Starporträt

Frank Plasberg

60 Jahre

Er gilt als der härteste Polit-Talker im deutschen Fernsehen: Frank Plasberg. Doch keine Angst, seine Sendung heißt nicht umsonst "hart aber fair"

  • Geboren , Remscheid, Nordrhein-Westfalen / Deutschland
  • VornameFrank
  • Name Plasberg
  • Grösse 1.85 m
  • Sternzeichen Stier
  • Partner Anne  Gesthuysen (verheiratet); Angela  Maas (gescheiden)
  • Kinder Sohn  (*2011); Sohn ; Tochter 

Biografie von Frank Plasberg

beherrscht die deutsche Fernsehlandschaft wie kein Zweiter – und das nicht nur als Talkmaster in seiner Sendung "hart aber fair". Der Moderator hat noch mehr im Programm.

Mit Ehrgeiz und Fleiß ins Fernsehen

Der große Erfolg Plasbergs ist nicht verwunderlich, wenn man sich den Karrierestart des Polit-Talkers anguckt. Bereits während der Schulzeit widmete er sich seiner Leidenschaft: Dem Journalismus. Frank arbeitete freiberuflich für die Rheinische Post, machte nach dem Abitur ein Volontariat bei der Schwäbischen Zeitung und fing schließlich bei der Münchner Abendzeitung als Redakteur an. So weit, so geradlinig. Ein bisschen von seinem eingeschlagenen Weg ab kam Plasberg erst, als er 1980 ein Studium der Theaterwissenschaften, Politik und Pädagogik in Köln begann – und dieses nach 17 Semestern dann doch abbrach.

Aber natürlich hatte Plasberg schon einen Plan B in der Hinterhand: Er startete seine Karriere mit der Fernsehsendung "Aktuelle Stunde" beim WDR – und schien so gut anzukommen, dass er nur wenige Jahre später mit dem Erfolgsformat "hart aber fair" an den Start ging. Doch Plasberg moderiert die Polittalkshow nicht nur, mit seiner Firma "Ansager und Schnipselmann GmbH + Co KG" fungiert er gemeinsam mit seinem Kollegen Jürgen Schulte auch als Produzent. Und das Konzept funktioniert: Die Sendung sorgt immer wieder für Aufsehen und Diskussionen – mit Frank Plasberg als knallhartem Talkmaster im Mittelpunkt.

Plasbergs Private Seite

Doch er kann natürlich auch anders, denn wie sagt man so schön: Hart Schale – weicher Kern. Letzteren zeigt Frank Plasberg vor allem im Umgang mit Kindern, wie in seiner Quizsendung "Die klügsten Kinder Im Norden", die im NDR ausgestrahlt wird. Vielleicht liegt das daran, dass der Moderator selber auch schon dreifacher Vater ist. Mit seiner ersten Ehefrau Angela Maas, ebenfalls eine Moderatorin, war er bis 2007 verheiratet und bekam einen Sohn und eine Tochter. Ehefrau Nummer zwei, , heiratete Frank 2012, bereits 2011 kam der gemeinsame Sohn zur Welt. So taff Plasberg also auch im Fernsehen erscheinen mag – Privat scheint er auch andere Seiten zeigen zu können.