Starporträt

Mindy Kaling

38 Jahre

Mindy Kaling steht ihre Frau in einer Männerdomäne! Mit Comedy und als Schauspielerin wurde sie bekannt und schreibt heute erfolgreich Fernsehserien

  • Geboren , Cambridge, Massachusetts / USA
  • VornameVera Mindy
  • Name Chokalingam
  • Grösse 1.63 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Benjamin Nugent (2008-2012); B.J. Novak  (2005-2007)

Biografie von Mindy Kaling

Vera Mindy Chokalingam, besser bekannt als Mindy Kaling, ist ein Tausendsassa. Schauspielerin, Komödiantin, Autorin, Showrunnerin – all das scheint sie mühelos zu meistern und ist dabei auch noch unschlagbar komisch.

Wie Mindy zu ihrem Namen kam

Ihre Eltern, ein Architekt und eine Gynäkologin, stammen aus Indien und lernten sich bei der Arbeit in Nigeria kennen. Als Mutter Chokalingam schwanger wurde, beschloss das Paar, in die USA zu gehen und wünschten sich für ihr Töchterchen einen "süßen, amerikanischen Namen". Die werdenden Eltern erinnerten sich an die TV-Show "Mork & Mindy" und beschlossen, ihre Tochter Mindy zu nennen. Schon allein die Geschichte ihrer Namensfindung entbehrt nicht einer gewissen Komik – vielleicht der Grundstein von Mindys steiler Karriere?

Studium und erste TV-Erfahrungen

In den USA verbrachte Mindy Kaling eine recht beschauliche und behütete Kindheit, besuchte sogar eine Privatschule in Massachusetts, ehe sie später Studentin am Dartmouth College wurde. Dort schloss sie sich der hiesigen Impro-Comedy-Truppe an und sammelte erste Bühnenerfahrungen im Lustigsein. Nebenbei absolvierte Mindy ein Praktikum hinter den Kulissen der Show "Late Night with Conan O'Brien", behauptete aber später, sie sei eine ganz fürchterliche Praktikantin gewesen, weil sie statt Kopien zu machen lieber Conan O'Brien stalkte.

Mindy Kaling vor der Kamera

Nach ihrer Zeit auf dem College ging die junge Mindy Kaling voller Hoffnungen nach New York, wo sie mit ihrer Stand Up-Comedy durch sämtliche Clubs zog. In dieser Zeit änderte sie auch ihren Nachnamen von Chokalingam in Kaling, weil die Ansager in den Comedy-Clubs Schwierigkeiten hatten, ihren Namen richtig auszusprechen. Ihr anderes Standbein war das Schreiben – Essays, Theaterstücke, Fernsehserien, sie brachte alles zu Papier, das ihr in den Sinn kam. Über Umwege gelang Mindy dann aber zunächst zur Schauspielerei. Sie spielte im Film "Jungfrau (40), männlich, sucht…" und in der Serie "Lass es, Larry!", ehe sie von 2005 bis 2013 für die Erfolgsserie "Das Büro" vor der Kamera stand. Doch Mindy machte nicht nur vor der Kamera in ihrer Rolle als Kelly Kapoor eine gute Figur, sie zog auch hinter den Kulissen die Strippen, indem sie an den Drehbüchern der Serie mitwirkte.

"The Mindy Project" startet durch

Nach ihrem Ausstieg bei "Das Büro" war es an der Zeit für ein ganz eigenes Projekt: die Geburtsstunde von "The Mindy Project". Der Comedy-Star kreierte die lustige Serie um die Gynäkologin Mindy Lahiri (gespielt von Mindy), die versucht, ihr Leben zwischen Arbeit, Singleleben und den richtigen Mann finden auf die Reihe zu bekommen. Ein Auge hat die Ärztin auf ihren Kollegen Danny Castellano geworfen, doch wir wollen nicht zu viel verraten. Im Mai 2016 gab Hulu die Produktion einer fünften Staffel bekannt, Fans der Comedyserie können sich also auf Nachschub freuen. Und wer nicht genug von Mindy Kaling bekommen kann, dem seien ihre Bücher ans Herz gelegt, die natürlich vor Humor nur so strotzen – nachzulesen unter anderem in ihrem 2011 erschienenen Werk  "Is Everyone Hanging Out Without Me? (and Other Concerns)".

Mindy Kalings neues Serienprojekt

Kalings neustes Projekt 2017 wird hingegen wieder eine Serie, eine lustige natürlich, denn mit lustigen Serien kennt sich Mindy aus. Für die Hauptrolle des NBC-Sitcompiloten konnte sie bisher Anders Holm, der momentan noch in "Workaholics" zu sehen ist, gewinnen. Er und Mindy werden unverhofft plötzlich Eltern eines Teenagers, Chaos vorprogrammiert.

Social Media von Mindy Kaling

Instagram von Mindy Kaling