Sophie Schütt

Verliebt in den Ex

Sophie Schütt hat ihre alte Liebe aufgewärmt: Die Schauspielerin ist frisch in ihren Ex-Freund Christian Sögtrop verliebt

Sophie Schuett, Christian Soegtrop

Sophie Schuett, Christian Soegtrop

Im Sommer dieses Jahres trauerte noch über das Ende ihrer Beziehung mit , bei der Unesco-Charity-Gala strahlte sie jetzt vor Glück. Grund dafür waren aber nicht nur die gesammelten Spenden für "Kinder in Not". Die Schauspielerin ist nämlich frisch verliebt - in ihren Ex-Freund Christian Sögtrop.

Unesco Charity Gala

Glänzende Wohltat

Zugeschnürt und glücklich kommt Sophie Schütt zu der Unesco Charity Gala.
Von weiß zu schwarz: Bei Tina Ruland fließt die Farbe förmlich aus dem Kleid heraus.
Reosen für die gute Sache: Forest Whitaker hat den weiten Weg aus Hollywood nach Düsseldorf auf sich genommen.
Mariella Gräfin von Faber-Castell und ihr Mann Patrick Graf von Faber-Castell unterstützen neben Unesco noch weitere Charity-Pro

28

Gemeinsam mit dem Unternehmer besuchte sie die Charity-Veranstaltung in Düsseldorf und zeigte sich mit ihrer neuen alten Liebe: "Wir sind wieder glücklich. Ich hatte ein sehr hartes Jahr - Christian auch. Wir haben uns beide in einem Moment wiedergesehen, in dem es uns beiden nicht so gut ging", so Sophie im "Bild"-Interview.

Aber nicht nur mit Ex-Freund Christian versteht sich die Hamburgerin wieder gut. Vor wenigen Tagen besuchte sie mit ihrem Verflossenen Robert Greenough eine Premiere in Berlin. Vier Jahre waren die beiden ein Paar. Doch ihr Herz ist nun vergeben - an Christian Sögtrop: "Es ist ein Geschenk, dass wir voller Stolz am Tisch sitzen dürfen. Das Leben ist verrückt, die Liebe ist verrückt. Das macht sie so wunderschön", schwärmt Sophie Schütt über ihre Glücksgefühle.

jan

Mehr zum Thema

Star-News der Woche