Starporträt

Riley Keough

28 Jahre

Riley Keough ist die Enkelin einer Musiklegende, doch den Aufstieg zum Model und zur erfolgreichen Schauspielerin hat sie ganz allein gemeistert

  • Geboren , Santa Monica, Kalifornien / USA
  • VornameDanielle Riley
  • Name Keough
  • Grösse 1.7 m
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Partner Ben Smith-Petersen verheiratet seit 2015

Biografie von Riley Keough

Bei ihrem Stammbaum musste Model und Schauspielerin ja geradezu im Rampenlicht landen. Sie ist die Enkelin von Musiklegende und die Tochter von Sängerin und Musiker .

Anfänge als Model

Ihre ersten Schritte in der Öffentlichkeit unternimmt Riley Keough auf dem Laufsteg. Im zarten Alter von 14 Jahren lief die schöne Elvis-Enkelin zum ersten Mal für Dolce & Gabbana in Italien über den Laufsteg. Im gleichen Jahr zierte sie das Cover der Modezeitschrift Vogue gemeinsam mit ihrer Mutter Lisa Marie und ihrer Großmutter Priscilla.

Riley Keough startet als Schauspielerin durch

Kein Wunder also, dass langsam auch Hollywoods Filmemacher auf die hübsche Riley aufmerksam wurden. Als 19-jährige gab sie an der Seite von und in der Filmbiografie "The Runaways" ihr Schauspieldebüt. Es folgte eine Rolle in "The Good Doctor" neben Hollywoodhottie und schließlich ihre allererste Hauptrolle im Streifen "Jack & Diane". Obwohl Riley Keough in ihrem nächsten Projekt "Magic Mike" nur eine kleine Nebenrolle ergatterte, wurde sie dank dem Stripper-Streifen einem größeren Publikum bekannt. Immerhin setzte sie sich gegen Schauspielkollegin durch. Nun schienen Tür und Tor geöffnet: Riley spielte im starbesetzten Remake "Mad Max: Fury Road" und begeistert seit 2016 in ihrer Hauptrolle als Edel-Escort-Girl in der Serie "The Girlfriend Experience", die auf dem gleichnamigen Film von basiert.

Das Liebesleben der Elvis-Enkelin

Die Karriere von Riley Keough läuft also bestens, doch wie steht's um die Liebe? Bei den Dreharbeiten zu "Magic Mike" lernte sie ihren Kollegen kennen und lieben. Von 2011 bis Anfang 2014 waren die beiden ein Paar, sogar von Verlobung war die Rede. Doch ihr Ehemann wurde letztlich ein anderer. Genau wie seinen Vorgänger hat Riley auch ihn bei Dreharbeiten kennengelernt. Ben Smith-Peterson war Stuntman bei "Mad Max: Fury Road". 2014 gaben die beiden Turteltauben via Facebook ihre Verlobung bekannt, 2015 folgte die romantische Hochzeit auf einer Ranch im kalifornischen Napa Valley.