Starporträt

Rebecca Mir

25 Jahre

Trotz Niederlage erfolgreich! Rebecca Mir wurde bei "Germany's Next Topmodel" und "Let's Dance" zwar nicht Erste, daran erinnert sich heute aber niemand mehr.

  • Geboren , Aachen, Nordrhein-Westfalen / Deutschland
  • VornameRebecca-Zarah
  • Name Mir
  • Grösse 1.79 m
  • Sternzeichen Steinbock

Biografie von Rebecca Mir

Man muss nicht immer gewinnen, das zeigt die Erfolgsgeschichte von Rebecca Mir. Die gebürtige Aachenerin wurde im Jahr 2011 bei der sechsten Staffel der Castingshow "Germany's Next Topmodel" nur Zweite. Während man von der damaligen Siegerin Jana Beller inzwischen wenig hört, hat Rebecca die Niederlage überhaupt nicht geschadet. Ganz im Gegenteil: Die Laufstegschönheit ist immer noch gut im Geschäft und inzwischen nicht nur als Model, sondern auch als Moderatorin und Schauspielerin erfolgreich tätig. Kommt natürlich auch daher, dass die Mädels, die sich weiter in Heidis Nähe aufhalten, auch immer ein Plätzchen auf diesem oder jenem roten Teppich bekommen. Dauerpräsenz hilft im heutigen TV-Geschäft.

Die ewige Zweite? - Nicht ihr Schaden

Ihr exotisches Aussehen verdankt Rebecca ihrem Vater Asam, der aus Afghanistan stammt. Ihre Mutter Mareike ist Deutsche. Doch nicht nur dank ihrer guten Gene schwimmt Rebecca auf der Erfolgswelle. Spätestens seit ihrer Teilnahme an der fünften Staffel der Tanzshow "Let's Dance" im Jahr 2012 ist Rebecca in aller Munde, obwohl sie auch damals, gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató, wieder kurz vor dem Ziel scheiterte und nur Zweite wurde. Den Titel holten sich die Turnerin Magdalena Brzeska und Erich Klann. Rebeccas Erfolg geschadet hat das aber auch dieses Mal nicht.

Ihre große Liebe

"Let's Dance" half nicht nur ihrer Karriere auf die Sprünge, auch privat brachte es eine große Veränderung. Während der Show lernte sie ihre große Liebe, den Tänzer Massimo Sinató, kennen. Ganz skandalfrei war das allerdings nicht: Sowohl Massimo als auch Rebecca selbst waren damals noch vergeben. Der damalige Freund des Models, Schauspieler Sebastian Deyle, soll die beiden Turteltauben in flagranti erwischt haben und Massimos Frau Tanja setzte ihren untreuen Gatten dann medienwirksam vor die Tür. Schlagzeilen-Rummel für Wochen! Die gehässigen Überschriften hat das Paar inzwischen aber hinter sich gelassen und gab im März 2014 überglücklich seine Verlobung bekannt. Gut ein Jahr später folgte dann die romantische Hochzeit auf der Trauminsel Sizilien. Trotzdem wird es wohl noch etwas dauern, bis Rebecca Mir schwanger ist. "Was Nachwuchs angeht, haben wir noch ein paar Jahre Zeit", betonte sie nämlich gegenüber der 'Bild'-Zeitung.

Mittlerweile zu dünn?

Neben Massimo sind der dunkelhaarigen Schönheit vor allem ihre Fans enorm wichtig. Deshalb hält Rebecca ihre Anhänger auch über ihre eigene Homepage sowie Social Media auf dem Laufenden und postet regelmäßig auf Facebook und Instagram. Manchmal geht das allerdings auch nach hinten los: So sorgte im Herbst 2014 ein Foto für Aufruhr, das sie selbst auf Facebook veröffentlicht hatte. Nachdem sie ein Bild zeigte, auf dem sie bei einem Moderationsjob auf einen Scherbenhaufen springt, machten sich viele ihrer Fans nämlich Sorgen, dass Rebecca abgemagert und mittlerweile zu dünn sei. Ihre dürren Beinchen kamen bei den Facebook-Usern überhaupt nicht gut an, ist Rebecca Mir doch eigentlich für ihre sexy Kurven bekannt.

Was passierte nach "Germany's Next Topmodel"?

Mit solcherlei Kritik geht Rebeca Mir, ganz Medienprofi, inzwischen gelassen um. Immerhin läuft es in Sachen Karriere ziemlich rund. Nach "Germany's Next Topmodel" erhielt sie einen Vertrag bei ONEeins Management, der Modelagentur von Heidi Klum und Vater Günther. In den kommenden Jahren flatterten der schönen Brünetten die Modeljobs nur so ins Haus, sie lief auf der Berlin Fashion Week, zog Werbedeals an Land, zierte Magazincover und stolzierte sogar auf der New York Fashion Week über den Catwalk. Doch das Modeln ist lange nicht mehr ihr einziges Standbein. Angefangen als Reporterin für "taff", sie berichtete backstage vom Reality-TV-Format "Die Alm", übernahm sie an der Seite von Daniel Aminati ab 2012 die Moderatorin der nachmittäglichen Boulevard- und Lifestyle-Sendung. Zudem ist Rebecca Mir seit mehreren Staffeln Backstage-Reporterin beim alljährlichen großen Finale von "Germany's Next Topmodel", berichtete für ProSieben live von der glamourösen Oscarverleihung aus Los Angeles und war sowohl beim "TV total Turmspringen" als auch bei der legendären "Wok-WM" Co-Moderatorin.

Rebecca Mir versucht sich als Schauspielerin

Neben ihren zahlreichen Moderationsjobs hat Rebecca Mir auch schon die eine oder andere Schauspielerfahrung sammeln können. Ihr Debüt gab das schöne Model 2012 in zwei Folgen der ARD-Fernsehserie "In aller Freundschaft", in der sie die Medizinstudentin Anna Fischer spielte. Und sogar auf die große Leinwand hat sie es geschafft. 2016 flimmerte sie an der Seite von Peri Baumeister, David Schütter, Marc Benjamin, Til Schweiger und Rapper Cro mit der Komödie "Unsere Zeit ist jetzt" über die deutschen Kinoleinwände. 

Social Media von Rebecca Mir

Instagram von Rebecca Mir