Starporträt

Maren Gilzer

"Glücksrad"-Fee Maren Gilzer bewies im "Dschungelcamp", dass sie mehr zu bieten hat, als schmuckes Beiwerk zu sein und wurde mit der Dschungelkrone belohnt

Bekannt als Maren Gilzer
Vorname Maren
Name Gilzer
Geburtstag 4. Februar 1960
Alter 56 Jahre
Geburtsort Berlin
Größe 1,76 m
Sternzeichen Wassermann

Biografie:
Was Sie über Maren Gilzer wissen sollten

Dschungelkönigin Maren Gilzer mischt bereits seit Jahrzehnten im TV-Business mit. Die Zuschauer verbinden mit ihr stets die Rolle als hübsche, immer lächelnde "Glücksrad"-Fee. Obwohl sie zuvor ein gefragtes Model war und auch als Schauspielerin durchstarten konnte. Ein Grund mehr also die Karriere der Dschungel-Queen ein wenig näher zu beleuchten.

Maren Gilzer machte zunächst eine Ausbildung zur technischen Zeichnerin. Doch die hübsche groß gewachsene Brünette sollte nicht lange am Schreibtisch verweilen, denn schon bald wurde sie als Model entdeckt. Maren Gilzer eroberte die Laufstege und bekannte Designer, wie Wolfgang Joop und Karl Lagerfeld rissen sich um die gebürtige Berlinerin.

"Glücksrad"-Fee

1988 schaffte Maren Gilzer dann den Sprung ins TV. Als Assistentin von Moderator Peter Bond stand sie für mehr als 3000 Folgen der beliebten Game-Show "Glücksrad" vor der Kamera.

Nach dem Ende der Sendung war es für die Buchstaben-Fee aber keineswegs vorbei mit der TV-Karriere. Im Gegenteil, Maren Gilzer gelang der Durchbruch als Schauspielerin. Nach Rollen beim "Traumschiff", dem "Alphateam" und "OP ruft Dr. Bruckner" gelang ihr 1998 dann der große Coup: Der bekannte TV-Star ergatterte eine durchgehende Rolle in der Arzt-Serie "In aller Freundschaft". Sechs Jahre lang war sie als "Schwester Yvonne" fester Bestandteil der ARD-Serie. Maren Gilzer hätte die Figur der Krankenschwester gerne noch länger verkörpert, doch 2014 erfolgte die überraschende Kündigung. Angeblich war die damals 54-Jährige den Machern der Sendung zu alt.

Zweites Standbein

Zum Glück hatte sich Maren Gilzer bereits ein zweites Standbein aufgebaut. Seit 2009 verkauft sie beim Teleshopping-Sender QVC ihre eigene Mode-und Schmuckkollektion.

Dschungelkönigin

Dass sie sich nicht unterkriegen lässt und eine wahre Kämpfernatur ist, bewies Maren Gilzer dann auch im "Dschungelcamp". Sie avancierte zum Publikumsliebling und wurde am Ende zur Dschungelkönigin gekürt.

TV-Sendungen mit Maren Gilzer (Auswahl)

  • 1988–1998: "Glücksrad"
  • 1999: "Marens Glitzer-Show"
  • 2006: "Zuhause gesucht …"
  • 2009: "Das perfekte Promi Dinner"
  • 2015: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
  • 2015: "5 gegen Jauch"
  • 2015: "Markus Lanz"
  • 2015: "Promi Shopping Queen"

Filme und Serien mit Maren Gilzer (Auswahl)

  • 1996: "Der Schattenmann"
  • 1996: "Das Traumschiff"
  • 1997: "Alphateam"
  • 1998: "OP ruft Dr. Bruckner"
  • 1998–2014: "In aller Freundschaft"
  • 1998: "Für alle Fälle Stefanie"
  • 1999: "S.O.S. Barracuda"
  • 1999: "Hausmeister Krause – Ordnung muss sein"
  • 2002: "Tatort – Der Fremdwohner"
  • 2003: "Tatort – Außer Kontrolle"
  • 2005: "Inga Lindström – Das Sommerhaus"
  • 2008: "SOKO Leipzig – Gier
  • 2011: "Wie erziehe ich meine Eltern"