Reinhold Messner
© Getty Images Reinhold Messner

Reinhold Messner Er traut sich wieder

Reinhold Messner wird seine langjährige Lebensgefährtin Sabine Strehle heiraten. Schon seit 25 Jahren sind der Bergsteiger und die Textildesignerin ein Paar

Diese Entscheidung hat sich Reinhold Messner wohl besonders gründlich durch den Kopf gehen lassen: Der weltbekannte Bergsteiger hat sich nach 25 Jahren wilder Ehe mit seiner Partnerin Sabine Strehle dazu entschlossen, seine Beziehung amtlich zu machen. Das berichteten italienische Medien.

Am 1. August soll die standesamtliche Hochzeit in Kastellbell.Tschars bei Meran (Südtirol/Italien) stattfinden. "Es ist eine Entscheidung, die unsere Ehe offiziell regelt. Ich bin sehr glücklich darüber", sagte der Extremsportler. Der 64-Jährige war bereits einmal von 1972 bis 1977 verheiratet und hat eine Tochter aus einer nicht ehelichen Beziehung. Mit Lebensgefährtin Sabine hat er drei gemeinsame Kinder.

Den Großteil des Jahres lebt die Familie in München. In den Sommermonaten ist der Kletter-Fan dann ganz in seinem Element: Im Juli und August wohnt er auf Schloss Juval, einer 400 Jahre alten Burg in den Südtiroler Bergen, die Reinhold Messner in jahrelanger Arbeit restauriert hat.

jan