Starporträt

Lencke Steiner

32 Jahre

Von "Die Höhle der Löwen" in die Politik. Unternehmerin Lencke Steiner schaffte den Spagat und erntete dafür viel Respekt - auch dank ihres Spitznamens

  • Geboren , Bremen
  • VornameLencke
  • Name Steiner (geb. Wischhusen)
  • Grösse -
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Partner Philippe  Steiner  (verheiratet seit 2014)

Biografie von Lencke Steiner

ist keine, die sich diskret und brav im Hintergrund hält. Sie macht den Mund auf, wenn sie etwas zu sagen hat und kann dabei auch schon mal etwas aggressiver auftreten, als so manch einem lieb sein mag. Ohne ihre Energie und den ungebrochenen Ehrgeiz wäre “Puschy“, wie sie seit ihrer Kindheit auch genannt wird, aber wohl nie zu einer solch erfolgreichen Unternehmerin geworden, wie sie es heute ist.

Aufstieg in der Familiendynastie

Lencke machte im Jahr 2004 das Abitur am Ökumenischen Gymnasium zu Bremen. Ihr beruflicher Weg schien schon früh sehr klar. Sie schloss bei der Hinrich Böttjer GmbH eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau ab, blieb dem Unternehmen zunächst bis 2007 treu. Nebenbei absolvierte die eifrige Blondine ein Duales Bachelorstudium in Business Administration an der Akademie der Wirtschaft in Bremen. Zwischen 2007 und 2008 hängte Lencke noch ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta an - ihr Schwerpunkt: Unternehmensführung. Eine gute Idee, wie sich kurz darauf zeigte.

Denn nach ihrem letzten Abschluss stieg Lencke in das Familienunternehmen W-Pack Kunststoffe GmbH + Co. KG ein, wo sie sich zunächst als Key-Account-Managerin bewies. Das klappte so gut, dass Lencke 2010 zur Geschäftsführerin aufstieg und den Bremer Familienbetrieb zusammen mit ihrem Vater führte. Eine der größten Herausforderungen war für sie die emotionale Seite, mit der sie im Familienbetrieb deutlich häufiger konfrontiert ist, als es möglicherweise in einem anonymeren Betrieb der Fall wäre. Ein Streit mit dem Geschäftspartner oder dem Kollegen ist für sie eben immer auch ein Streit zwischen Vater und Tochter oder zwischen Bruder und Schwester. Die Kunst besteht für Lencke Steiner darin, auch bei Konflikten sachlich zu bleiben, ohne Dinge aus der Kindheit wieder hervorzukramen.

Schon kurz nach ihrer Ernennung zur Geschäftsführerin, musste sich Lencke mit dem Ruf herumschlagen, sich in Papas gemachtes Nest zu setzen. Zunächst rechtfertigte sie sich noch dafür, merkte aber schnell, dass viele Leute, die sie verurteilten ein bestimmtes Klischee im Kopf hatten, für das man ihnen, so Lencke, keinen Vorwurf machen könne. Sie weiß, was sie kann und will und wodurch sie es schafft, weiterhin so erfolgreich zu sein - sowohl mit dem Familienunternehmen, als auch in der Politik. Harte Arbeit ist für Lencke Steiner deswegen auch das A und O ihres Erfolgs.

Lobbyarbeit und Politik

2012 suchte Lencke Steiner ihren Weg in die Politik. Sie startete eine dreijährige leitende Position als Bundesvorsitzende beim Wirtschaftsverband "Die Jungen Unternehmer" und wurde Präsidiumsmitglied von "Die Familienunternehmer". Aufgrund ihres gesellschaftspolitischen Engagements und ihrer Verdienste für die Generationengerechtigkeit, verlieh ihr die Reederei Peter Deilmann 2013 den Hanse-Preis Deutschland.

Im November 2014 wurde Lencke von der FDP als Spitzenkandidatin zur Bürgerschaftswahl am 1. Mai 2015 bestätigt. Mit ihr an der Spitze erreichte die FDP starke 6,6 Prozent der Bremer Stimmen und zog damit nach fünf Jahren wieder ins Parlament ein. Ein grandioser Erfolg! Noch am selben Abend trat sie der FDP bei und wurde im Mai 2015 in den Bundesvorstand gewählt. Sie macht sich vorrangig für die Themen Bildungs-, Wirtschafts- und Verkehrspolitik stark. Hierbei geht sie sehr energisch, ja fast aggressiv vor und macht ihrem Spitznamen “Puschy“ alias “pushy“ alle Ehre. Mit ihrer Art schaffte es Lencke Steiner auch in den Bahnbeirats der Deutsche Bahn AG, sowie in den Aufsichtsrat der Firma Firmenbaukasten AG.

Die Höhle der Löwen

2014 war Lencke Steiner in den ersten beiden Staffeln der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" zu sehen. Gemeinsam mit den Investoren , , und , entschied sie über eine mögliche Investition in Jungunternehmen und Startups, die ihre Geschäftsideen bewarben.

Nach ihrem Ausstieg sprach Lencke mit dem Portal "Gründerszene" über ihre Eindrücke. Sich für das Konzept der Sendung zu begeistern, sei ihr leicht gefallen: "Weil ich es unglaublich wichtig finde, dass wir die Gründerszene in Deutschland weiter ankurbeln. Ich möchte, dass sich mehr Menschen trauen, ihre eigene Idee umzusetzen".

Privat eine gezähmte Raubkatze

Im Juni 2014 war es soweit, dass auch ihr privates Glück nicht weiter hinten anstehen musste. Sie heiratete den Unternehmer Philippe Steiner und änderte von ihrem Mädchennamen Wischhusen offiziell zu Steiner, knackig und kurz. Ein Doppelname kam für die schnörkellose Lencke nie in Frage. Das Paar lernte sich übrigens bei der Veranstaltung “Bundesvorsitzende zum Anfassen“ kennen. Das nahm Philippe, der selbst Unternehmer ist, wohl sehr wörtlich.

Social Media von Lencke Steiner

Schatzi schenk mir ein Foto. Mickie Krause 🎉🎉🎉

21.10.2017

Liebe Grüße 💕 Ischa Freimaak!

16.10.2017

Kaum ist die Bundestagswahl vorbei steht schon wieder die nächste an: morgen wählt Niedersachsen ! Es ist so wichtig, dass ihr morgen hingeht und eure Stimme abgebt. Wenn ihr mich fragt, ich empfehle Stefan Birkner Nur mit Stefan und der FDP Niedersachsen wird sich wirklich in Niedersachsen was verändern Bessere Schulen, beitragsfreie Kitas, Breitband auch auf dem Land und eine unterstützende Wirtschaftspolitik. Also auch wenn das Wetter noch so schön ist, der Gang zur Wahlurne ist morgen bitte Pflicht 😊🎉 Schönes Wochenende 😘

14.10.2017

Die rot-grüne Bildungspolitik ist gnadenlos gescheitert! 25 Prozent der Viertklässler erreichen in Bremen den Regelstandard nicht. Wo leben wir eigentlich? Wir brauchen dringend eine Trendwende in der Bildung!

13.10.2017

Zwei Wochen nach der Bundestagswahl. Übrigens am Sonntag wird in Niedersachsen gewählt ☝🏻#FDP

10.10.2017

Sonntagsauszeit mit selbst gemachten Kürbisbrot und frisch gekochten Grapefruit-Gelee -lecker 😋 Enjoy your Sunday 😊☀️

08.10.2017

Vor zwei Jahren :) #DHDL

07.10.2017

Liebe Grüße 💕

01.10.2017

Mega! Ich freue mich für euch! #Bremen #Startup

27.09.2017

Im Minutentakt flattern heute neue Mitgliedsanträge rein. 🚀 Werde auch Du jetzt Mitglied: www.fdp.de/mitgliedwerden 👍

26.09.2017

Nochmals Dankeschön 💕 Das ist ein großartiges Ergebnis für Bremen und stimmt uns optimistisch für die Landtagswahl 2019 ☺️

26.09.2017

Aus aktuellem Anlass! #NoAfD

26.09.2017

Was für ein Abend! Die FDP ist zurück! Für Berlin hat es knapp nicht gereicht, aber ich werde wei­ter als Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de in Bremen Gas geben! Danke an alle die uns unterstützt haben 💕

25.09.2017

Wir sind zurück! #FDP

24.09.2017

Elmer Fudd und ich😅

23.09.2017

Gleich geht es an die Schlachte 😊

23.09.2017

Am Sonntag beide Stimmen für die FDP!

22.09.2017

Noch zwei Tage! Lasst uns alles geben 🔥

22.09.2017

Wir brauchen mehr Polizisten statt neue Paragrafen!#FDP

21.09.2017

Moin ihr Lieben! Am Samstag bin ich wieder bei der „Roten Laterne“ auf dem Bremer Kajenmarkt und helfe Chris und seinem grandiosen Team beim Ausschank. Wenn ihr Samstag in der Nähe seid, dann kommt doch einfach vorbei. Eure Lencke :)

20.09.2017

Ich geh' wählen, und du?

20.09.2017

Auf geht's zum Endspurt 😎

20.09.2017

11 Prozent bei Allensbach!

19.09.2017

Knacken wir heute die 3000 Abonnenten? instagram.com/lencke.steiner

19.09.2017

Wir wollen Dir die Möglichkeit geben, das Beste aus Deinem Leben zu machen. Statt auf Bevormundung durch die Politik setzen wir auf Dich und Deine freien Entscheidungen. Statt auf Gleichmacherei für alle setzen wir auf beste Chancen für jeden. Nicht alles muss die Politik regeln. Sie sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Für uns bedeutet das: Die beste Bildung für Dich und Deine Kinder, denn der Grundstein der Zukunft wird in der Bildung gelegt. Wir wollen, dass Du Dich zu jederzeit sicher fühlst und deshalb stehen wir für die konsequente Durchsetzung des Rechtsstaates mit genügend Polizei. Wir wollen die Steuern und Abgaben auf ein faires Niveau reduzieren, damit Du genügend Freiraum für Deinen Lebensentwurf hast. Unternehmen wollen wir beim Wachsen unterstützen. Wir stehen für das Vorantreiben der Digitalisierung im Staat, damit Du Deine Pläne verfolgen kannst, statt Stunden auf dem Amt zu sitzen. Wir wissen, dass wir uns im radikalen Umbruch befinden. „So haben wir das immer gemacht“ darf nicht mehr als Antwort taugen. Wichtiger ist es, nach vorne zu denken. Der Umbruch bietet viele neue Möglichkeiten. Was wir haben, ist Lust auf Zukunft. Unser Treibstoff dafür ist unser MUT. #FDP

18.09.2017