Oliver Pocher
© RTL/ Stefan Gregorowius Oliver Pocher

Oliver Pocher - DSDS "Ich will Superstar werden"

Oliver Pocher besucht die "DSDS"-Kandidaten in der sechsten Mottoshow am Sonnabend (18. April)

Grafikelement - Aufgeschnappt
© FreitextGrafikelement - Aufgeschnappt

Oliver Pocher beweist, dass er es mit seiner Drohung, bei "DSDS" mitzumachen, durchaus ernst gemeint hat: Er wird in der sechsten Mottoshow "Sonne und Regen" mit dem Song "Durch den Monsun" von "Tokio Hotel" auftreten. Für seinen Gastauftritt nahm der Comedian schon fleißig Gesangsunterricht und klopfte in gewohnter Pocher-Manier Sprüche: "Ich will Superstar werden. Ich gönne es keinem von euch. Da kann ich ganz offen drüber reden. Ich hoffe, ich werde Superstar, und dass die Leute für mich anrufen", kündigte Oliver Pocher seinen Mitstreitern den Kampf an.

Weiter bezeichnete er Dominik als "Schlaftablette" und unterstellte Sarah Kreuz, sie solle "auf der sexuellen Basis" mit ihm in Kontakt treten. Zudem hätte Annemarie Eilfeld ihm den Tipp gegeben, dass er sich entblößen solle. Dies wolle er aber nicht, so Pocher. Auch Daniel Schuhmacher kann sich warm anziehen: "Den mach ich platt", droht der 31-Jährige.

Annemarie Eilfeld wird "Bailando" von Loona und "Purple Rain" von Prince singen, Paradiesvogel Benny Kiekhäben hat sich für "Walking on Sunshine" von "Katrina & The Waves" und für "When The Rain Begins To Fall" von Pia Zadora & Jermaine Jackson entschieden. Sarah Kreuz probiert ihr Glück mit "It's Raining Men" von "The Weather Girls" und "You Are The Sunshine Of My Life" von Stevie Wonder.

Daniel Schuhmacher singt "Here Comes The Rain Again" von "Eurythmics" und "Ain't No Sunshine" von Bill Withers. Dominik Büchele möchte das Publikum mit "Upside Down" von Jack Johnson und "Why Does It Always Rain On Me" von "Travis" verzaubern. Oliver Pocher wird nur den ersten Hit von "Tokio Hotel" singen.

jan