auch eine Rolle im vierten Film der "Fluch der Karibik"-Reihe und wurde für seine Performance als "bester Newcomer" für einen "Empire Award" nominiert.

So richtig berühmt und begehrt wurde er, als 2012 bekannt gegeben wurde, dass Sam Claflin als "Finnick Odair" in "Die Tribute von Panem – Catching Fire" zu sehen sein wird. Als mysteriöser aber liebenswerter Finnick spielte sich der Schauspieler schnell besonders in die Herzen der weiblichen Zuschauer und war natürlich auch in den letzten beiden Filmen der "Panem"-Reihe mit von der Partie. Seitdem fliegen dem Briten nicht nur die Rollenangebote, sondern auch die Herzen der Fans geradezu zu.

Auch privat ist Sam Claflin angekommen

Und während er sich über erstere bestimmt sehr freut, ist er auf letztere eigentlich nicht angewiesen. Denn schon bevor sein großer Durchbruch kam, fand Sam Claflin die, wie er selber sagt, Frau seines Lebens. Bereits seit 2011 sind er und seine Schauspielkollegin in einer Beziehung, meistern alle roten Teppiche gemeinsam und haben sogar schon eine kleine Familie gegründet: Im Dezember 2015 kam ihr erstes gemeinsames Kind zu Welt, Geschlecht und Namen behalten die Eltern aber lieber für sich. Denn auch wenn mit dem Erfolg plötzlich die ganze Welt alles über einen wissen möchte, muss man ja nicht gleich alles verraten.

Die beliebtesten Filme mit Sam Claflin:

  • "Pirates oft he Caribbean – Fremde Gezeiten" (2011)
  • "Snow White and the Huntsman" (2012)
  • "Die Tribute von Panem – Catching Fire" (2013)
  • "The Riot Club" (2014)
  • "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014)
  • "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1" (2014)
  • "Me Before You" (2016)
  • "Huntsman and Icequeen" (2016)