Wird Marc Terenzi wieder Vater?: Marc Terenzi
© Getty Images Marc Terenzi

Wird Marc Terenzi wieder Vater? Jetzt meldet sich die "schwangere" Lorena zu Wort

Erst vor einem halben Jahr kam sein viertes Kind zur Welt. Jetzt wird Marc Terenzi angeblich zum fünften Mal Vater - er streitet allerdings alles ab

Update 27.01.2016

Was stimmt denn nun? - Das fragen sich in diesen Tagen wohl alle, wenn es um Marc Terenzi und die angebliche Schwangerschaft von seiner Arbeitskollegin Lorena Wiedemann geht. Erst soll die 23-Jährige gegenüber "Bild" bestätigt haben, dass sie ein Kind von dem Sänger erwartet, dann stritt Marc alles ab und auch Lorena pflichtete ihm bei, die Geschichte würde nicht stimmen. Auf Facebook stellte sie jetzt noch mal in einem ausführlichen Statement klar: "Die ganze Geschichte, die die Zeitung mit den vier Buchstaben berichtet hat, stimmt nicht! Ich bin nicht Schwanger! Diese Story wurde inszeniert um Marc und mir zu schaden." Lorena wolle jetzt sogar mit einem Anwalt gegen die Behauptungen vorgehen. Hoffentlich klärt sich das alles also bald auf!

Fünf Kinder von vier Frauen!

Das ging schnell: Marc Terenzi wird angeblich schon wieder Vater. Erst im Juli vergangenen Jahres brachte seine damalige Freundin Myriel das vierte Kind des Musikers zur Welt. Vier Monate später trennte sich das Model von Terenzi - angeblich wegen eines Seitensprungs des 37-Jährigen mit einer Kollegin.

Wird Marc Terenzi wieder Vater?: Lorena und Marc Terenzi zeigen sich innig bei seiner "Horror Night" im Europapark.
© privatLorena und Marc Terenzi zeigen sich innig bei seiner "Horror Night" im Europapark.

"Ja, ich bekomme von Marc ein Kind"

Die Mutter seines fünften Nachwuchses soll ebenfalls eine Kollegin sein. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist Schauspielerin Lorena W., mit der Terenzi im Europapark Rust arbeitet, bereits im sechsten Monat schwanger. "Ja, ich bekomme von Marc ein Kind", bestätigte die 23-Jährige dem Blatt. Die beiden kennen sich bereits seit mindestens vier Jahren, wie ein Foto auf ihrer Facebookseite beweist. Das Baby sei laut Lorena W. nicht geplant gewesen, Terenzi und sie seien auch kein Paar. "Aber wir schätzen uns schon seit vielen Jahren und sind uns nun unserer Verantwortung bewusst", so die Studentin.

UPDATE: Marc streitet alles ab!

Von seiner baldigen 5. Vaterschaft will der Musiker allerdings nichts wissen - er streitet auf seiner Facebook-Seite alles ab und erfährt von seinen Fans große Unterstützung. Seine Anhänger sind sich sicher: "Die Wahrheit wird sowieso bald ans Licht kommen."

Lorena rudert auch zurück!

Auch Lorena W. ruderte zurück und schrieb zu Marcs Facebook-Ausbruch: "Nichts davon habe ich bestätigt, dass ist eine bösartige Intrige! Marc und ich werden es berichtigen!"

Sohn und Tochter mit Sarah Connor

Verantwortung trägt Marc Terenzi außerdem für eine Tochter und einen Sohn aus der Ehe mit Sarah Connor ("Wie schön du bist"). Mit einer damaligen Affäre hat er ein weiteres uneheliches Kind.