Starporträt

Ivanka Trump

Amerikanische Hausfrau, mehrfache Mutter und toughe Geschäftsfrau: So präsentiert sich Ivanka Trump gerne in den Medien und ist nicht mehr nur das "Töchterchen von"

Bekannt als Ivanka Trump
Vorname Ivanka Marie
Name Trump
Geburtstag 30. Oktober 1981
Alter 34 Jahre
Geburtsort New York City, New York / USA
Größe 1,80 m
Sternzeichen Skorpion
Die Clique

1 von 1

Was Sie wissen sollten - Biografie

"Wenn Leute glauben, ich sei nur die Tochter des Chefs, dann täuschen sie sich!" Mit diesem klaren Statement macht Ivanka Trump deutlich, dass sie sich nicht auf Papas Lorbeeren ausruht, sondern gerne auch selbst das Zepter in die Hand nimmt. Schmuck- und Modedesignerin, Trendsetterin und Geschäftsführerin. Nebenbei noch liebevolle Mutter und Hausfrau. Ivanka Trump lebt und liebt den amerikanischen Traum. Den Traum einer Frau, die ihre Selbstständigkeit und ihren Erfolg gerne und offen zeigt. Ein Vorbild sein will. Ivanka Trump ist unter anderem Gründerin einer Lifestyle-Internetseite für Geschäftsfrauen, auf der sie auch für ihre Schmuckkollektion wirbt.

Eine Business-Frau durch und durch

Doch es gibt eben trotzdem das "Problem" mit dem berühmten Nachnamen, das so einige Promi-Kids mit sich herumtragen. Aber anders als die Hilton-Schwestern oder die Töchter von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone zum Beispiel, fällt Ivanka Trump nicht durch Skandale oder Sex-Filmchen auf. Sie versucht sich anders - auf einem seriöseren Weg - einen Namen zu machen.

Papa reich, Mama Model

Geboren und aufgewachsen als Tochter des Immobilien-Moguls Donald Trump und des tschechischen Ex-Models Ivana Trump gehörte sie schon von Kindesbeinen an zur High-Society New Yorks. Nachdem sie erfolgreich ihr Studium an der renommierten Business-Schule Wharton absolvierte, designte sie ihre erste Schmuckkollektion, die gleich in ihrem nach ihr benannten Geschäft auf einer der prestigereichsten Straßen New York, der "Madison Avenue", verkauft wurde.

Danach die Füße hochlegen? Nichts für die toughe Business-Frau Ivanka Trump. Bevor sie mit in das väterliche Business einstieg, folgten etliche Modeljobs für Top-Marken wie Versace und Tommy Hilfiger. Und auch im TV machte die schöne Blondine eine gute Figur. Sie unterstütze ihren Vater in seiner Show “The Apprentice“, war Gast-Jurorin in Heidi Klums Sendung “Project Runway“ und hatte einen kleinen Auftritt in der beliebten Serie "Gossip Girl". Dort trat sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jared Kushner auf.

Lebensmittelpunkt Familie

Mit Jared hat sie übrigens den perfekten Mann für ihr Leben gefunden. Er ist erfolgreicher Geschäftsmann und steht ihr in vielen Fragen zur Seite. Für ihn trat sie auch zum jüdischen Glauben über. Das Glück der beiden krönen ihre zwei Kinder Arabella und Joseph. Und: Kind Nummer drei folgt.

So ist Ivanka Trump zwar wahnsinnig dankbar für ihre Karriere, aber letztlich ist es doch die Familie, die für sie im Mittelpunkt steht. Für die Familie lässt Frau Trump gerne mal Business Business sein. Das erklärt auch, warum sie sich ihrem Vater gegenüber, der für das Präsidentenamt 2016 kandidiert und durch viele umstrittene Aussagen aufgefallen ist, stets wohlwollend und diplomatisch verhält. So schafft sie es, etwaige Skandale von sich fern zu halten. Denn ihr ihr eigenes Leben, soll nicht – trotz aller Vaterliebe – beschädigt werden. Ganz Geschäftsfrau eben.