Oliver Pocher
© Getty Images Oliver Pocher

Oliver Pocher Rolle bei "Anna und die Liebe"

Oliver Pocher versucht sich als Schauspieler und tritt bei der Telenovela "Anna und die Liebe" auf

Wer sehen möchte, wie sich Oliver Pocher als Schauspieler macht, hat am 12. Januar die Gelegenheit dazu: Der Comedian hat eine Gastrolle in der "Sat.1"-Telenovela "Anna und die Liebe". Die Herausforderung für den 31-Jährigen ist allerdings nicht so groß - er spielt sich selbst und will eine Werbekampagne für seine neue Baby-Pflegeserie in Auftrag geben. Sein Namensvorschlag für die Linie lautet "Nicht aufgepasst!".

Doch die beiden Werbeleute Anna (gespielt von Jeanette Biedermann) und Jonas (gespielt von Roy-Peter Link) von der Agentur "Broda & Broda" sind nicht besonders angetan von seiner Idee.

Auch privat dürfte sich Oliver Pocher schon mit Babyartikeln beschäftigen: Seine Freundin Sandy Meyer-Wölden erwartet im Februar das erste gemeinsame Kind. Bis Ende Januar ist Oliver Pocher noch mit seinem Comedy-Programm "Gefährliches Halbwissen" auf Tour und kann sich danach auf das Baby freuen.

jan