Sandy Meyer-Wölden, Oliver Pocher
© Getty Images Sandy Meyer-Wölden, Oliver Pocher

Oliver Pocher + Sandy Meyer-Wölden Sie geben ihre Liebe zu

Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden bekennen sich endlich zu ihrer Liebe: Das Management der beiden bestätigte, dass der Comedian und die Boris-Becker-Ex ein Paar seien

Grafikelement - Aufgeschnappt
© FreitextGrafikelement - Aufgeschnappt

Blond und blond gesellt sich gern: Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden haben endlich zugegeben, dass sie sich lieben. Wochenlang kursierten bereits Spekulationen darüber, dass die beiden mehr als nur Freundschaft verbindet. "Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden sind ein Paar", bestätigte nun das Management der beiden, wie die "Bild" berichtet.

Der Comedian war zuvor vier Jahre lang mit dem Model Monica Ivancan, das durch die "RTL"-Sendung "Bachelorette" bekannt wurde, zusammmen. Davor liebte er TV-Moderatorin Annemarie Warnkross. Offensichtlich hat Oli eine Vorliebe für Blondinen.

Und auch der 31-Jährige passt hervorragend in das Beuteschema der Schmuckdesignerin, die sich mit Vorliebe prominente Männer angelt: Ihr wurden Affären mit Flavio Briatore und Lenny Kravitz nachgesagt, mit Tennisprofi Tommy Haas war die 26-Jährige sieben Jahre, mit Unterbrechungen, zusammen. Durch ihre dreimonatige Beziehung mit Boris Becker erhöhte sich Sandys Bekanntheitsgrad in Deutschland schlagartig, plötzlich stand sie im Fokus der Öffentlichkeit.

Ist es Zufall oder Berechnung? Die Bestätigung ihrer Liebe kommt genau einen Tag vor Boris Beckers Traumhochzeit mit Lilly Kerssenberg. Ein Versuch von Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher, den beiden Show zu stehlen?

jan