People's Night im Borchardt's
© Volkswagen People's Night im Borchardt's

Berlinale-News Wir sind das Party-Volk

Wenn sich das Gros der deutschen Filmelite an der Garderobe tummelt, geraten die Kellner ins Schwitzen

People's Night im Borchardt - und alle kamen
© VolkswagenPeople's Night im Borchardt - und alle kamen

Was denkt ein Berliner Kellner, wenn er die Produzenten Oliver Berben und Quirin Berg, die Regisseure Oskar Roehler, Carlo Rola und Söhnke Wortmann sowie die Schauspieler Jasmin Gerat, Karoline Herfurth, Sandra Hüllen, Juliane Köhler, Peter Lohmeyer, Ulrich Noethen, Armin Rohde, Barbara Rudnik, Walter Sittler, Jessica Schwarz, Friedrich von Thun, Nadja Uhl, Christian Ulmen und Bettina Zimmermann zur Tür hereinkommen sieht?
a) wo ist denn Thomas Gottschalk?
b) wo ist mein Autogrammsammelheft?
c) wo stecken bloß meine Kollegen?
Bei Volkswagens People's Night, immerhin eine der begehrtesten Partys der gesamten Berlinale, war es diesmal im legendären Prominenten-Treffpunkt Borchardt so voll, dass das Personal kaum mit dem Ausschenken und Servieren hinterher kam. Blieb für die Gäste also viel Zeit für einen Plausch mit dem Nachbarn. Das genoß zum Beispiel Christian Oliver, der Stunden zuvor noch seinen Film "The Good German" zusammen mit Cate Blanchett (im Film seine Ehefrau) im Berlinale Palast vorgestellt hatte. Der Jungschauspieler lebt inzwischen in Los Angeles und hatte deswegen besonders viel zu erzählen.