Sido
© Getty Images Sido

Sido Unfall bei Stefan Raabs Autorennen

Die große "TV Total Stock Car Crash Challenge 2009" endete für Rapper Sido gar nicht gut: Er überschlug sich während des Rennens und verknackste sich die Hand

Armer Sido! Bei Stefan Raabs Stock-Car-Rennen musste der Rapper eine schmerzhafte Erfahrung machen: Er überschlug sich im ersten Rennen und verletzte sich bei seinem Crash an der Hand. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.

Zum Glück bestätigte sich dort nicht der Verdacht auf einen Bruch, doch der Arm wurde bandagiert. Anstatt sich erst einmal auszuruhen kam Sido frisch verarztet wieder an die Rennstrecke und zeigte sich tapfer: "Meine Hand! Aua. Ich wollt' mich abstützen. Scheiße. Ich hatte mir so viel vorgenommen."

Auch für andere Teilnehmer verlief die Veranstaltung anders als erwartet: Schon im Vorfeld musste "Monrose"-Sängerin Mandy aufgeben, sie verunglückte bei den Proben, erlitt ein Schleudertrauma. Oli P. sprang für die verletzte Mandy ein. Für Christian Clerici lief hingegen alles glatt. Der Moderator bretterte über die Schotterpiste und forderte seinem Auto alles ab. Sein Einsatz wurde belohnt, der 44-Jährige war der schnellste Fahrer des Abends.

jan