Starporträt

Emmanuel Macron

39 Jahre

Seit 2017 ist Emmanuel Macron der Präsident von Frankreich, doch viel spannender als seine Politik finden viele seine unkonventionelle Liebesbeziehung

  • Geboren , Amiens / Frankreich
  • VornameEmmanuel Jean-Michel Frédéric
  • Name Macron
  • Grösse 1.73 m
  • Sternzeichen Schütze
  • Partner Brigitte  Macron  (verheiratet seit 2007)

Biografie von Emmanuel Macron

Nachdem Emmanuel Macron die Stichwahl zur Präsidentschaftswahl gegen seine Gegnerin, die Rechtpopulistin vom Front National, gewann, übernahm er am 14. Mai 2017 als Nachfolger von das Amt des französischen Präsidenten. Zum Zeitpunkt seines Amtsantritts war der Franzose gerade einmal 39 Jahre alt und geht als jüngster Präsident aller Zeiten in die Geschichte Frankreichs ein. Während er sich zuvor mit der umstrittenen Marine Le Pen rumschlagen musste, hat der französische Politiker nun die Ehre, sich mit Konsorten wie und auseinanderzusetzen. Sicherlich kein leichter Job.

Macron hatte schon immer seinen eigenen Kopf

Doch erzählen wir seine außergewöhnliche Geschichte von Anfang an. Geboren wurde der spätere Staatspräsident Frankreichs als Sohn eines Ärzteehepaares im nordfranzösischen Amiens. Einen eignen Kopf schien Macron schon immer gehabt zu haben. Obwohl er in einer komplett nicht religiösen Familie groß wurde, ließ er sich als zwölfjähriger bei Eintritt in die Jesuitenschule auf eigenen Wunsch katholisch taufen. Auch über den nächsten Schritt ihres Sprösslings werden sich seine Eltern sicherlich zumindest gewundert haben. Mit 15 Jahren traf zum ersten Mal seine Französischlehrerin , zwei Jahre später wurden die beiden ein Paar. Was für ein Skandal! Die Frau war 25 Jahre älter und Macron ihr Schüler. Um etwas Gras über die Sache wachsen zu lassen, beschlossen seine Eltern, die Beziehung zu dulden, wenn ihr Sohn auf eine Schule nach Paris wechseln würde.

Emmanuel Macron beißt sich durch

Gesagt, getan. Nach seinem Abschluss auf dem Elitegymnasium in Paris musste der Junge aus gutem Hause zum ersten Mal lernen, was es heißt, zu Scheitern. Er wollte unbedingt auf der Elitehochschule École normale supérieure studieren, schaffte die Aufnahmeprüfung aber auch im zweiten Anlauf nicht. Plan B war ein Studium der Philosophie und Politikwissenschaften in Paris. Auch für die Aufnahmeprüfung der Nationalen Hochschule für Verwaltung, die als Kaderschmiede für höhere Verwaltungsbeamte im öffentlichen Dienst gilt, brauchte Emmanuel Macron einen zweiten Anlauf, legte sich dann aber so richtig ins Zeug und schloss die Ausbildung als Drittbester seines Jahrgangs ab.

Der Aufstieg von Emmanuel Macron

Nach seiner Zeit auf der Hochschule für Verwaltung arbeitete Macron zunächst im französischen Finanzministerium, ehe er als Investmentbanker bei der Pariser Investmentbank Rothschild & Cie. anfing und zwei Jahre später sogar zum Partner wurde. 2012 jedoch verlässt er die Bank, weil der damalige Präsident François Hollande ihn in sein Beraterteam in Wirtschafts- und Finanzfragen holt. Zwei Jahre später ernennt er ihn zum Minister für Wirtschaft, Industrie und Digitales. 2016 tritt Macron von seinem Amt zurück, gründet kurzerhand seine eigene politische Bewegung namens En Marche und wird ein Jahr darauf Frankreichs neuer Präsident.

Eine ungewöhnliche Liebe

Und was ist inzwischen aus Macrons Beziehung mit seiner ehemaligen Französischlehrerin geworden? Allen Zweiflern und dem großen Altersunterschied zum Trotz hielt ihre Liebe. Im Jahr 2007 gab sich das ungleiche Paar das Ja-Wort und Macron wurde Stiefvater von Brigittes drei Kindern Tiphaine, Laurence und Sébastien. Inzwischen hat seine Ehefrau Brigitte Macron ihren Job als Lehrerin aufgegeben, um sich ganz ihrer Funktion als Première dame zu widmen und ihren Mann in politischen Belangen zu unterstützen. 

Was wissen Sie über Frankreichs Superstar der Politik?

1
Marine Le Pen und Emmanuel Macron nach ihrem TV-Duell

Wer ist diese Dame, die hier gerade freundlich von der Bühne verabschiedet wird?

Leider falsch!
Richtig!

Social Media von Emmanuel Macron

Grateful to have carried the forgotten voices in front of the #UNGA this week.

vor 20 Stunden

Grateful to have carried the forgotten voices in front of the #UNGA this week. https://t.co/LjmN4AfIUD

vor 21 Stunden

Vous ne les connaissez pas mais nous leur devons tout. #Chammal https://t.co/prHWqslzAu

vor 22 Stunden

L'#Alzheimer n'épargne personne et nécessite toute notre solidarité.

21.09.2017

LIVE | Au centre de voile de Marseille avec nos futurs champions olympiques ! #JO2024 https://t.co/fdKMqs9Ofz https://t.co/SVkf6avONF

21.09.2017

LIVE | Au centre de voile de Marseille, ville olympique #JO2024

21.09.2017

Apoyo a @EPN y al pueblo mexicano. Hoy a vuestro lado en la tristeza, mañana con vosotros llenos de firmeza en de la reconstrucción.

21.09.2017

ONU – Feuille de route diplomatique pour la Libye. Notre devoir est de la porter ensemble. #AGNU #UNGA https://t.co/stJKCRa0xb

20.09.2017

RT @Malala: President @EmmanuelMacron, Madame Macron and I had a great discussion about girls' education & how #France can help. We need hi…

20.09.2017

Avec le Premier ministre du Japon, @AbeShinzo, pour renforcer notre coopération et relever ensemble la crise nord-c… https://t.co/iFFM541oAW

20.09.2017

LIVE | Lancement du fonds bilingue : au Graduate Center de l'Université publique de la ville de New-York pour inaugurer un nouveau fonds dédié aux programmes bilingues français-anglais aux États-Unis.

20.09.2017

20.09.2017

LIVE | Rencontre avec la communauté française à New-York.

20.09.2017

Ne pas écouter la voix des victimes, c'est laisser leur malheur prospérer, jusqu'au jour où il nous frappera tous. C'est oublier que nous avons chacun, à un moment de notre histoire, été ces opprimés et que d'autres ont entendu nos voix. C'est oublier que leur vie engage la nôtre. Ne pas écouter ceux qui nous appellent à l'aide c'est croire que les murs et les frontières nous protègent. Mais c'est notre volonté d'agir qui nous protège, c'est notre refus d'accepter que l'histoire s'écrive sans nous. #AGNU #UNGA

19.09.2017

Discours devant l’Assemblée générale des Nations Unies pour un multilatéralisme fort et responsable. C'est la responsabilité de notre génération si elle ne veut pas laisser place à la fatalité. Nous n'avons qu'un courage à avoir : celui d'être à la hauteur des défis que nous avons à relever.

19.09.2017

19.09.2017

Avec Donald J. Trump, le dialogue se poursuit, franc et direct, du climat au terrorisme en passant par les crises régionales.

19.09.2017

Départ pour l'assemblée générale des Nations-Unies pour porter la voix de la France : protection de nos biens communs, paix, sécurité, défense des droits de l'homme, et équilibre climatique pour l'avenir de notre planète.

18.09.2017

Difficile de rendre compte en si peu de minutes de tout ce que j'ai trouvé à Saint-Barthélemy et Saint-Martin : de la colère, de l'impatience, mais aussi de l'espoir et des réflexes de solidarité à chaque coin de rue. Un comportement des agents de l'État qui dépasse ce que les mots peuvent dire. Deux îles qui ont été touchées mais qui se tiennent déjà debout. Je reviendrai.

16.09.2017

16.09.2017

Connaissez-vous les noms des quatre (et non trois !) mousquetaires ? On révise avec Stéphane Bern et les enfants à l'occasion des #JEP2017.

16.09.2017

LIVE | Faire de la sauvegarde et du rayonnement du patrimoine français une grande cause nationale : visite du château de Monte-Cristo d'Alexandre Dumas à Port-Marly.

16.09.2017

LIVE | Sur le perron du château de Monte-Cristo à l'occasion des Journées européennes du patrimoine. Échange avec les éleves de l'École « Champs des Oiseaux » de Marly-le-Roi.

16.09.2017

Ce Palais est le vôtre. Bonne visite ce week-end ! #JEP2017

15.09.2017

Paris 2024 est une histoire de cordée à travers le temps : beaucoup doutaient que Paris puisse porter ces jeux, et pourtant vous l'avez fait !

15.09.2017

Paris est la ville hôte mais ce sont les Jeux de toute la France. Ces Jeux réussissent même à réconcilier Paris et Marseille ..!

15.09.2017

Promulgation de la loi confiance avec Christophe Castaner et Nicole Belloubet. Nos engagements de campagne sur ce sujet sont aujourd'hui tenus : ✅ Interdiction d'embaucher sa famille ✅ Casier judiciaire B2 vierge ✅ Rendre compte de ses indemnités parlementaires

15.09.2017

Pause déjeuner studieuse avec des professeurs de lycée et Jean-Michel Blanquer pour faire le point sur la rentrée et la suite !

14.09.2017

J'ai vu la détermination, et parfois la colère. Je m'y engage : Saint-Martin renaîtra et je reviendrai à vos côtés.

13.09.2017

LIVE | À Saint-Barthelemy

13.09.2017

Course contre la montre : les secteurs privé et public sont mobilisés pour stabiliser vite et reconstruire mieux.

13.09.2017

LIVE | À Saint-Martin

12.09.2017

Arrivé ce matin aux Antilles, point sur la situation.

12.09.2017

Instagram von Emmanuel Macron

News zu Emmanuel Macron