Starporträt

Keisha Castle-Hughes

27 Jahre

Jüngste Oscar-Nominierte, Königin, Jungfrau Maria und nun Kriegerprinzessin, all das ist Keisha Castle-Hughes

  • Geboren , Donnybrook, Australien
  • VornameKeisha
  • Name Castle-Hughes
  • Grösse 1.68 m
  • Sternzeichen Widder
  • Partner Jonathan Morrison (verheiratet)
  • Kinder Felicity-Amore  (*2007)

Biografie von Keisha Castle-Hughes

Als Pai überzeugte die junge Keisha Castle-Hughes in "Whale Rider" das Publikum, als junge Maria in "Es begab sich aber zu der Zeit…" verzauberte sie die Menschen und als Königin Apailana in "Star Wars" begeisterte restlos, man darf gespannt sein, was die junge Schauspielerin in ihrem Leben alles erreichen wird.

Keisha Castle-Hughes, die Halb-Maori

Als Kind in wilder Ehe geboren, wuchs die kleine Keisha die ersten 4 Jahre in Australien auf, danach zog die Familie nach Neuseeland um. Dort besuchte sie in Aukland die Schule und lernte die Kultur der Familie ihrer Mutter kennen. Ihre Mutter entstammt dem Stamm der Maori, den Ureinwohnern Neuseelands. Keisha ist das älteste von fünf Kindern, sie hat drei Brüder (Rhys, Liam und Quade) und eine kleine Schwester namens Maddisyn.  Mit 16 wurde sie von ihrem damaligen Freund schwanger und gebar mit 17 eine kleine Tochter.  Die kleine Felicity-Amore wächst nach der Trennung ihrer Eltern größtenteils bei ihrem Vater Bradley Hull auf. Keisha sagt: "Sie ist meine Inspiration und gibt mir die Kraft, meinen Träumen zu folgen. Ich wusste, dass es das Beste ist, ihr zu zeigen, dass alles möglich ist."

Keishas privates Glück

Keisha lebt in Los Angeles zusammen mit ihrem Mann Johnathan Morrison. Die beiden hatten sich 2012 per Twitter kennengelernt und sahen sich das erste Mal auf der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London. Seitdem sind sie unzertrennlich. "Wir fühlten uns vom ersten Augenblick verbunden. Wir trafen uns bei einem gemeinsamen Freund zum Essen und gingen gemeinsam nach Hause... seitdem hat uns nichts mehr getrennt." Die Verlobung folgte, kurz darauf die Hochzeit. Privat läuft für Keisha alles sehr entspannt, so kann sie sich ganz auf ihre Karriere konzentrieren…

Keisha – Film und Fernsehen

Ihre Karriere begann an einem Schultag in Mt. Wellington. Director und Casting Assistant vom Film "Whale Rider" kamen dort an und Keisha fiel durch ihre natürliche Art unter den andern Schülerinnen auf. Damit begann eine beeindruckende Karriere. Für "Whale Rider" wurde sie als jüngste Darstellerin aller Zeiten für den Oscar als "Beste Schauspielerin" nominiert und auch wenn sie den Oscar nicht gewann, bleibt dieser Triumph doch haften. Danach war sie als Königin Apailana in "Star Wars – die Rache der Sith" vor der Kamera und drehte alle ihre Szenen an einem einzigen Drehtag. Sie wurde anschließend für die Rolle der Maria in "Es begab sich aber zu der Zeit…" gecastet. Besonders an ihrer Darstellung der jungen Maria war, dass sie selbst zu dem Zeitpunkt mit ihrer Tochter schwanger war. So spielte eine werdende junge Mutter die berühmteste junge Mutter aller Zeiten.

Gerade einmal sieben Monate nach der Geburt ihrer Tochter stand sie für den Film "Der Engel mit den dunklen Flügeln" vor der Kamera. In den folgenden Jahren entwickelte sie sich zur Serienschauspielerin und war unter anderem in "Legend of the Seeker" und "The Walking Dead" zu sehen. Seit 2015 ist sie Teil der Serie "Game of Thrones". Für sie als absoluten Fan der Bücher und auch der Serie ging damit ein kleiner Traum in Erfüllung. "Ich habe die Bücher in der High School gelesen und war ein Fan der Show ab der ersten Folge. " Welche Wege wird Keisha in den nächsten Jahren wohl noch gehen?

News zu Keisha Castle-Hughes