Starporträt

Michael Schumacher

48 Jahre

Michael Schumacher hält die Welt seit Jahren in Atem: Zuerst mit seiner Karriere und jetzt - nach seinem Skiunfall - mit der Frage nach seinem Zustand.

  • Geboren , Hürth-Hermülheim / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
  • VornameMichael
  • Name Schumacher
  • Grösse 1.74 m
  • Sternzeichen Steinbock
  • Partner Corinna Betsch (verheiratet)
  • Kinder Mick  (*1999); Gina-Maria  (*1997)

Biografie von Michael Schumacher

Im Leben von zählt jede Sekunde – wortwörtlich, denn als Formel-1-Pilot musste er der Zeit quasi davonrasen. Keinem ist das so oft so gut gelungen wie ihm: Er fuhr sieben Weltmeistertitel und 91 Grand-Prix-Siege nach Hause, startete 68 Mal von der Pole-Position und stand mit 155 Platzierungen unter den Top drei häufiger als je ein anderer Rennfahrer auf einem Siegertreppchen. Seit seinem schweren Skiunfall im Dezember 2013 hat sich sein Leben zwar komplett verändert, doch Zeit spielt immer noch eine große Rolle: Wie lange wird sein Kampf zurück ins Leben dauern?

Michael Schumacher – ein Kämpfer von Anfang an

Seinen ersten Formel-1-Auftritt legte Schumi 1991 im Alter von 22 Jahren für Jordan Grand Prix, einen irisch-britischen Rennstall, hin. Schon ein Rennen später ging er für Benetton Formular, zu dessen Teamchefs Formel-1-Ikone gehörte, an den Start – eine Legende war geboren! 1994 holte Michael Schumacher den ersten von sieben Weltmeistertiteln: zwei davon gewann er im Team von Benetton, fünf mit Ferrari.

Mehr News zu Michael Schumacher

Unfälle gehören dazu

Am 11. Juli 1999 hielten die Zuschauer beim großen Preis von England in Silverstone die Luft an, als Michael die Kontrolle über seinen Ferrari verlor und mit 107 Kilometern pro Stunde in einen Stapel Reifen prallte. Zehn Jahre später erzählte er in der Talkshow von von dem Moment nach dem Aufprall: "Ich liege da und merke, wie ich mich wieder so ein bisschen fange und beruhige und fühle meinen Herzschlag. Und fühle plötzlich, wie mein Herzschlag immer weniger wird und plötzlich komplett aufhört. Lichter gehen aus. Und dann denke ich, so fühlt es sich wohl an, wenn du dann auf dem Weg nach oben bist." Schumi war schon damals ein echter Kämpfer: Er brach sich den Schienbeinknochen, erholte sich wieder und kehrte nach sechs Rennen Pause ans Steuer zurück.

Sein schwerster Unfall

Das vermutlich schwerste Kapitel im Leben von Michael Schumacher begann am 29. Dezember 2013 um kurz nach 11 Uhr im Skigebiet Méribel in Frankreich: In einer Tiefschneepassage zwischen den Pisten 'Biche' und 'Chamois' stürzte der routinierte Skifahrer und schlug mit dem Kopf auf einen Felsen auf. Er trug zwar einen Helm, doch der zerbrach und die Kopfverletzung war so gravierend, dass der Rennpilot in ein künstliches Koma versetzt wurde. Seitdem hält Michael Schumacher die Welt nicht mit brenzligen Überholmanövern auf der Rennstrecke in Atem, sondern mit der Frage nach seinem Zustand: Seine Managerin informierte die Öffentlichkeit immer wieder über seinen Gesundheitszustand, allerdings in wohlüberlegten, kleinen Dosen. BREAK Nur die wichtigen Eckdaten seines Zustandes verkündete seine Managerin: Am 30. Januar 2014 bestätigte sie, dass Michael langsam aus dem künstlichen Koma geweckt wird, Anfang April sprach sie dann von "Momenten des Bewusstseins". Am 16. Juni durfte der Publikumsliebling das CHU Grenoble verlassen und begann eine Reha in Lausanne in der Schweiz, die er am 9. September beendete – 254 Tage nach seinem schweren Unfall. BREAK Seitdem ist Michael Schumacher zu Hause in seiner Schweizer Wahlheimat Gland in der Nähe des Genfers Sees.

Die neue Homepage: Ein Zuhause für Michael-Schumacher-Fans

Millionen Menschen verfolgten die beispiellose Karriere von Michael Schumacher, noch mehr drücken ihm die Daumen für seine Genesung. Um ihnen eine Plattform zu bieten, haben sich Michaels Team und seine Familie – seine Frau Corinna, mit der er seit 1991 zusammen ist, und seine beiden Kinder Mick und Gina-Maria – entschlossen, seine Homepage Michael-Schumacher.de, die kurz nach dem Unfall in Méribel unter dem Ansturm der Fans zusammengebrochen war, neu anzulegen. Es gibt dort unter anderem einen Bereich, in dem Nachrichten, die auf Twitter mit dem Hashtag #keepfightingmichael versehen wurden, zu lesen sind. 

Testen Sie Ihr Star-Wissen

1

Wie viel Geld spendete Michael Schumacher für die Opfer der Flutkatastrophe in Südasien?

Leider falsch!
Richtig!