Whitney Houston Jungbrunnen Liebesglück

Spielen Whitneys Hormone verrückt? Die 43-Jährige wurde mit dem Sänger Ray J bei einem romantischen Abendessen beobachtet. Pikantes Detail dieser Liaison: Er ist 18 Jahre jünger als die skandalgeschwächte Diva

Die Frühlingsgefühle haben Sängerin Whitney Houston schon im Januar überkommen. Nach der Trennung von Bobby Brown hat sie offenbar einen neuen Mann an ihrer Seite. Wie der Internetdienst "IMDb" berichtet, wurde die 43-Jährige mit männlicher Begleitung in Beverly Hills beobachtet. Ihr Date war Sänger Ray J, alias William Ray Norwood Jr, dem Bruder des Popstars Brandy. Das pikante Detail dieser Liaison: Ray J ist erst 25 und damit 18 Jahre jünger als die Pop-Diva.

Whitney verließ zusammen mit ihrem jungen Begleiter das Promi-Steakhouse Maestro´s nach einem romantischen Abendessen. Augenzeugen berichten, dass die beiden im Lokal sehr innig miteinander umgegangen seien und sich sogar geküsst haben. Anschließend sollen sie turtelnd in einer Bar verschwunden sein. Vielleicht bringt die neue Liebe etwas neuen Schwung in ihr Leben, was beim anstehenden Comeback nur von Vorteil sein kann.