Roger Cicero

Konzert für den Dalai Lama

Am 1. August gibt Roger Cicero ein ganz besonderes Konzert: Der Sänger wird für den Dalai Lama bei dessen Deutschlandbesuch singen

Roger Cicero

dürfte schon jetzt ganz nervös sein: Der Swing-Star darf für den singen. Am 1. August wird in Frankfurt auf das tibetische Oberhaupt treffen.

Den Dalai Lama bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen, sei "eine Herzensangelegenheit für Cicero, der sich mit dem Buddhismus sehr verbunden fühlt", teilte die Agentur "KüsterCom" am 21. Juli mit. "Ich wurde eingeladen, dort aufzutreten. Für mich ist das eine ganz große Ehre", sagt Cicero zur "Hamburger Morgenpost".

"Buddhismus gibt mir die Kraft und die totale Energie", verriet der Künstler bereits in einem früheren Interview mit der "Bunte". Auch seinen kleinen Sohn Louis (1) ließ Roger Cicero nach einem buddhistischen Ritual taufen.

jan

Mehr zum Thema

Star-News der Woche