Nina Eichinger
© Getty Images Nina Eichinger

Nina Eichinger - DSDS Schwindelanfall bei DSDS

Nina Eichinger ist bei einem Casting von DSDS zusammengebrochen: Schuld soll ein Magen-Darm-Infekt gewesen sein

Die arme Nina Eichinger! Die "DSDS"-Jurorin quälte sich durch ein Casting der Gesangsshow, nachdem sie in der vorherigen Nacht unter einem fiesen Magen-Darm-Virus gelitten hatte. Das zahlte ihr ihr Körper prompt heim: Mitten während einer Gesangsdarbietung eines Kandidaten musste Nina sie Segel streichen - Kreislaufkollaps!

"Mir dreht's die ganze Zeit den Magen um", verkündet sie bereits wenige Sekunden, nachdem ein (ziemlich untalentierter) Kandidat mit Nenas Hit "99 Luftballons" begonnen hatte, und dann: "Ich leg' mich mal kurz hin."

Sprach's und streckte sich kurzerhand auf dem Boden aus, die Beine fachgerecht auf dem Jurystuhl platziert.

Später erklärte Nina Eichinger: "Ich hatte eine Magen-Darm-Grippe und musste die ganze Nacht die Kloschüssel umarmen" - Hut ab, dass es Nina überhaupt geschafft hat, zum Casting zu erscheinen.

cqu