Starporträt

Norman Reedus

48 Jahre

Norman Reedus kam zwar nur durch Zufall und über Umwege zur Schauspielerei, doch heute ist er ein gefeierter Serienstar

  • Geboren , Hollywood, Florida / USA
  • VornameNorman Mark
  • Name Reedus
  • Grösse 1.78 m
  • Sternzeichen Steinbock
  • Partner Diane Kruger (aktuell); Helena Christensen (1998-2003)
  • Kinder Mingus Lucien  (*1999)

Biografie von Norman Reedus

Der US-Schauspieler erblickte zwar im Bundesstaat Florida das Licht der Welt, verbrachte aber einen großen Teil seiner Kindheit und Jugend wegen beruflicher Verpflichtungen seiner Eltern auf der ganzen Welt. So war er schon viel rumgekommen und lebte unter anderem in Japan, Spanien und Großbritannien. Zurück in den USA, genau genommen Los Angeles, startete der ausdrucksstarke Mime seine Karriere als Model.

Ein Traum war geboren

In dieser wilden Zeit, eine Party jagte die nächste, weckte der Zufall sein Interesse an der Schauspielerei. Norman Reedus veranstaltete mit Freunden auf einer Feier eine kleine Performance, woraufhin er von einem Partygast gefragt wurde, ob er sich nicht mal als Schauspieler probieren wolle. Wieso eigentlich nicht, dachte sich Norman und fing an, auf Castings zu gehen.

Aller Anfang ist schwer

Die ersten Jahre waren allerdings von Misserfolgen gepflastert, ein Casting nach dem anderen scheiterte. Dann endlich ergatterte der Mime seine erste Filmrolle, die jedoch dem Schnitt zum Opfer fiel. Doch von dieser Niederlage ließ sich Norman Reedus nicht beirren und feilte weiter an seinem großen Traum, dessen Erfüllung Ende der 90er Jahre in greifbare Nähe rückte. In dem Horrorfilm "Mimic – Angriff der Killerinsekten" ergatterte er eine kleine Rolle und zog so erstmals Aufmerksamkeit auf sich. Es folgen Rollen in großen Produktionen wie "Der blutige Pfad Gottes", "Tödliche Gerüchte", "8mm – Acht Millimeter", "Blade II" und "American Gangster".

Megaerfolg mit "The Walking Dead"

Doch seinen größten Erfolg erzielte Norman Reedus nicht auf der Leinwand, sondern mit der Serie "The Walking Dead". Seit 2010 mimt er die Figur in der postapokalyptischen, mehrfach mit dem Emmy ausgezeichneten US-Serie. Und obwohl seine Figur in der Comicvorlage nicht mal vorkommt, hat er sich mit seiner Rolle eine beachtliche Fanbase erarbeitet.

Norman Reedus kommt gut an bei den Frauen

Privat kann der Schauspieler auch den einen oder anderen "Erfolg" verbuchen. Fünf Jahre war er mit dem dänischen Supermodel zusammen und hat mit ihr den Sohn Mingus Lucien (*1999) bekommen. Inzwischen aber hat sich Norman Reedus eine andere begehrte Hollywood-Junggesellin geangelt: