Zac Efron
© Getty Images Zac Efron

Zac Efron Wilde Feier im Strip-Club

Zac Efron hat mit seinen Freunden ausgiebig in einem New Yorker Strip-Club gefeiert

Da hat Vanessa Hudgens ihrem Freund Zac Efron Ausgang gewährt und der hat gleich richtig die Puppen tanzen lassen - im wahrsten Sinne des Wortes. Der Schauspieler soll am vergangenen Wochenende mehr als 1500 Euro in einem New Yorker Striptease-Club verprasst haben. Mit dabei waren zwei Freunde des 22-Jährigen, darunter auch sein "High School Musical"-Kollege Corbin Bleu.

Eine Augenzeugin berichtete der "New York Post", die Jungs seien gegen Mitternacht in den Club gekommen und Zac Efron habe alles gezahlt. "Sie bestellten eine Flasche von Belvedere Wodka und waren ganz auf die Tänzerinnen konzentriert. Sie interagierten sehr viel mit den Girls und ließen ihnen Geld zukommen. Da waren drei Girls, die Zac und seine Freunde besonders mochten und sie fragten sie sogar, ob sie ihnen nicht eine private Stripshow an ihrem Tisch bieten könnten."

Ob Vanessa das gefällt? Sicher nicht, aber solange ihr Freund nur guckt, kann sie ja ganz beruhigt sein.

rbr