Starporträt

Bettina Zimmermann

42 Jahre

Bettina Zimmermann ist eine der hübschesten deutschen Schauspielerinnen, doch hübsch sein allein reicht ihr nicht

  • Geboren , Großburgwedel / Deutschland
  • VornameBettina
  • Name Zimmermann
  • Grösse 1.75 m
  • Sternzeichen Widder
  • Partner Kai Wiesinger (aktuell); Oliver Berben; John Friedmann; Vladimir Subotic
  • Kinder Dylan  (*2008); zweites Kind  (*2015)

Biografie von Bettina Zimmermann

Die schöne Schauspielerin wuchs in der niedersächsischen Provinz auf, ehe sie sich nach ihrem Abitur in die große weite Welt traute. Eigentlich wollte sie schon immer Schauspielerin werden, doch irgendwie musste der Schauspielunterricht bezahlt werden. Wie praktisch, wenn man das Gesicht und den Körper einer hat, kann man sein Geld problemlos als Model verdienen. So zog es die hübsche Brünette nach Hamburg, sie suchte sich eine Agentur, modelte nebenbei und steckte all ihre restliche Energie in Schauspielstunden.

Der Plan ging auf

Zunächst ging der Traum von der großen Leinwand allerdings nur schleppend voran. Bettina musste sich mit Auftritten in diversen Werbespots zufrieden geben. Doch 1998 dann endlich der ganz große Coup für die angehende Jung-Schauspielerin. Sie ergatterte ihre erste Kinorolle im Streifen "Fisimatenten". Nun war es geschafft, sie hatte sich zumindest in der Filmszene einen Namen gemacht und konnte weitere Rollen an Land ziehen. Es folgten Filme wie "Schule" im Jahr 2000, "Mondscheintarif" und "Erkan und Stefan gegen die Mächte der Finsternis". Hier zeigte Bettina Zimmermann ihr komisches Talent, doch ebenso glänzt die hübsche Schauspielerin in ernsten Rollen wie sie etwa in "Die Luftbrücke - Nur der Himmel war frei" und "Die Sturmflut" beweist. Heute ist sie aus den Fernsehfilmen der öffentlich-rechtlichen und auch privaten Sender nicht mehr wegzudenken.

Bettina und die Männer

Durch ihren aufregenden Job vor und hinter der Kamera (als Synchronsprecherin) hat Bettina Zimmermann das Glück, immer wieder auf interessante Menschen, vor allem Männer, zu treffen. Jahrelang war sie mit , dem Sohn von Iris Berben, liiert. Am Set von "Erkan und Stefan gegen die Mächte der Finsternis" verliebte sie sich in den "Erkan"-Darsteller John Friedmann, eine kurze Liebelei folgte. Danach schnappte sie sich wieder einen Mann aus dem Hintergrund, den Kameramann , mit dem sie 2008 Söhnchen Dylan bekommt. Mittlerweile vom Kindesvater getrennt, lebt Bettina Zimmermann heute glücklich mit dem neuen Mann an ihrer Seite, Schauspieler , und einer wilden Patchwork-Familie in Berlin. Ihr Liebster brachte die beiden Töchter Lara und Poni-Valene mit in die Beziehung. Und dann ist da noch der gemeinsame Nachwuchs, der im Dezember 2015 das Licht der Welt erblickte.

Sie ist ganz entspannt

Ob die Familie nun komplett ist? Wir wissen es nicht. Was Privates angeht, halten sich Zimmermann und Wiesinger in der Öffentlichkeit äußerst bedeckt. Was wir aber wissen ist, dass Bettina so ziemlich alles, was zu erledigen ist, selber macht. Hausarbeit, mit dem Hund rausgehen, mit den Kindern spazieren und und und. Das ist ihr Fitnessgeheimnis. Und es scheint zu wirken. Nur wenige Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes zeigte sich Bettina wieder rank und schlank auf dem roten Teppich einer Gala. Doch beim Essen lässt sie sich nicht einschränken, da ist sie ganz entspannt: "Pre- oder Post-Baby-Body – ich mache mir da keinen Kopf", verriet sie in einem Interview. Eine weitere gute Möglichkeit, schnell wieder in Shape zu kommen, sei Arbeit. Ein Herzensprojekt des Paares ist die Webserie "Der Lack ist ab", in der beide ein Ehepaar spielen, das sich mit den Tücken des Familienalltags und dem Älter werden beschäftigt. Wirkt ziemlich realistisch und immerhin schreibt Wiesinger die Drehbücher. Doch im Hause Zimmermann/Wiesinger scheint der Lack noch längst nicht ab zu sein.