Prinz William und Kate Middleton
© Getty Prinz William und Kate Middleton

William + Kate Mi Casa es su Casa

Die Beziehung von Prinz William und Kate Middleton scheint wieder richtig gut zu laufen: Angeblich haben die beiden einen großen Schritt gewagt

Offensichtlich hat sich in der Beziehung von Prinz William und seiner Freundin Kate Middleton tatsächlich alles wieder eingerenkt. Das Paar soll bereits vor zwei Monaten einen wichtigen Schritt getan haben - Kate wohne seit Oktober mit William im "Clarence House", dem Stadthaus des Prinzen in London, will die britische "Sun" wissen. Die Schlüssel zu ihrem eigenen Appartment im Stadtteil Chelsea hat sie ihrer jüngeren Schwester Pippa vermacht.

Alle Angestellten seien aufgefordert, Kate Zutritt zum Haus zu gewähren, wann immer die 25-Jährige danach verlange. Ein Insider verriet: "Bis jetzt ist es noch nicht offiziell, aber Kate gehört bereits ebenso zum Inventar von "Clarence House" wie die Möbel." Ein wenig schmeichelhafter Vergleich, aber ein Angestellter fügt freundlich hinzu: "Die beiden hatten ein aufregendes Jahr, aber dass hat sie nur noch näher zusammengeschweißt."

Die Frage, die jetzt im Raum steht, ist natürlich: Wer zusammen lebt, will doch bestimmt auch bald heiraten, oder?