Starporträt

Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones hat mit den begehrtesten Männern in Hollywood gedreht. Privat fand sie die große Liebe in dem 25 Jahre älteren Michael Douglas

Bekannt als Catherine Zeta-Jones
Vorname Catherine
Name Zeta-Jones
Geburtstag 25. September 1969
Alter 45 Jahre
Geburtsort Swansea, Wales/ UK
Wohnort Bedford, New York/ USA
Größe 1,73 m
Sternzeichen Waage
Partner Michael Douglas

Was Sie wissen sollten - Biografie

Es war einmal eine Hollywood-Königin, die lebte wie im Märchen: Mit ihrem Mann führte sie eine glückliche Ehe, hatte zwei bezaubernde Kinder und wurde von der ganzen Welt für ihre sexy Rollen geliebt. Catherine Zeta-Jones lebt das perfekte Leben. Doch ganz wie im Märchen führte der Weg der Halbirin/waliserin auch nicht schnurstracks zu Prinz und Thron.

Catherine hatte sich schon in frühester Jugend in den Kopf gesetzt, Karriere zu machen. Als was, das wusste sie ebenfalls: Tänzerin wollte sie werden. Dann hätten sich auch die unzähligen Ballett-Stunden ausgezahlt, die sie bekam, seitdem sie vier Jahre alt war. Aber wie es das Schicksal wollte, wurde der heutige Hollywood-Star erst einmal Musical-Darstellerin. Sie brillierte derart in "42nd Street", dass eine TV-Rolle nicht lange auf sich warten ließ. Die Serie "The Darling Buds of May" machte sie in ihrer Heimat Großbritannien zum absoluten Star.

Die Klatschblätter liebten Catherine und sangen wahre Hymnen auf ihre Schönheit. Aber das war für die Mittzwanzigerin eher Fluch als Segen. Ein normales Leben war nicht mehr möglich. Schließlich baute sie sogar einen Autounfall, als sie vor der Boulevardpresse floh. Nach diesem Erlebnis entschied sich Catherine für eine Flucht in größerem Rahmen, sagte Großbritannien "Good Bye" und ging nach Amerika. Eine weise Entscheidung. Durch die Mini-Serie "Titanic" fiel sie niemand Geringerem als Steven Spielberg auf, der das dunkelhaarige Temperamentsbündel sofort für seinen Film "Die Maske des Zorro" verpflichtete.

Der Erfolgsregisseur war übrigens nur Hollywood-Gigant Nummer 1, den Catherine bezauberte. Im Jahr ihres Kinodurchbruchs gelang ihr nämlich noch ein Erfolg ganz anderer Art. Auf dem Filmfestival von Deauville lernte sie den 25 Jahre älteren Michael Douglas kennen. Dieser sagte ihr noch am gleichen Tag voraus, in 10 Jahren wären die beiden verheiratet und sie die Mutter seiner Kinder. Dem bekennenden Sexsüchtigen eilte ein Ruf vorauf, also ließ die Britin ihn erst mal ein wenig zappeln. Letztendlich hat Michael aber Recht behalten und das Paar heiratete zwei Jahre nach besagtem Filmfestival. Märchenhaft. Und trotz bestätigter Krisen und ein wenig Abstand im Jahr 2013 noch nicht wirklich ohne Happy End.

Autorin: Carla Quick

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild