Starporträt

Petra Ecclestone

28 Jahre

Milliardenerbin Petra Ecclestone versucht als Designerin in der Modebranche Fuß zu fassen, doch erfolgreich wurde sie mit ihren Ideen bisher nicht

  • Geboren , London, England / Vereinigtes Königreich
  • VornamePetra
  • Name Stunt
  • Grösse 1.73 m
  • Sternzeichen Schütze
  • Partner James Stunt (verheiratet)
  • Kinder Lavinia  (*2013); Andrew Kulbir  (*2015); James Robert Fredrick  (*2015)

Biografie von Petra Ecclestone

Der Name steht für Geld, viel Geld. Kein Wunder also, dass der Vollzeitjob von Formel-1-Milliardär Bernie Ecclestones Tochter jahrelang Daddys Geld ausgeben war. Doch als es ihnen zu bunt wurde, schoben Vater Bernie und Mutter Slavica, deren Ehe 2009 nach 24 Jahren geschieden wurde, dem sorgenfreien Luxusleben ihrer Tochter einen Riegel vor.

Petra Ecclestone hadert mit ihrem Image

Und weil Petra Ecclestone, die seit ihrer Hochzeit 2011 mit dem Geschäftsmann James seinen Nachnamen Stunt angenommen hat, die ewigen Anschuldigungen der Yellow Press satt hatte, sie würde nur auf der faulen Haut liegen und das Familienvermögen verprassen, machte sie sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft. "Ich möchte nicht nur als Daddys Girl angesehen werden, das auf Partys herumhängt", verteidigte sich Petra als 19-jährige in einem Interview. Ohnehin galt sie im Schwestergespann Petra und Tamara immer schon als ruhigere und suchte weniger die Öffentlichkeit als ihre ältere Schwester.

Kindheitstraum: Designerin

Nachdem sich Petra zunächst als Model versucht hatte, ihr der Job aber auf Dauer zu langweilig wurde, wollte sie Fotografin werden. Schnell merkte sie jedoch, dass auch dieser Beruf nicht ihre Sache ist und erinnerte sich an ihren Kindheitstraum: Sie wollte Designerin werden. Mit Hilfe des Ecclestoneschen Hausschneiders Edward Sexton kreierte Petra ihre erste eigene Kollektion. Doch sie tobte sich nicht etwa an glamourösen, eleganten Frauenroben aus, sondern fokussierte sich ganz auf Männermode, weil sie den Markt für Frauenmode als übersättigt einschätzte. Doch der Traum ihres eigenen Modelabels "Form" hatte sich schnell wieder ausgeträumt. Nach nur 14 Monaten ging das Unternehmen Pleite, ehe es jemals schwarze Zahlen schreiben konnte. Petra Ecclestones nächstes, leider auch nicht sehr erfolgreiches Projekt, war eine Accessoires-Linie.

Immerhin führt sie ein glückliches Familienleben

Doch da sich Petra dank des Familienvermögens und der nicht zu vernachlässigenden Einkünfte ihres Mannes James um Geld keine Sorgen machen muss, kann sie berufliche Pleiten wegstecken und sich entspannt zurücklehnen. Immerhin kann sie es auch positiv sehen: So hat sie mehr Zeit für ihre Familie, die aus Ehemann James, Töchterchen Lavinia (* 2013) und den Zwillingen James Robert Fredrick und Andrew Kulbir (* 2015) besteht.