Zayn Malik + Gigi Hadid

Heiße Küsse im Musikvideo

Zayn Maliks erstes Video nach One Direction wird für Gesprächsstoff sorgen. Denn darin knutscht der Star ausgiebig mit Topmodel Gigi Hadid

Gigi Hadid, Zayn Malik

Vor zehn Monaten hatte , 23, unter großem Tamtam die Boygroup One Direction ("Steal My Girl") verlassen. Jetzt hat der Star seinen ersten Song und sein erstes Video als Solokünstler veröffentlicht. Vor allem der Clip beantwortet mehr Fragen, als sich die Fans überhaupt zu stellen getraut hätten. Schuld daran ist in erster Linie Maliks Co-Star: Topmodel Gig Hadid, 20.

Heißes Video

Bislang war über eine Liaison der beiden Stars spekuliert worden, offiziell war noch nichts. Damit ist nach Ansicht des Videos zum Song "Pillowtalk" wohl Schluss. Denn Malik und Hadid geben sich darin nicht etwa ein, zwei vorsichtige Bühnenküsse - sie fallen vielmehr regelrecht übereinander her. Spätestens jetzt weiß die Welt eigentlich, dass die beiden ein Paar sind.

Supermodels + Rockstars

Die Schöne und der Bad Boy

Topmodels wie Gigi Hadid sind eben auch nur normale Menschen - da macht erst recht die Liebe keinen Unterschied. Damit sie ihren Schatz Zayn Malik unterwegs immer bei sich trägt, ziert sein Selfie den Sperrbildschirm ihres iPhones. Niedlich!
Kurz vor Weihnachten machen Gigi Hadid und "One Direction"-Aussteiger Zayn Malik ihre Liebe mit diesem Instagram-Foto offiziell. Bleibt nur zu hoffen, dass das Model mehr Glück mit dem Sänger hat, als ihre Vorgängerin. Erst im August trennte sich Zayn von seiner langjährigen Freundin Perrie Edwards. Ganz plötzlich. Angeblich über eine Textmessage. Und dabei waren die zwei sogar verlobt. Ein Bad Boy soll er aber schon während ihrer Beziehung gewesen sein und sie öfter einmal betrogen haben.
Scheinbar hatte Sophia Thomalla nicht lange an der Trennung von Till Lindemann zu knabbern. Mit dem norwegischen Sänger Andy LaPlegua zeigt sie sich auffällig intim.
"Mein Baby" schreibt Andy LaPleagua unter dieses Knutschfoto mit Sophia Thomalla. Damit hätte sich die schöne Schauspielerin erneut einen tätowierten Musiker geangelt, der sein Bad-Boy-Image pflegt.

17

Ebenfalls beantwortet ist natürlich die Frage nach der Grundrichtung Zayn Maliks neuer Musik. Als "wahres Genie" und "leuchtenden Stern mit einem aufrichtigen Herzen" hatte Produzent Malay seinen Schützling vorab gefeiert. Ganz so wild ist es dann doch nicht. Einen sehr ordentlichen Track im üblichen Radio-Pop-Gewand hat Malik fabriziert. In Ekstase versetzen muss der Song aber niemanden. Insofern könnte das Video mit Hadid der Beweis sein: Zayn Malik knutscht besser, als er Songs schreibt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche