Starporträt

Josh Hartnett

39 Jahre

Josh Hartnett sieht aus wie der Traum jeder Schwiegermutter und besticht durch seine kluge Rollenwahl - quer durch alle Genres

  • Geboren , Saint Paul, Minnesota / USA
  • VornameJoshua Daniel
  • Name Hartnett
  • Grösse 1.91 m
  • Sternzeichen Krebs

Biografie von Josh Hartnett

Manche Hollywood-Karrieren beginnen an ungewöhnlichen Orten. Bei war es auf dem Klo. Im zarten Alter von 19 Jahren stand der Schauspiel-Beau erstmals für die Fernsehserie "Für alle Fälle Fitz" ("Crackers") vor der Kamera und war in seiner allerersten Szene telefonierend auf der Toilette zu sehen. Der Einsatz und auch der damals schon unzweifelhaft vorhandene Charme des jungen Talentes retteten die Serie freilich nicht. Nach nur sechs Folgen wurde die Sitcom abgesetzt.

Aller Anfang ist schwer

Inzwischen ist Josh Hartnett fast 40 und über derlei sanitäre Untiefen der TV-Unterhaltung längst erhaben. Vor allem beim weiblichen Publikum steht der Schönling mit dem markanten Lächeln hoch im Kurs. Doch sein Weg zum Star war steinig: Nach seinem Rausschmiss an der Schauspielschule bewarb er sich insgesamt sechs Mal für eine Rolle in der erfolgreichen TV-Serie "Dawson's Creek" - und wurde sechs Mal abgelehnt. "Ich war so naiv. Ich dachte, dass ich nach Hollywood gehe und eine Million Dollar verdiene." 

Mehr News zu Josh Hartnett

Der große Durchbruch mit "Pearl Harbor"

Mit dem großen Geldverdienen musste sich Josh Hartnett noch gedulden, bis ihm 2001 mit dem Weltkriegs-Epos "" an der Seite von und der Durchbruch gelang. Schlagartig war er einem Millionenpublikum bekannt. Seinen Ruf als neuer Stern am Hollywood-Himmel festigte er als idealistischer Soldat in " Down" sowie in der Teenie-Komödie "40 Tage und 40 Nächte", in der er sich verpflichtet, für eben diesen Zeitraum auf Sex zu verzichten. In den kommenden Jahren sah man ihn in einigen erfolgreichen Filmen wie "Sin City" oder " Slevin". Zuletzt konnte man Josh in der US-amerikanischen-britischen Horrorserie "Penny Dreadful" in einer Hauptrolle bewundern. 

Der junge Josh Hartnett

Traum jeder Schwiegermutter

Februar 2009: Einer der Stargäste der Eröffnung des "Armani"-Stores auf der 5th Avenue ist Josh Hartnett.
September 2008: Lässig kreuzt Josh Hartnett die Londoner Straßen auf dem Weg zum "Apollo Theater".
Juli 2008: Frauenschwarm
Snowboarden muss sein: Josh im Januar 2008

14

Josh und die Frauen

Einen Schlag bei Frauen hatte der schöne Schauspieler schon immer. "Ich hatte noch nie ein Problem damit, bei Girls zu landen. Mir wurde es aber auch leicht gemacht: In der High School spielte ich im Footballteam - und jetzt bin ich Schauspieler. Da hat man nun mal gute Karten bei den Ladys." Kann man wohl sagen - er bekommt eimerweise Fanpost. Ob sich die Damen wohl noch an sein ungewöhnliches Bildschirmdebüt erinnern? Spielt aber auch eigentlich keine Rolle, denn Josh ist eh nicht mehr auf dem Markt.

Nach angeblichen Beziehungen zu und lernte er 2011 die britische Schauspielerin und Model bei den Dreharbeiten zum Film "The Lovers" kennen. Was für ein passender Titel, denn die beiden verliebten sich Hals über Kopf ineinander und wurden 2012 ein Paar. Ende November 2015 wurde das Familienglück mit der Geburt der ersten gemeinsamen Tochter gekrönt, 2017 kam Nachwuchs Nummer zwei zur Welt. "Ich wünschte, ich hätte früher damit angefangen [Vater zu sein]", schwärmte Josh einst im Fernsehen. Und auch "Du lebst zum ersten Mal richtig dein Leben, weil alles jetzt einfach ein bisschen wichtiger ist, oder?"

Die Familie lebt in einer Stadtvilla im Norden Londons. Dort haben sie im Gegensatz zu L.A., wo es vor Paparazzi nur so wimmelt, ihre Ruhe, was Josh sehr wichtig ist: "Ich versuche ganz gezielt nicht zu viel von mir Preis zu geben, denn wenn man das kleine bisschen Privatsphäre, das man hat, abgibt, verliert man es vielleicht für immer."