Starporträt

Kareena Kapoor

37 Jahre

Zwar stammt Kareena Kapoor aus einer Schauspieldynastie, musste aber mehrere Umwege nehmen, um letztlich doch zur Schauspielerei zu finden

  • Geboren , Mumbai / Indien
  • VornameKareena
  • Name Kapoor Khan
  • Grösse 1.65 m
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Partner Saif Ali Khan (verheiratet)

Biografie von Kareena Kapoor

Es scheint fast so, als wäre das Leben von der indischen Schauspielerin Kareena Kapoor vorherbestimmt. Die hübsche Brünette stammt aus der legendären Schauspielerdynastie Kapoor – ihre ältere Schwester, ihr Vater, ihr Großvater und sogar ihr Urgroßvater sind oder waren Größen in Bollywood.

Geballte Frauenpower

Doch sie und ihre Schwester sind die erste Generation Frauen, die es ins Business geschafft haben. Dafür musste ihre Mutter hart kämpfen. Kareenas Vater wollte es nämlich so ganz und gar nicht gutheißen, dass sie und ihre Schwester auch Schauspielerinnen werden wollten. Immerhin müssen die Frauen ihren mütterlichen und familiären Verpflichtungen nachgehen, das vertrage sich nicht gut mit einem Leben im Rampenlicht und viel Arbeit vor der Kamera. Doch die Frauen der Familie setzten sich durch, Kareenas Mutter verließ ihren Mann und die beiden Töchter verwirklichten ihren Traum von der Schauspielerei.

Über Umwege zum Traumberuf

Doch anders als man es bei Kareenas Familiengeschichte vermuten könnte, entwickelte sich dieser Traum bei ihr erst ziemlich spät. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie zunächst zwei Jahre Wirtschaft, ehe sie ihre Leidenschaft für Jura entdeckte und sich mit dem Berufsziel Anwältin an der Uni einschrieb. Doch auch dieses Studium brachte sie nicht zu Ende, da sie nach ihrem ersten Jahr die wahre Leidenschaft entdeckte: die Schauspielerei.

Indien hat ein zwiespältiges Verhältnis zu seinem Star

Also schmiss Kareena Kapoor die Uni hin und nahm Schauspielunterricht. Schnell ergatterte sie erste Rollen – ob es an ihrem berühmten Namen oder an ihrem Talent lag, sei dahingestellt. Im Jahr 2000 debütierte an der Seite von Abhishek Bachchan im Film "Refugee". Danach folgten Rollen in "In guten wie in schweren Tagen" und die Hauptrolle als Prinzessin Kaurwaki in "Asoka". Zwar ist Kareena in Indien nicht ausnahmslos beliebt, nicht jeder Film mit ihr ist ein Kassenschlager und sie wird gerne mal als Bollywood-Zicke bezeichnet, aber dennoch mauserte sie sich in den Jahren zu einer der bestbezahlten Schauspielerinnen Indiens.

Liebesglück mit Saif Ali Khan

Ebenfalls nicht gerade förderlich für Kareenas Beliebtheitsranking ist ihre – für indische Verhältnisse – recht freizügige Art. Zwar übernahm sie mit den Jahren weniger arrogante und sexy Rollen, um ihr Image zu wandeln, aber viele Inder halten die Bollywoodschönheit immer noch für eine Diva. Doch was andere von ihr halten, interessiert weder sie, noch ihren ebenso berühmten Ehemann Saif Ali Khan, der in Bollywood auch ein gefeierter Star ist. Image hin oder her, die beiden geben auf den roten Teppichen der indischen Traumfabrik jedenfalls ein hübsches Pärchen ab.