Starporträt

Natalie Portman

Zarte Schönheit, Einserschülerin und Öko-Aktivistin. Dazu der Wunsch, ihr Innerstes zu schützen: Natalie Portman ist Hollywoods stillster Star.

Bekannt als Natalie Portman
Vorname Natalie
Name Hershlag
Geburtstag 9. Juni 1981
Alter 33 Jahre
Geburtsort Jerusalem / Israel
Größe 1,60 m
Sternzeichen Zwillinge

Was Sie wissen sollten - Biografie

Stille Wasser sind bekanntlich tief: Natalie Portman ist ein zauberhaftes Fabelwesen in den tiefen Gewässern Hollywoods und auf jeden Fall nicht von dieser Welt. Ihre Filme zeigen ihre Wandelbarkeit, ihr Privatleben hingegen möchte die schöne Darstellerin möglichst weit von der Glitzerwelt fernhalten. Aber eines spürt man einfach: Ihre Liebe zur Schauspielkunst.

Frühe Anfänge

Natalie wurde in Israel geboren, zog allerdings im Alter von drei Jahren mit ihren Eltern nach New York. Mit elf wurde sie dort in einer Pizzeria von einem Model-Scout entdeckt, lehnte aber zugunsten der Schauspielerei eine Modelkarriere ab. Nur zwei Jahre später machte sich das schon bezahlt: 1994 wurde sie in 'Léon – Der Profi' an der Seite von Jean Reno bekannt. Gegen 2000 Bewerberinnen hatte sich Natalie durchgesetzt. Einige Rollen später verschlug es sie 1997 als Anne Frank ans Theater. Publikum und Kritiker lagen ihr zu Füßen. Am Broadway wäre Natalie womöglich auch geblieben, hätten Königin Amidalas Haarschnecken 1999 nicht lautstark nach ihr gerufen.

Durchbruch als Königin Amidala

Dank der 'Star Wars'-Filme hieß es dann endgültig: Volle Fahrt voraus! Mit den neuen Episoden der Science-Fiction-Reihe wurde Natalie international bekannt. Es folgten Filme wie 'Garden State', 'Hautnah' und 'Freundschaft Plus' in denen sich die hübsche Schauspielerin als Publikumsliebling etablierte. Die Vielfalt ihrer Filme und Wandelbarkeit bei der Rollenauswahl waren ihr besonders wichtig. Für 'V wie Vendetta' rasierte sie sich beispielsweise komplett die Haare ab und trug eine Zeit lang Glatze. Für das Drama 'Black Swan' lernte sie Ballett tanzen und wurde dafür mit der größten Ehre in Hollywood belohnt: 2011 bekam sie ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin.

Ein Leben abseits der Filme

Mit dem Rummel um ihre Person kann Natalie indes nicht immer etwas anfangen, segelt deshalb häufig über den Horizont und bringt dort ihre zarte Seele in Sicherheit. Man mag sie für verschlossen oder unterkühlt halten, aber für ihr Versteckspiel vor der Presse hält sie eine Erklärung parat: "Ich bin eine sehr offene Person. Jeder, der mir nahe steht, weiß alles über mich. Aber ich habe Freunde, denen ich meine Probleme mitteile, und ich habe kein Bedürfnis, sie Fremden zu erzählen. Öffentliche Bekenntnisse sind nichts, was ich anstrebe." Dieses Image nahm sie einmal besonders witzig auf die Schippe: Ihr Rap in der Show 'Saturday Night Live' ist inzwischen Kult. In einem fiktiven Interview rappt Natalie über ihr wildes Leben und wirft mit Schimpfwörtern nur so um sich. In Wahrheit ist sie allerdings ganz zahm und lebt sogar vegan. Ein Leben fernab von Hollywood ist ihr wichtig, die Schauspielerei allein reicht nicht. Deshalb ging Natalie 1999 auch nach Harvard und machte an der Eliteuni ihren Abschluss in Psychologie. "Es ist mir egal, ob [das College] meine Karriere ruiniert. Ich bin lieber schlau als ein Filmstar", erklärte sie damals. 2004 zog es sie außerdem zurück nach Israel, wo sie eine Zeit lang an der Hebräischen Universität Jerusalem studierte. Wo so manche Schauspielerin nicht mehr als schönen Schein bietet, ist Natalie Portmans Kopf voll von kreativen Gedanken und Ideen. Sie ist der Steuermann ihres Lebens!

Privates Familienglück

Auch wenn Natalie versucht, ihr Privatleben möglichst aus der Öffentlichkeit fernzuhalten, sickern ein paar Dinge natürlich trotzdem durch. Zum Beispiel, dass sie ihren Ehemann, den französischen Balletttänzer Benjamin Millepied, am Set von 'Black Swan' kennenlernte – er war ihr Choreograph. Seit 2009 sind die beiden ein Paar, die Hochzeit folgte im August 2012, knapp ein Jahr nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Aleph. Mit ihrer kleinen Familie ist Natalie glücklich und lebt inzwischen in Paris, wo ihr Mann Tanzdirektor des Opernballetts ist. Aber keine Angst: Für Filme in Hollywood steht Natalie Portman nach wie vor zur Verfügung!