Starporträt

Hannah Herzsprung

36 Jahre

Hannah Herzsprung hat bewusst bei ihrer Karriere auf Vitamin B verzichtet und beweist: sie hat es auch gar nicht nötig bei so viel Talent!

  • Geboren , Hamburg / Deutschland
  • VornameHannah-Rebecca
  • Name Herzsprung
  • Grösse 1.67 m
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Partner Hendrik  (verheiratet)

Biografie von Hannah Herzsprung

Ihr Vater Bernd ist auch Schauspieler, aber er hat ihr nie geholfen, geschweige denn sie zu irgendetwas überredet oder gedrängt. Das betont immer wieder. Das ist ihr sehr wichtig. Sie will nicht als Tochter eines schauspielernden Vaters angesehen werden, der ihr den Weg geebnet hat.

Ihr Weg in das Filmgeschäft dauerte lang und war harte Arbeit

Doch aller Anfang ist schwer - gerade für Hannah, deren Nachname Herzsprung durch ihren Vater Bernd schon in Deutschland bekannt ist. Sie fängt Mitte der 90er Jahre mit dem Fernsehen an und es dauert seine Zeit, bis sie 2005 eine Rolle in Alain Gsponers "Das wahre Leben" bekommt und brillieren kann: an der Seite von und . Dafür erhält sie den Deutschen Filmpreis als beste Nebendarstellerin. In einem Casting setzt sie sich gegen 1200 Konkurrentinnen durch und bekommt die Zusage für die Hauptrolle in "Vier Minuten" von Chris Kraus. Auf diese eine Chance hat die damals 22-Jährige gewartet und lässt die nicht eine Minute ungenutzt.

Sie flunkerte, um die Rolle in "Vier Minuten" zu bekommen

Um die Rolle in "Vier Minuten" zu ergattern, täuscht Hannah vor, bereits Klavierspielen zu können, was eine der Voraussetzungen der Rolle war. Als die Zusage für die Rolle kommt, muss sie sich im Nachhinein beweisen: Hannah nimmt unzählige Klavierstunden, bricht für die Rolle ihr Studium der Kommunikationswissenschaften in Wien ab, zieht nach Berlin und bereitet sich mit unermüdlichem Ehrgeiz auf den Film vor. Sie scheut keine Strapazen, denn sie will überzeugen. Und sie überzeugt. Und wie! Die Rolle der jungen, rebellierenden Jenny, die einerseits verletzbar wirkt und doch aggressiv agiert, verkörpert Hannah so überzeugend, dass sie vom Publikum und den Medien gefeiert wird.

Es regnet Preise

2007 wird Hannah daher mit Preisen überschüttet. Unter anderem erhält sie den Bayerischen Filmpreis als beste Nachwuchsschauspielerin, den "Undine Award" als beste jugendliche Hauptdarstellerin und den "New Faces Award" von den Lesern der Zeitschrift "Bunte". Zudem trat sie auf der Berlinale als deutscher Shooting Star 2008 mit 26 europäischen Kollegen in den Wettbewerb - und konnte als eine von neun Preisträgerinnen strahlen.

Hannah beweist sich als starke Schauspielerin

Hannah Herzsprung selbst ist von sich nicht beeindruckt. Sie freut sich einfach über jedes weitere Rollenangebot. 2008 war sie in "Der Vorleser" an der Seite von zu sehen. Darüber hat sie sich sehr gefreut, gibt sie zu. Auch in Filmen wie "Der Baader Meinhof Komplex", der Fernsehverfilmung von Goethes Roman "Die Leiden des jungen Werther" und in "Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen" war sie zu sehen. Letzterer Film brachte ihr 2010 sogar eine erneute Nominierung für den "Deutschen Filmpreis" ein. 2010 bis 2013 ist sie in der ARD Produktion "Weissensee" zu sehen, 2012 spielt sie in Til Schweigers' "Schutzengel", 2014 in "Die geliebten Schwestern", einem Film über , und im Thriller "Who Am I - Kein System ist sicher" mit. 2015 folgt die Komödie "Traumfrauen" u.a. mit , und Karoline Herfurth. 2016 überzeugt sie in "Die Blumen von gestern" neben Lars Eidinger und flimmert 2017 mit dem ARD-Zweiteiler "Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen" über die Mattscheibe. Damit beweist Hannah: Sie kann alles spielen!

Aber etwas hat Hannah von ihrem berühmten Vater doch gelernt

Von einem alten Hasen im Showbiz kann man sich ruhig etwas abgucken, erst recht, wenn es sich dabei um den eigenen Vater handelt. Von Vater Bernd hat Hannah gelernt, ihr Privatleben aus der Presse herauszuhalten – und das gelingt ihr ziemlich gut. Lediglich der Vorname und der Beruf ihres Liebsten ist bekannt: Hendrik, der Internetunternehmer. Schon 2006 verzauberte er seine Hannah gekonnt. "Man möchte als Frau doch auch erobert werden! Ich bin sehr romantisch und lege viel Wert auf gute Manieren. Alles in allem geht es doch um Aufmerksamkeit dem Partner gegenüber - das wünscht man sich doch als Frau", so die Schauspielerin. Nicht nur ihre Beziehung führen die beiden fernab der Öffentlichkeit, sogar ihre Hochzeit, die bis heute nicht offiziell bestätigt wurde, hielten sie geheim. Medienberichten zufolge traute sich das Paar im Jahr 2013 in New York im engsten Familien- und Freundeskreis. Auch auf ihrer Facebook Seite gibt es nur Informationen zur Schauspielerin Hannah Herzsprung, auf private Einblicke in ihr Eheleben warten ihre Fans vergeblich. Dafür wird man schauspielerisch bestimmt noch eine Menge von ihr hören, so fleißig wie Hannah Herzsprung einen Film nach dem anderen abdreht. 

Social Media von Hannah Herzsprung

Danke Vogue Deutschland für das "Behind the Scenes" des Videodrehs, für das Berliner Modelabel Perret Schaad, der Saison Spring/Summer 2017.

26.03.2017

01.06.2016

Heute Abend lassen wir diesen heißen Frühsommertag mit den Traumfrauen im Freiluftkino Rehberge ausklingen. Ich bin dabei und freue mich auf euer Kommen...

06.06.2015

Meine Gedanken sind bei den Hinterbliebenen der Opfer des Erdbebens in Nepal und ich möchte hier die Möglichkeit nutzen, auf die Hilfsorganisation Save the Children Deutschland aufmerksam machen. Save the Children ist seit fast 40 Jahren in Nepal aktiv. Heute besteht ihr Team aus mehr als 400 Mitarbeitern und sie haben Projekte in 63 von den insgesamt 75 Distrikten des Landes. So konnten sie unmittelbar nach dem Erdbeben mit ihren Nothilfe-Maßnahmen beginnen: Hilfsarbeiter sind noch heute rund um die Uhr im Einsatz. Um so viele Leben wie möglich zu retten, geht es jetzt darum, die Verletzten schnell medizinisch zu behandeln und sie mit Trinkwasser, Nahrung, Decken, Medikamenten und Unterkünften zu versorgen. Zu den größten Herausforderungen gehört es, die Menschen in den besonders entlegenen Gebieten zu erreichen – dort, wo die Gebirgswege schon unter normalen Bedingungen sehr schwer zu passieren sind. Save the Children tun alles, um genau bei diesen Kindern und ihren Familien anzukommen. Ich habe mir die Arbeit von Save the Children 2014 im Flüchtlingscamp Za âtari in Jordanien angesehen und stehe Hinter ihrem tollen Engagement. Solltet ihr die Möglichkeit haben, die Arbeit von Save the Children zu unterstützen, folgt bitte den Informationen im Bild. Vielen Dank!

29.04.2015

18.03.2015

Heute bei "Wer wird Millionär"… So wäre mir Geografie in der Schule deutlich leichter gefallen 😉

16.03.2015

Ein Teil der Traumfrauen hat sich heute in eine Vorstellung in Berlin geschlichen. Und wir haben uns so sehr über all eure Lacher in einem ausverkauften Kinosaal gefreut. Heute war Kinostart – also schnappt eure Liebsten und ab vor die Leinwand <3<3<3

19.02.2015

Und weiter geht's mit halber Traumfrauen-Besetzung zu Tvtotal. Heute Abend um 23:10 Uhr auf Pro7.

18.02.2015

Mir zittern immer noch die Knie…

18.02.2015

Der Red – äh Pink Carpet ist ausgerollt am Potsdamer Platz. Heute Abend ist endlich die Premiere von Traumfrauen.

17.02.2015

“Ja, na gut war runtergesetzt…” Leni Reimann lässt Grüßen ;-) Nur noch drei Wochen bis zum Traumfrauen Kinostart – tick tack tick tack...

30.01.2015

Erst 4 Tage alt aber irgendwie fühlt sich 2015 schon jetzt gut an – ich hoffe euch geht's auch so :-) Habt einen tollen Sonntag...

04.01.2015

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für's neue Jahr. Happy Sylvester und Traumfrauen-Cheers...

31.12.2014

Wie versprochen und pünktlich zum Fest: Der Traumfrauen Trailer. Merry Christmas und viel Spass beim gucken <3<3<3

25.12.2014

Wunderbar präzise – typisch Leni. Fühlt sich hier irgendwer angesprochen – oder anders gefragt, fühlt sich jemand nicht angesprochen. Immer schön alle Optionen offen halten :-) Traumfrauen

19.12.2014

Und hier ist das Plakat von Traumfrauen... Da kann der Trailer nicht mehr weit sein :-) Ich halte euch auf dem Laufenden.

17.12.2014

Die Vorfreude steigt… Habt ihr schon eines der Plakate gesehen?

05.12.2014

Für die Schüler und Lehrer unter euch: Im November finden Bundesweit die SchulKinoWochen statt und ihr könnt mit Who Am I – Kein System ist sicher Hacken zum Unterrichtsthema machen. Viel Spaß im Kino 💻💾📡1⃣0⃣0⃣1⃣0⃣1⃣1⃣0⃣

17.10.2014

Was für eine aufregende Kinotour, die gestern in Hamburg endete. WhoAmI ist Platz 1 der deutschen Kino-Charts und ich mega stolz und dankbar für die tollen Tage...

29.09.2014

Für alle die, die es nicht zu einer Vorstellung auf unserer Kinotour geschafft haben, hier ein paar Eindrücke. Und ein ganz großes Dankeschön an alle, die da waren – ich bin sehr sehr dankbar für die überwältigenden Reaktionen!

27.09.2014

Gestern haben wir eine großartige Premiere von "WhoAmI" gefeiert. Vielen Dank allen Gästen für die überwältigenden Reaktionen. Morgen ist Kinostart und auch Start der Kinotour – schnell Tickets sicher :-)

24.09.2014

"Watch&Learn" - ab 25.9. tun wir das ;-) WHOAMI

12.09.2014

Wir gehen mit WHOAMI auf Tour - vielleicht sehen wir uns ja dort! ...ab dem 25.9. - zum Kinostart geht es los ...

05.09.2014

woooooow... Herzliche Glückwünsche an Dominik Graf und das gesamte GELIEBTE SCHWESTERN-Team. Wer den Film noch nicht gesehen hat: Schnell ins Kino!!!

28.08.2014

Wie sieht denn das aus – ich die einzige mit einem Bier in der Hand... Unmöglich ;-)

26.08.2014