Berlinale-News: Marianne Faithfull
Marianne Faithfull

Berlinale-News Fauxpas auf dem roten Teppich

Sängerin und Schauspielerin Marianne Faithfull leistete sich zur Premiere ihres umjubelten Wettbewerbsbeitrages "Irina Palm" einen modischen Schnitzer auf dem roten Teppich

Wirbel um die britische Sängerin und Schauspielerin Marianne Faithfull: Hat die Sechzigerjahre-Ikone ihren Mantel geklaut? Als sie das edle Kleidungsstück von "Chanel" bei der Berlinale präsentierte, blitzte ein Sicherheitsstecker auf.

Ihren Fauxpas auf dem roten Teppich vergaß die 60-Jährige jedoch schnell. Ihr Film "Irina Palm" erntete vom Publikum tosenden Applaus. Der Wettbewerbsbeitrag dreht sich um eine Mittfünfzigerin, die sich ihr Geld in einem Bordell verdient, um die nötigen Medikamente zur Behandlung ihres todkranken Enkels aufzubringen. "Die Liebe einer Mutter oder Großmutter zu ihren Kindern oder Enkeln ist die reinste, die es gibt, sie ist bedingungslos", sagte Marianne Faithfull auf der Pressekonferenz. Die Tragikomödie gilt als heißer Anwärter auf den Goldenen Bären, der am kommenden Samstag verliehen wird.

Berlinale-News: Berlinale - Cate Blanchett
Party
12