Starporträt

Alyssa Milano

44 Jahre

Alyssa Milano hat den Weg vom Kinderstar zur erwachsenen Schauspielerin gemeistert und blickt bereits auf eine über zwei Jahrzehnte lange Karriere zurück.

  • Geboren , New York City, New York / USA
  • VornameAlyssa Jayne
  • Name Milano
  • Grösse 1.57 m
  • Sternzeichen Schütze
  • Partner David Bugliari (verheiratet); Cinjun Tate (geschieden); Justin Timberlake (2002); Brian Krause (2000-2001)
  • Kinder Milo  (*2011); Elizabella Dylan  (*2014)

Biografie von Alyssa Milano

stammt aus einer italienisch-amerikanischen Familie. Sie wurde 1972 Brooklyn, New York geboren, wuchs allerdings auf Staten Island auf, nachdem ihre Familie Brooklyn nach einer Schießerei in der Nachbarschaft verließ. Ihre Mutter ist Modedesignerin, ihr Vater bearbeitet Filmmusik - beste Vorrausetzungen für eine Karriere im Showbiz.

Auf die große Bühne

Und so sollte es auch kommen, als Alyssas Nanny, die eine aufstrebende Tänzerin war, die 7-jährige Alyssa eines Tages zu einem Casting für das Musical „Annie“ mitnahm. Nur war es am Ende nicht die Nanny, sondern Alyssa, die aus 1500 Bewerberinnen für die Rolle ausgewählt wurde. Die nächsten 18 Monate tourte Alyssa in Begleitung ihrer Mutter mit dem Musical durch die USA. Es folgten weitere Engagements in Off-Broadway-Produktionen und Aufritte in Werbespots.

Mehr News zu Alyssa Milano

Die süße Samantha in „Wer ist hier der Boss?“

Mit 10 Jahren nahm sie an einem Casting teil, das ihr Leben endgültig verändern sollte. Sie ergatterte die Rolle der Samantha in der beliebten Sitcom „Wer ist hier der Boss?“. Weil die Serie in Los Angeles produziert wurde, zog die Familie von New York an die Westküste nach Los Angeles. In die Schule ging Alyssa nur noch, wenn es der Drehplan zuließ. Wenn zu wenig Zeit war, wurde sie von einem Privatlehrer täglich drei Stunden am Set unterrichtet. „Wer ist hier der Boss?“ lief acht Jahre sehr erfolgreich. Nach dem Ende der Sitcom konzentrierte sich Alyssa zunächst wieder auf Musicalrollen.

Was viele nicht wissen: Alyssa Milano war Sängerin

Ende der 80er bekam sie einen Plattendeal: Sie hat recht ungeachtet vom Rest der Welt fünf sehr erfolgreiche Alben in Japan veröffentlicht. Jedes ihrer Alben erreichte Platin-Status. Rückblickend auf ihre Musik angesprochen beschreibt Alyssa diese als „bubblegum pop“. Klingt als wäre sie froh, diesen Lebensabschnitt hinter sich gelassen zu haben.

Zurück zum Fernsehen

Nach dem Abstecher ins Musikbusiness erhält sie als Mittzwanzigerin für ein Jahr eine Rolle in der populären Serie „Melrose Place“. Es folgten einige Rollen in Independent-Filmen, die zum Teil erfolgreich auf Festivals liefen und Preise gewonnen, jedoch kein Publikumserfolg wurden. Die kommenden acht Jahre spielte sie ihre zweite große Rolle, mit der sie noch heute in Verbindung gebracht wird: Phoebe Halliwell in der Serie „Charmed - Zauberhafte Hexen“. Ab der vierten Staffel war sie gemeinsam mit ihrer Serienschwester nicht nur Darstellerin, sondern auch Producerin. Seit Beginn ihrer Karriere spielte sie neben ihrer Fernsehrollen auch immer wieder in Filmen mit, der große Durchbruch auf der Kinoleinwand gelang ihr jedoch bisher nicht.

Soziales Engagement

Alyssa setzt sich bereits seit ihren frühen Erfolgen für den Kampf gegen AIDS/HIV und gegen die Stigmatisierung und Ausgrenzung Betroffener ein. Ende der 80er traf sie sich mit einem HIV-positiven Jungen, der ein großer Fan von ihr war. Sie schmiss ihm eine stundenlange große Party, auf der sie gemeinsam Freundschaftsbändchen knüpften. Als die beiden gemeinsam in einer Fernsehsendung auftraten, küsste sie den Jungen, um zu zeigen, dass sie durch eine solche Art körperlichen Kontakts keinerlei Gefahr ausgesetzt ist, sich anzustecken. Seit 2004 ist Alyssa UNICEF-Botschafterin und sammelt Spendengelder für südafrikanische Frauen und Kinder, die an AIDS leiden. Ebenso unterstützt sie die Tierschutzorganisation PETA.

Social Media von Alyssa Milano

RT @justinhendrix: Cambridge Analytica, the shady data firm that might be a key Trump-Russia link, explained https://t.co/AcVPrI8dOU via @v…

vor 11 Stunden

Tarana! #metoo https://t.co/jFUR4k49BW

vor 12 Stunden

#metoo https://t.co/5FBWIOro9P

vor 13 Stunden

It’s not just Facebook. Tech’s Russia Nightmare Spreads to Google https://t.co/ghglcqxc5n

vor 13 Stunden

Never be afraid to be who you truly are. #LoveIsLove

vor 14 Stunden

I was just made aware of an earlier #MeToo movement, and the origin story is equal parts heartbreaking and inspiring https://t.co/tABQBODscE

vor 16 Stunden

The Ta-Ta Towel solves boob sweat problems 😱 via In The Know

vor 17 Stunden

The arc of the moral universe is long, but it bends toward justice. -MLK

vor 17 Stunden

A moment can create a movement. This is our moment. This is our movement. #MeToo https://t.co/pt6Rh6Lss4

vor 17 Stunden

You can change the world with just a couple of words. #MeToo

vor 19 Stunden

It's hard to deny the truth when it's staring you in the face.

vor 20 Stunden

With more devastating wildfires ravaging California, we’re forced to ask, are we willing to surrender the American West to climate change? #YEARSproject #ClimateFacts via Years of Living Dangerously

vor 21 Stunden

#metoo https://t.co/JY6IdvfaW6

vor 22 Stunden

Everyone should know that learning and attention issues, like dyslexia, impact 1 in 5 people, but often go missed and misunderstood. October is Learning Disabilities, Dyslexia and ADHD Awareness Month and I’m supporting Understood as they shine a light on these “invisible” issues. Learn more about the #BeUnderstood campaign here: https://be.understood.org/

vor 22 Stunden

I feel like this sums up what most of our Mondays feel like. lol

vor 23 Stunden

The world’s first wheelchair-accessible water park. via 60 Second Docs

16.10.2017

I'm totally trying this! #PastaNight 🍝

15.10.2017

Me too.

15.10.2017

This haunted house is so terrifying, you have to sign a waiver to enter... Would you dare go in? 😱 via In The Know

15.10.2017

This is actually really sad. Imagine just suddenly forgetting a whole part of your life? 😕

15.10.2017

This Dove ad caused A LOT of controversy. I'm glad she decided to speak up for herself.

15.10.2017

A Prime example of the age-old saying: "cheaters never prosper"

15.10.2017

Politicians who don't understand birth control shouldn't be making the laws that regulate it. via ATTN:

15.10.2017

Better late than never...

14.10.2017

Wow. This is the most simple yet most profound way to explain this concept that I have seen to date.

14.10.2017

I'm right there with you, Meryl.

14.10.2017

Malachi has cerebral palsy. He was determined to score a touchdown anyway. 🏈 via In The Know

14.10.2017

If this doesn't put a smile on your face, I don't know what will. via 60 Second Docs

14.10.2017

Everyone needs to know that Open Enrollment starts on November 1 but you must take action by December 15. Coverage may be more affordable than you think. Check out Get America Covered to learn more. #GetCovered

14.10.2017

We are beautiful JUST the way we are. Our differences are what make us special.

13.10.2017

I know marijuana is a divisive topic, but there are many people who legally use it for medical treatment. And making it harder for them to get isn't right. via ATTN:

13.10.2017

Beauty is what you make it to be. #loveyourself

13.10.2017

I'm joining Lifetime, the National Women's Soccer League and my friends at The Ellen DeGeneres Show to get girls dreaming (& playing) big. Just #PassTheBall. #NWSLonLIFETIME

13.10.2017

Instagram von Alyssa Milano