Starporträt

Nelson Mandela

99 Jahre

Nelson Mandela verlor seinen Traum von Freiheit und Gleichberechtigung nie aus den Augen. Selbst 27 Jahre Haft konnten ihn nicht brechen - ganz im Gegenteil!

  • Gestorben
  • Geboren , Mvezo, Ostkap / Südafrika
  • VornameNelson Rolihlahla
  • Name Mandela
  • Grösse 1.83 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Graça  Machel (verheiratet)
  • Kinder Thembekile   (*1945); Makgatho   (*1950); Makaziwe   (*1954); Zenani   (*1959); Zindzi   (*1960)

Biografie von Nelson Mandela

Der Lebenslauf liest sich wie ein Kampfbericht, immer geht es um Freiheit, Gleichberechtigung und auch um Liebe. Denn obwohl immer wieder Opfer von Unterdrückung und (politischer) Gewalt wurde, verlor er nie die Hoffnung für die Menschheit. Das drückt auch eines seiner berühmtesten Zitate aus: "Ich wusste ganz klar, dass der Unterdrücker ebenso frei sein muss wie der Unterdrückte. Ein Mensch, der einen anderen Menschen seiner Freiheit beraubt, ist Gefangener seines Hasses, er ist eingesperrt hinter den Gittern seiner Vorurteile und seiner Engstirnigkeit."

Mandelas Kindheit: Der geborene Unruhestifter

Es ist wahrscheinlich Schicksal, dass Mandelas Vater Gadla Henry seinem Sohn den Namen Rolihlahla gab, was Unruhestifter bedeutet - diesem Namen sollte Rolihlahla später noch alle Ehre machen. Zunächst einmal aber genoss er eine privilegierte Kindheit: Geboren 1918 im Dorf Mvezo wuchs Mandela bei seiner Mutter Nosekeni Fanny mit drei Schwestern, sechs Halbschwestern und drei Halbbrüdern auf. Er war dem Königshaus der Thembu zugehörig, die zum Volk der Xhosa gehören. Seinen britischen Namen Mandela erhielt er erst an seinem ersten Schultag. Sein Vater starb, als Nelson 12 Jahre alt war, danach wurde er vom Regenten des Thembu-Stammes aufgenommen und besuchte gute Schulen, darunter ein Internat.

Erste Schritte in Richtung Freiheitskämpfer

Während des Studiums an der Universität von Fort Hare in Alice, wo er ab 1939 studierte, sammelte der engagierte Mandela erste politische Erfahrungen: Er wurde Mitglied im Studentenrat. Mit 24 Jahren begann Mandela mit dem Jurastudium, wo er erste Kontakte mit dem ANC, dem African National Congress, knüpfte. Die 1912 gegründete Organisation begleitete Mandela Zeit seines Lebens, obwohl sie von 1960 bis 1990 in Südafrika per Gesetz als illegal eingestuft worden war. Als in den frühen 50er Jahren die Apartheidsgesetze zur Rassentrennung verabschiedet wurden, riefen Mandela und der ANC dazu auf, diese Gesetze zu missachten.

27 Jahre Haft - und trotzdem keine Verbitterung

In den 60er Jahren nahm die Gewalt gegen Schwarze immer mehr zu, bei einer Demonstration im Township Sharpeville kam es zu einem regelrechten Massaker, ausgelöst durch die Polizei. Kurz darauf wurde der ANC gesetzlich verboten und Mandela und seine Mitstreiter gingen in den Untergrund. Dort gründeten sie die ANC-Unterorganisation "Umkhonto We Sizwe" ("Speer der Nation") und kämpften weiter für die Gleichberechtigung der schwarzen Bevölkerung in Südafrika. Doch Mandela und seine Leute wurden gefasst und am 12. Juni 1964 nach acht Monaten Verhandlung wegen Sabotage und Verschwörung zu lebenslanger Haft verurteilt. Nelson Mandela sollte 27 Jahre eingesperrt bleiben, 18 davon auf der berüchtigten Gefängnisinsel Robben Island, wo er zur Zwangsarbeit im Steinbruch gezwungen wurde.

Weltweite Ikone und erster schwarzer Präsident Südafrikas

Am 11. Februar 1990 wurde Nelson Mandela aus der Haft entlassen und auch der ANC galt nicht mehr als illegal. Am ersten Tag in Freiheit prägte er eins seiner bedeutendsten Zitate: "Ich stehe hier vor Euch nicht als Prophet, sondern als demütiger Diener, von Euch dem Volk. Erst Eure unermüdlichen und heroischen Opfer haben meine Präsenz hier heute ermöglicht. Ich lege daher die verbleibenden Jahre meines Lebens in Eure Hände." Die langen Jahre hinter Gittern hatten den Freiheitskämpfer nicht gebrochen. Ganz im Gegenteil: Er hatte sich mit seinen Unterdrückern ausgesöhnt, was seinen Status als Ikone nur noch verstärkte. Am 9. Mai 1994 wurde Nelson Mandela zum ersten schwarzen Präsident des Landes gewählt. In seiner Rede zum Amtsantritt fiel folgendes Zitat: "Wir werden eine Gesellschaft errichten, in der alle Südafrikaner, Schwarze und Weiße, aufrecht gehen können, ohne Angst in ihren Herzen, in der Gewissheit ihres unveräußerlichen Rechtes der Menschenwürde - eine Regenbogennation im Frieden mit sich selbst und mit der ganzen Welt." Bis 1999 war Mandela Präsident in Südafrika, danach engagierte er sich weiter und nutze seinen Status als politisches Vorbild.

Social Media von Nelson Mandela

"As long as abject poverty persists globally as a manifestation of gross inequality, the struggle that I and my comrades and compatriots and all our international solidarity partners conducted is not over." ~ Nelson Mandela DURING THE G7 Finance Ministers Meeting, Gleneagles, Scotland, 4 February 2005 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

vor 19 Stunden

On this day, 19 October 1986 Nelson Mandela noted the death of Mozambican President Samora Machel and sent a condolence letter the next day http://db.nelsonmandela.org/speeches/pub_view.asp?pg=item&ItemID=NMS015&txtstr=Samora

vor 21 Stunden

Today, 19/10/86 #Madiba noted the death of Mozambican President Samora Machel & sent condolence letter the next day… https://t.co/FCjsoslBmF

vor 21 Stunden

Receive quotes like this one via the Nelson Mandela's Quotations app. Available on Android and iOS. https://t.co/dLwY9t84p2

18.10.2017

Let us continue with the work of taking sustainable #ActionAgainstPoverty every day not just #MandelaDay. Take Acti… https://t.co/UB2BFvFrFB

18.10.2017

"We operate in a world which is searching for a better life – without the imprisonment of dogma" - Nelson Mandela https://t.co/gf2erjjSsP

18.10.2017

On this day, 18 October 1986, Nelson Mandela watches the films Diplomatic Immunity, Ryan's Daughter and The Pendulu… https://t.co/kjOK1ede4P

18.10.2017

On this day, 18 October 1986, Nelson Mandela watches the films Diplomatic Immunity, Ryan's Daughter and The Pendulum in Pollsmoor Prison.

18.10.2017

IFP leader Prince Buthelezi reflects on the years he worked with Nelson #Mandela before and during his presidency.… https://t.co/6McZQEsw82

17.10.2017

Read the book to reflect on what kind of people we were when once we held moral high ground - @mandla_langa… https://t.co/thIPih5Nfx

17.10.2017

Madiba was conciliatory in public - he didn't want to humiliate any leader in front of their constituency: Barbara… https://t.co/Jn4NXCIvOM

17.10.2017

On this day, 17 October 1988, Nelson Mandela wrote his Military Law exam while being treated in hospital for TB.

17.10.2017

"Where men and women go burdened with hunger, talk of democracy and freedom that does not recognise these material aspects can ring hollow and erode confidence exactly in those values we seek to promote." – Nelson Mandela, from the documentary Viva Madiba: A Hero for All Seasons (2010). #WorldFoodDay

16.10.2017

On this day, 16 October 1988, Nelson Mandela was visited in Constantiaberg MediClinic by Reverend Anthony Simons.

16.10.2017

On this day, 15 October 1993, Nelson Mandela and FW de Klerk were announced as winners of the Nobel Peace Prize.

15.10.2017

On this day, 14 October 1986, Nelson Mandela watched the film "Quatre-Vingt-Treize" on the French Revolution in Pollsmoor Prison.

14.10.2017

On this day, 13 October 1980, Nelson Mandela met with a delegation of the International Red Cross on Robben Island.

13.10.2017

"One of our challenges as we build and extend democracy is the need to ensure that our youth know where we have come from ..." – Nelson Mandela

12.10.2017

On this day, 12 October 2001, Nelson Mandela recalled how the revolutionary leaders of Southern Africa stood together against oppression.

12.10.2017

"It is through education that the daughter of a peasant can become a doctor." – from Long Walk to Freedom #InternationalDayoftheGirlChild

11.10.2017

On this day, 11 October 1989, Nelson Mandela noted on his prison calendar that he had climbed Paarl Rock.

11.10.2017

"Well, it would be an exaggeration to say I never become depressed. Many people, of course, may not discover that." - From a conversation with Richard Stengel, circa April/ May 1993. - World Mental Health Day, 10 October 2017

10.10.2017

On this day, 10 October 1986, Nelson Mandela met his nephew, KD Matanzima, in Pollsmoor Prison.

10.10.2017

"Giving children a healthy start in life, no matter where they are born or the circumstances of their birth, is the moral obligation of every one of us." ~ Nelson Mandela during the AIDS Vaccine Conference, South Africa, April 2002 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

09.10.2017

However small the action, we all have the responsibility to make a difference in the life of someone less fortunate #ActionAgainstPoverty #MandelaDay www.mandeladay.com

09.10.2017

"The issues that agitate humanity today call for trained minds and the man who is deficient in this respect is crippled because he is not in possession of the tools and equipment necessary to ensure success and victory in the service of country and people." ~ Nelson Mandela from a letter to Makgatho Mandela, written on Robben Island, 28 July 1969 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

09.10.2017

On this day, 9 October 1963 the Rivonia Trial with Nelson Mandela as accused number 1 started in the Palace of Justice, Pretoria

09.10.2017

"Children of today are the leaders of tomorrow and education is a very important weapon to prepare children for their future roles as leaders of the community." ~ Nelson Mandela speaking at home, Soweto, South Africa, February 1990 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

08.10.2017

"It is not our diversity which divides us; it is not our ethnicity, or religion or culture that divides us. Since we have achieved our freedom, there can only be one division amongst us: between those who cherish democracy and those who do not." ~ Nelson Mandela upon receiving the Freedom of the City of Durban, Durban, South Africa, 16 April 1999 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

08.10.2017

What are you doing to make a positive difference in society? Remember that it is in your hands to take #ActionAgainstPoverty #MandelaDay Take Action, Inspire Change today www.mandeladay.com

08.10.2017

Looking for authentic, accurate quotes from Nelson Mandela? Download the Nelson Mandela Quotations app free from the App Store & Google Play

07.10.2017

"Everyone can rise above their circumstances and achieve success if they are dedicated to and passionate about what they do." ~ Nelson Mandela from a letter to Makhaya Ntini on his 100th Cricket Test for South Africa, 17 December 2009 #LivingTheLegacy #MadibaRemembered www.nelsonmandela.org www.mandeladay.com archive.nelsonmandela.org

07.10.2017

No matter how small the action, you can help to change the world. Lend a helping hand to those less fortunate everyday #ActionAgainstPoverty #MandelaDay www.mandeladay.com

07.10.2017