Will + Jada Pinkett Smith

Moderieren beim Nobelpreis

Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith werden gemeinsam ein Konzert zur Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo moderieren

Will Smith, Jada Pinkett Smitth

Will Smith, Jada Pinkett Smitth

Wenn das mal kein Ritterschlag ist: und seine Frau wurden ausgewählt, um ein Konzert anlässlich der Friedensnobelpreis-Verleihung am 11. Dezember zu moderieren. Seit über 100 Jahren wird der Preis von der norwegischen Nobelpreisjury vergeben, in diesem Jahr soll das Schauspielerpaar die Veranstaltung begleiten.

Preisverleihung

Nobelpreise 2008

In freudiger Erwartung der Nobelpreisträger blättert Prinzessin Victoria im Programmheft
Königin Sylvia festlich ausstaffiert für die Zeremonie zur Nobelpreisverleihung
Ernsthafter Blick von König Carl XVI. Gustav
Mit Begeisterung verfolgt Prinzessin Madeleine die Zeremonie

19

Die beiden Hollywoodstars freuen sich gegenüber der Nachrichtenagentur "AP" riesig über ihren neuen Job: "(...) Das wird sicher eine ehrfurchterregende Erfahrung - wir fühlen uns sehr geehrt, dieses Konzert moderieren zu dürfen."

Jedes Jahr findet einen Tag nach der Preisverleihung in ein Konzert statt, bei dem auch die schwedische und die norwegische Königsfamilien zugegen sind. Im letzten Jahr fanden sich aber zwischen den gekrönten Häuptern auch Stars wie , und , in diesem Jahr sollen bei dem Konzert unter anderem und auftreten.

Die Nobelpreisjury hat sich für Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith entschieden, weil beide zusammen einen "globalen Einfluss auf Kunst und Wohltätigkeit" hätten und damit "ideale Botschafter für den Frieden" seien - das ist doch mal ein Kompliment.

pfl

Star-News der Woche