Starporträt

Jürgen Domian

59 Jahre

Jürgen Domian kennt dank seiner Talk-Sendung sämtliche menschlichen Abgründe, doch auch sein eigenes Leben hatte davon so einiges zu bieten

  • Geboren , Gummersbach / Deutschland
  • VornameJürgen
  • Name Domian
  • Grösse 1.84 m
  • Sternzeichen Schütze

Biografie von Jürgen Domian

Über 20 Jahre lang war mit seiner Telefon-Talk-Sendung "" der Sorgen-Onkel der Nation. Dabei hatte der gebürtige Gummersbacher selbst nie ein einfaches Leben. Schon in seiner Kindheit lernte Jürgen Domian die harten Seiten des Lebens kennen. Als Sohn eines Hausmeisters und einer Putzfrau hatte er es in der Schule nicht leicht. "In der Hauptschule, die ich besuchte, kamen fast alle Kinder aus einfachen Verhältnissen, trotzdem gab es klare Hierarchien. Das Kind der Kassiererin sah auf das Kind der Putzfrau herab", erinnert sich Domian. Doch nicht nur von seinen Mitschülern bekam der kleine es ordentlich ab, sogar die Lehrer hackten auf ihm herum. Sätze wie "Der Jürgen kann noch nicht mal einen Putzlappen richtig auswringen. Wir sollten ihn Doofian nennen" musste sich der leidgeplagte Schüler anhören.

Der Glaube schenkte ihm Hoffnung

Trost, Orientierung und Halt fand Jürgen Domian im Glauben. Er wurde fanatischer Christ, versuchte Ungläubige zu bekehren und verteilte vor der Kirche Flugblätter. Aus heutiger Sicht räumt er ein, damals zu weit gegangen zu sein, aber seinerzeit spendete ihm der Glaube Seelenfrieden. Doch als es Jürgen Domian nach seinem Hauptschulabschluss, der Handelsschule und der Fachoberschule auf ein Gymnasium schaffte, verlor er seinen Glauben. Zum ersten Mal in seinem Leben beschäftigte sich der junge Mann mit Philosophie, las und stellte für sich fest, dass es keinen Gott gebe.

Von einer Krise in die nächste

Die Emanzipation von seinem fanatischen Glauben führte Jürgen Domian jedoch direkt in die nächste, sehr schwerwiegende Lebenskrise. Eigentlich lief alles nach Plan, er hatte sein Abitur geschafft, den Zivildienst absolviert und in Köln ein Studium der Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft begonnen. Doch der Verlust seines Glaubens, das tiefe Fallen in ein Nichts und sein Kampf um seine sexuelle Orientierung, was eine Identität natürlich ordentlich ins Wanken bringen kann, katapultierten Domian in eine schwere Erkrankung. Er litt jahrelang unter Bulimie, ehe er den Mut fasste, eine Selbsthilfegruppe zu besuchen und sich mit viel Disziplin und Selbstbeherrschung von der Krankheit zu befreien.

Über 20 Jahre lang "Domian"

Noch heute, so Domian, habe er kein gesundes Verhältnis zum Essen, doch die akute Erkrankung hat er damals hinter sich gelassen. Nun konnte er endlich ins Leben starten. Das Studium lief gut und er konnte sich beim Fernsehen einen Studentenjob als Kabelträger sichern. Erste Entertainment-Luft konnte der spätere Moderator also damals schon schnuppern und so landete er letztlich beim Radio. Nach ein paar eigenen Radioshows ging er 1995 mit seiner Sendung "Domian" live im WDR und parallel im Radio bei 1Live on Air. In all den Jahren wurde Jürgen Domian Zeuge von allerlei skurrilen, aber auch sehr herzergreifenden und traurigen Lebensgeschichten. Doch nach über 20 Jahren Dasein als nächtlicher Kummerkasten hatte er genug. Am 17. Dezember 2016 lief seine letzte Sendung. Der Abschied fiel ihm natürlich nicht leicht, doch die Nachtarbeit, der nicht sehr sozial verträgliche Schlafrhythmus und der Mangel an Tageslicht setzten dem Moderator seit längerem zu.

Eine neu gewonnene Freiheit

Was genau er nun mit seiner gewonnenen Zeit anfangen möchte, das wird sich zeigen. Jürgen Domian blickt gelassen in die Zukunft und will sich vorerst nicht festlegen. Fans seiner Schreibkunst hoffen natürlich auf ein neues Buch ihres Lieblingsautoren. Wäre möglich, immerhin hat er bereits mehrere Bücher, darunter auch Romane, veröffentlicht. Doch wohin es die einstige Nachteule verschlagen wird, bleibt abzuwarten.

Social Media von Jürgen Domian

Ihr Lieben, meine Premieren-Lesung für "Dämonen" am 01.11. in Duisburg rückt immer näher. Gestern war ich zum ersten Mal im Theater Am Marientor. Was euch dort erwartet, erfahrt ihr im Video. Weitere Auftrittstermine meiner Lesetour findet ihr unter: https://www.adticket.de/Jurgen-Domian.html Euer Domian

17.10.2017

Ihr Lieben, eine erste Info von mir: Ende Oktober erscheint mein neues Buch. Es heißt „Dämonen“. Mit diesem Buch werde ich auf große Lesereise gehen. Die Premierenveranstaltung findet am 1. November 2017 in Duisburg im Theater am Marientor statt. Die Karten dafür sind ab sofort bestellbar. Weitere schon jetzt feststehende Termine könnt ihr unter http://bit.ly/2xoXX0M erfahren. Nähere Informationen zum Buch und zur Tour dann später und ausführlich hier auf meiner FB-Seite. Euer Domian

15.09.2017

15.09.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

03.05.2017

Ihr Lieben, aufgrund der großen Nachfrage verlängern wir die Talk-Tournee „Domian redet“! Ich werde nun im Mai und Juni auch noch unterwegs sein. Die bisherigen Veranstaltungen waren grandios. Es ist für mich eine große Freude, so viele Fans live zu sehen und zu erleben – und eine große Ehre, dass so viele von euch zu den Veranstaltungen kommen. In der Show reden wir über 22 Jahre „Domian“, aber auch über aktuelle gesellschaftliche Themen. Zudem kann das Publikum sich zu Wort melden und Fragen stellen, was ich immer besonders spannend finde. Also, die genauen Termine und Veranstaltungsorte (alle in NRW) im Mai und Juni findet ihr auf 1live.de http://www1.wdr.de/radio/1live/events/1live-sektor-events/juergen-domian-tour-100.html Ich würde mich wirklich sehr freuen, auch im Mai und Juni viele von euch bei „Domian redet“ begrüßen zu können. Euer Domian

08.03.2017

Ihr Lieben, ich möchte mich bei euch sehr herzlich für den überwältigenden Zuspruch bedanken. In der Nacht von Freitag auf Samstag endete meine Sendung nach fast 22 Jahren. Ein äußerst bewegender Moment für mich. Schon während der letzten Wochen erreichten mich tausende Mails und Nachrichten, in denen die Leute ihr Bedauern zum Ausdruck brachten und mir Glück wünschten. Ich kann unmöglich alle einzeln beantworten. Daher an dieser Stelle ein ganz großes Dankschön an euch! Ich weiß es sehr zu schätzen, über so viele Jahre ein so treues Publikum gehabt zu haben. Das ist alles andere als selbstverständlich. Und immer wieder kamen auch ganz junge Leute dazu, was mich sehr gefreut hat. Wie wird es nun weiter gehen? Zunächst gehe ich ab Januar mit einer 1LIVE-Produktion auf große Talktournee durch NRW. „Domian redet“ heißen die Veranstaltungen. Ich würde mich sehr freuen, viele von euch dort treffen. Nähere Infos unter www.einslive.de Danach sehen wir weiter. Und im Herbst wird ein neues Buch von mir erscheinen. Nun wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Euer Domian

18.12.2016

Ihr Lieben, die Sommerpause ist vorbei, heute Nacht beginnt wieder unsere Sendung. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele von euch live dabei wären. Es ist sozusagen die letzte Domian-Sendestaffel, die heute beginnt. Denn am 16.12.16 werde ich ja, nach dann fast 22 Jahren, die letzte Domian-Sendung moderieren. Ich freue mich sehr auf die kommenden Monate – und hoffe, dass es auch für euch interessante, intensive und bewegende Sendungen werden. Also, heute Nacht geht’s wieder los: 1 Uhr Radio 1LIVE und WDR-Fernsehen. Heute eine offene Sendung, ihr könnt also jeden Thema anrufen, dass euch interessiert. Die Leitungen sind bereits ab 0.00 Uhr geschaltet: 0800 220 5050. Oder: domian@wdr.de Euer Domian

05.09.2016

Ihr Lieben, heute und morgen gibt es keine Live-Sendung. Dafür aber Wiederholungen. Wir haben interessante Gespräche der letzten Zeit für euch zusammengestellt. Also: 1 Uhr Radio 1LIVE und WDR-Fernsehen. Noch ein Wort zum dramatischen Anruf vom Montag. Eine junge Frau erzählte von den gewalttätigen Übergriffen ihres Partners. Dieser kam dann während des Gespräches offensichtlich unvorhergesehen ins Zimmer und schrie die Frau an – und es hörte sich an, als würde er auf sie einschlagen. Unser Psychologe hat unmittelbar danach versucht, die Frau zu erreichen. Leider vergeblich, denn der Mann schrie nur herum und ließ die Frau nicht mehr ans Telefon. Danach haben wir die Polizei verständigt. Wir waren sehr besorgt. Gestern Abend nun haben wir vor der Sendung mit der zuständigen Polizeidienststelle telefoniert. Noch in der Nacht nach der Sendung hat die Polizei das Paar ausfindig gemacht und aufgesucht. Sie trafen zwei junge Leute an, alle in der Sendung gemachten Eckdaten, wie Alter, familiäre Herkunft usw. stimmten. Allerdings stritten die beiden ab, dass es zu gewalttätigen Übergriffen gekommen sei. Obwohl der Haushalt wegen genau solcher Delikte in der Vergangenheit schon auffällig geworden war. Wir haben die Vermutung, dass die junge Frau Angst hatte, vor der Polizei zu sprechen. Wir machen uns also weiter Sorgen um die Anruferin und werden alles in unserer Macht stehende unternehmen, ihr zu helfen. Euer Domian

24.02.2016

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen schöne Weihnachten und ein gutes 2016! Möge euch das neue Jahre Glück, Gelassenheit und viele stimmige Momente schenken. Unsere Sendung startet wieder in der Nacht von 11. auf den 12. Januar 2016. Dann beginnt das letzte DOMIAN-Jahr. Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid – als Zuschauer, Zuhörer oder auch als Anrufer. Euer Domian.

23.12.2015

Ihr Lieben, die drei Premieren des Domian-Kinofilms nahen. Wie ich euch schon im Sommer mitgeteilt habe, handelt es sich jeweils um große Abendveranstaltungen. Zuerst wird der Film gezeigt - und anschließend findet auf der Kino-Bühne eine Talkshow statt, an der ich auch teilnehme. Darüber hinaus könnt ihr euch auch einbringen und mir und den anderen Gästen Fragen stellen. Ich bin äußerst gespannt - und freue mich sehr auf die drei Premieren-Veranstaltungen. Und hier sind sie noch einmal im Überblick: Essen, 1. November, Lichtburg, 20 Uhr. Mit dabei u.a. Atze Schröder und der ehem. EKD-Vorsitzende Nikolas Schneider. Moderation: Susanne Conrad.Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Berlin, 15. November, Delphi Filmpalast, 19.30 Uhr. Mit dabei u.a. Charlotte Roche. Moderation: Rolf-Dieter Krause. Noch Karten erhältlich. Essen, 6. Dezember, Lichtburg, 20 Uhr. Mit dabei u.a. Günter Wallraff. Moderation: Gisela Marx. Auch hier noch Karten erhältlich. Kartenbuchungen und nähere Informationen auf www.domian-der-film.de Ich würde mich sehr freuen, viele von euch am 1. November, 15. November oder 6. Dezember sehen und begrüßen zu dürfen. Euer Domian Und hier noch ein weiterer Trailer zum Film: https://vimeo.com/138601927

23.10.2015

Ihr Lieben, hier der erste Vorgeschmack auf den Domian-Film: ein kleiner Trailer. Genauere Infos folgen. Und übrigens heute Abend bin ich zu Gast bei Bettina Böttinger im "Kölner Treff", WDR Fernsehen, 21.45 Uhr.

02.10.2015

Ihr Lieben, heute Nacht geht es wieder los. Die Domian-Sommerpause ist vorbei – und ab sofort sind wir wieder jede Nacht auf Sendung. 1 Uhr Radio 1LIVE und WDR-Fernsehen. Wie immer, also heute auch, könnt ihr euch schon ab 00.00 Uhr bei unserer Hotline melden: 0800 2205050 oder mailen domian@wdr.de! Ich freue mich sehr, nun wieder mit euch zusammen die Nächte verbringen zu können – und bin sehr gespannt auf eure Themen. Was habt ihr in den letzten Wochen Schönes oder auch weniger Schönes erlebt? Und sicher werden wir auch über die traurigen Ereignisse der jüngsten Zeit sprechen: Anschläge auf Flüchtlingsheime, 71 Tote in einem LKW in Österreich, Flüchtlingsdrama im Mittelmeer. Also, ab heute Nacht 1.00 Uhr wird wieder getalkt – und ihr seid herzlich eingeladen, euch zu beteiligen. Euer Domian

31.08.2015

Ihr Lieben, ich bin überwältigt! Auf meine Einladung vom Dienstag zur Premiere des Kinofilms "Domian-Interview mit dem Tod" nach Essen zu kommen, haben in wenigen Stunden ein paar Tausend von euch ihr Interesse angemeldet. Das Kino Lichtburg in Essen aber hat nur Platz für ca. 1200 Besucher. Damit keiner enttäuscht wird, möchten wir nun drei Premierenveranstaltungen mit anschließender Talkshow durchführen. Und zwar zwei in Essen, in der Lichtburg, am 1. November und am 6. Dezember. Eine weitere Premiere findet in Berlin statt. Am 15. oder 22. November. Das genaue Datum und den Veranstaltungsort gebe ich noch bekannt. Ab nächsten Donnerstag, den 2. Juli 2015, könnt ihr unter "www.koelnticket.de" für die Veranstaltungen in Essen und Berlin nach einem Sitzplan Plätze aussuchen und dafür verbindlich Karten kaufen. Es gibt auch eine begrenzte Zahl von Rollstuhlplätzen. Ich freue mich sehr, euch in Essen (1.11. / 6.12.) und auch in Berlin persönlich zu treffen. Euer Domian www.domian-der-film.de

26.06.2015

Ihr Lieben, wie ihr vermutlich bereits wisst, wurde während des letzten Jahres über die Sendung „Domian“ ein Kinofilm gedreht. Titel „Domian - Interview mit dem Tod“. Ich freue mich nun sehr Euch mitteilen zu können, dass der Film am 1. November 2015 Premiere feiern wird. Und natürlich würde ich mich noch mehr freuen, wenn viele von euch an diesem Abend auch dabei wären! Die Premiere findet statt in der Lichtburg in Essen, einem der schönsten Kinosäle Deutschlands. Beginn ist 20 Uhr. Wir haben uns für diesen Abend ein besonderes Programm ausgedacht: Nach der Vorführung des Films werden wir nach einer kurzen Pause in einer prominenten Talk-Runde über den Film und über 20 Jahre Domian sprechen. Dabei ist mir sehr wichtig, Euch, das Publikum, mit einzubeziehen. D.h. Ihr könnte Fragen stellen und mitdiskutieren. Damit wir besser planen können, möchten wir gerne schon jetzt wissen, wer von Euch eine Karte kaufen möchte. Wenn ihr Lust habt, am 1. November dabei zu sein, geht doch bitte auf folgende Seite: www.domian-der-film.de. Dort haben wir ein Reservierungsformular hinterlegt. Ich bin gespannt und freue mich sehr auf den Abend und auf euch! Euer Domian

24.06.2015