Starporträt

Elettra Wiedemann

34 Jahre

Die dunklen Augen hat sie von ihrer Oma Ingrid Bergman geerbt – Elettra Wiedemann kämpft sich trotz ihrer berühmten Familie erfolgreich allein durchs Leben

  • Geboren , New York City, New York / USA
  • VornameElettra
  • Name Rosselini
  • Grösse 1.8 m
  • Sternzeichen Löwe
  • Partner Willem Marx (2005)

Biografie von Elettra Wiedemann

Liebe Elettra Rosselini, pardon, Wiedemann natürlich,

Du trägst den Namen Deines Vaters. Den berühmten Namen Deiner Mutter hast Du abgelegt. Nicht weil Du ihn ablehnst oder Ihr Euch nicht versteht, nein, Du wolltest einfach nicht länger auf dem "Familienticket durchs Leben reisen", wie du einmal gesagt hast. Am Anfang Deiner Karriere sei das für ein, zwei Jahre schon okay gewesen, "doch in unserer Leistungsgesellschaft geht es nicht um Gunst oder Gnade. Am Ende zählt, was Du kannst." Und das, Elettra, ist in Deinem Fall eine ganze Menge.

Modelkarriere und Studium

Du bist Model. hat Dich für Abercrombie & Fitch fotografiert, so wie er Anfang der 80er-Jahre Deinen Vater und Deine Mutter für Calvin Klein ablichtete. Man kennt Dich als Gesicht von Lancômes Duft Trésor, aus Kampagnen von Mango und Gant. Nebenher hast Du studiert. Politik, Geschichte, Biomedizin. Dein Plan B, wie Du sagst, "denn Models haben ein Verfallsdatum".

Deine weiteren Projekte: Restaurant, Videoserie und Charity

Zur New York Fashion Week betriebst Du regelmäßig das Pop-up-Restaurant Goodness, weil Du überzeugt davon bist, "dass gerade in diesen stressigen Tagen qualitativ hochwertiges Essen für Models unverzichtbar ist, um dem Körper etwas Gutes zu tun" – dann hat sich dein Restaurant sogar in eine Show verwandelt, die nun als Videoserie "Elettra’s Goodness" bei Vogue.com läuft. Gäste waren unter anderem schon Schönheiten wie und . Und schließlich hast Du mit Deinem Ehemann, dem britischen Unternehmer , ein gemeinnütziges Charityprojekt gegründet, das unter anderem in Solarenergie für Krankenhäuser investiert. Wow! Was für ein Engagement! Obwohl: Man hört, du lässt dich von James Marshall scheiden und datest nun Caleb Lane, der bei "Pretty Little Liars" mitspielt. Was für ein guter Fang.

Dein Blog „Impatient Foodie“

Dein anderes neues Baby ist dein Blog "Impatient Foodie", das du 2013 ins Leben gerufen hast. Es geht um gutes, schnelles und unkompliziertes Essen. Deine Ideen mit deinen Lesern zu teilen, darauf konzentrierst du dich jetzt voll und ganz.

Deine berühmte Familie

Aber es geht auch noch um etwas Anderes, für das ich Dich bewundere: Deine Fashion ist Dein Leben, Du ziehst Dich an, wie Du denkst. Und deshalb schaue ich Dir zu und überlege, ob man Denken anziehen kann. DU kannst es! Und das ist cooler, als der trendigste Look je sein kann. Wenn Journalisten Dich früher nach Deiner Familie gefragt haben, warst Du ärgerlich und wütend. Ich kenne dieses Gefühl, wenn die eigene Leistung immer mit dem Einfluss der Verwandtschaft in Verbindung gebracht wird. Ich bin im gleichen Beruf gelandet wie mein Vater und hatte ziemlich mit seinem Schatten zu kämpfen. Wie muss es Dir ergangen sein? Deine Großmutter ist die schwedische Leinwandgöttin ("Casablanca"), Dein Opa Italiens Regie-Titan Roberto Rossellini ("Stromboli") und Deine Mutter Isabella wurde mit Filmen wie "Blue Velvet" und "Wild at Heart" zum Kultstar. "Ich finde, das Wichtigste im Leben ist Disziplin", hast Du in einem Interview gesagt.

Die Krankheit in deiner Kindheit

Und wer Deine Geschichte kennt, weiß, warum das so ist. Du hast Dich durchgebissen, bist Deinen eigenen Weg gegangen, von Anfang an. Mit zwölf Jahren wurde bei Dir Skoliose festgestellt, eine schmerzhafte Verkrümmung der Wirbelsäule. Sechs Jahre lang musstest Du ein Stützkorsett tragen, 23 Stunden am Tag. Eine Tortur, vor allem als Teenager. Heute sieht man Dir nichts mehr davon an. Im Gegenteil, Du hast was Taufrisches, Wunderschönes, Natürliches. Wie eine elegante Giraffe kommst Du mir vor, mit Beinen bis zum Himmel und warmen, braunen Augen zum Darin-Versinken. Und die, meine Liebe, hast Du von Deiner Großmutter geerbt. Ob Dir das nun passt oder nicht!

Deine Iris Wagner

Social Media von Elettra Wiedemann

Instagram von Elettra Wiedemann