Wyclef Jean
© Getty Images Wyclef Jean

Wyclef Jean Jam-Session im Hörsaal?

Nur Musik machen ist Wyclef Jean nicht genug: Der Hip-Hopper macht jetzt seinen "Bachelor of Music" an der "Berklee"-Universität in Boston

Wyclef Jean wird zukünftig das "Berklee College of Music" in Boston mit seiner Anwesenheit beglücken: Der Hip-Hopper will etwas für seine Bildung tun und seinen Bachelor in Musik machen, wie er am Rande der Verleihung des "Congressional Black Caucus Phoenix Awards" in Washington verriet.

Der 36-Jährige, der erfolgreich als Produzent und Songwriter arbeitet und mit der Gruppe "The Fugees" in den 90ern die Charts stürmte, findet, dass es nun an der Zeit sei, sich weiterzubilden. Sehr wichtig sei ihm auch, ein Vorbild für Jugendliche zu sein und deutlich zu machen, wie bedeutend Bildung ist. Außerdem plane er, mit dem Bürgerrechtler Al Sharpton zusammenzuarbeiten, um in der Öffentlichkeit das Thema wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen.

Mit seiner Immatrikulation am "Berklee College" befindet sich Wyclef Jean übrigens in guter Gesellschaft: Schon Melissa Etherigde, Diana Krall und Quincy Jones studierten in Boston.

jan