Shawne Borer-Fielding
© Getty Images Shawne Borer-Fielding

Shawne Borer-Fielding Ehe-Aus nach 10 Jahren

Wenn das kein Rosenkrieg wird: Shawne Borer-Fielding und ihr Gatte Thomas Borer gehen nach zehn Jahren Ehe offiziell getrennte Wege. Ob sie aber vorerst nur getrennt leben oder die Scheidung eingereicht ist, darüber sind sie geteilter Meinung

Shawne Borer-Fielding beklagte sich in ihrem Facebook-Account, dass ihr ausgerechnet am Valentinstag die Scheidungspapiere zugestellt wurden. Ihr Noch-Ehemann Thomas Borer schrieb in einer Stellungnahme allerdings, dass es sich bei dem Dokument lediglich um ein Gesuch zur "Regelung des Getrenntlebens" gehandelt habe. Und das sei auch nicht am Valentinstag ausgestellt worden, sondern schon am 3. Februar.

Während Shawne ihr Beziehungs-Aus mit dem ehemaligen Diplomaten via Facebook zu verarbeiten scheint, zeigt sich ihr Noch-Ehemann schweizerisch verschwiegen. Seinen Beziehungs- oder Trennungsstatus wollte er nicht weiter kommentieren, unter Berufung auf das Interesse der beiden gemeinsamen Kinder. Shawne änderte derweil ihren Beziehungsstatus auf "Single" und schrieb, sie sei glücklich, dass es vorbei ist. Laut Facebook weilt die gebürtige Amerikanerin zurzeit mit ihren Kindern im Urlaub. Eine Quelle aus dem Umfeld des ehemaligen Botschafters erzählte "20 Minuten Online" allerdings, dass Thomas Borer die Ferien alleine mit seinen Sprösslingen verbringe. Seine Gattin habe aber zumindest bis Sonntag (14. Februar) in Spanien Golfferien gemacht. Einen konkreten Scheidungsgrund hat die ehemalige Schönheitskönigin inzwischen schon ausgemacht. Gegenüber der "Schweizer Illustrierten" erklärte sie: "Er hat eine Freundin. Es scheint, dass sie sehr verliebt sind." Zunächst sei sie darüber "sehr schockiert" gewesen, nun möchte Shawne Borer-Fielding ihren Mann aber dabei unterstützen glücklich zu werden. kdi